Der Sanitäter bei Netflix
© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Der Sanitäter bei Netflix: Alle Infos zu Cast und Handlung des Psychothrillers

Ab dem 16. Sep­tem­ber startet mit „Der San­itäter” ein beson­ders ver­stören­der Psy­chothriller bei Net­flix, in dem ein gelähmter Mann einen abscheulichen Plan für seine Ex-Fre­undin aus­brütet. Wir liefern Dir alle Infos über Cast und Hand­lung.

„Der San­itäter” und viele weit­ere Serien kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fones GigaTV sehen.

Der Sanitäter – die Handlung: Grausige Rache an der Ex-Freundin

Für San­itäter Ángel (Mario Casas) ist sein Beruf auch seine Beru­fung: Als San­itäter wirft er sich mit­ten hinein in schock­ierende Unfall-Szenar­ien, birgt Leichen und ret­tet Leben. Mit sein­er Fre­undin Vanes­sa (Déb­o­rah François) führt der charis­ma­tis­che junge Mann eine lei­den­schaftliche Beziehung. Alles scheint per­fekt, bis Ángel eines Tages selb­st im Kranken­wa­gen zum Opfer eines ver­heeren­den Unfalls wird. Als er im Kranken­haus erwacht, erwartete ihn eine bit­ter­böse Über­raschung: Man teilt dem San­itäter mit, dass er ab sofort an den Roll­stuhl gefes­selt sein wird und sich keine allzu großen Hoff­nun­gen auf eine Gene­sung machen sollte. 

Ángel versinkt in Verzwei­flung und Depres­sio­nen, die seine Gefühlswelt von nun an kom­plett zu beherrschen scheinen. Tag für Tag ver­sucht er, sich mit seinem gebroch­enen Kör­p­er wieder anzufre­un­den und fordert nicht nur emo­tionale Unter­stützung bei sein­er Fre­undin Vanes­sa ein. Bin­nen kürzester Zeit nimmt die junge Frau gezwun­gener­maßen die Rollen von Ángels Kranken­schwest­er, Psy­cholo­gin, Haushäl­terin und Sekretärin ein, während die Liebes­beziehung des Paars auf eine harte Zer­reißprobe gestellt wird. Langsam packt Ángel darüber hin­aus auch dif­fus­es Mis­strauen. Er ver­mutet, dass Vanes­sa eine Affäre mit einem anderen Mann hat. Eine unbändi­ge Wut ent­fal­tet sich in ihm, der ein grausiger Rache­p­lan entspringt … 

Über den spanis­chen Net­flix-Thriller „Der San­itäter” dürften sich Fans von Stalk­er-Thrillern wie „Secret Obses­sion”, „You – Du wirst mich lieben” oder „Fatal Affair” beson­ders freuen. Regie führte bei den neuen Net­flix-Film der Spanier Car­les Tor­ras Pérez. Für das Drehbuch war David Des­o­la, seines Zeichens Autor des so grausi­gen wie erfol­gre­ichen Net­flix-Hor­ror­films „Der Schacht”, ver­ant­wortlich.

Der Cast von Der Sanitäter: Diese Schauspieler gehören zur Besetzung

Der stel­len­weise an ein Kam­mer­spiel erin­nernde neue Net­flix-Release wird vor allem von seinen zwei Haupt­darstellern getra­gen. Wir ver­rat­en Dir inter­es­sante Infos über die Schaus­piel­er Mario Casas und Déb­o­rah François.

Mario Casas als Ángel: Der Racheengel im Rollstuhl

Wer vor eini­gen Jahren in den spanis­chen Medi­en nach einem gehypten männlichen Sexsym­bol suchte, kam um Mario Casas nicht herum. Der spanis­che Schaus­piel­er zemen­tierte dieses Image 2010 im erfol­gre­ichen Liebes­dra­ma „Drei Meter über dem Him­mel”, in dem er als draufgän­gerisch­er Bad Boy Hache ein­er zarten Eliteschü­lerin aus gehoben­em Hause den Kopf gehörig ver­drehte. 2014 fol­gte dann die erfol­gre­iche Fort­set­zung seines Durch­bruch­films mit dem Titel „Ich steh auf dich”. 

Die Rolle des sexy Frauen­schwarms man­i­festierte sich allerd­ings auch weit­er­hin in vie­len sein­er neuen Film­pro­jek­te. In der Hor­rorkomödie „Die Hex­en von Zugar­ra­mur­di” schlüpfte Casas in die Haut des flirt­freudi­gen Hauptcharak­ters Toni, in der Filmkomödie „My Big Night” mimte er das umschwärmte Tee­nie-Idol Adanne. Das his­torische Liebes­dra­ma „Pal­men im Schnee” zeigte den Spanier als begehrten und lei­den­schaftlichen Lieb­haber und Roman­tik­er.

Mario Casas als Angel in Der Sanitäter bei Netflix

Mario Casas als Ángel in Der San­itäter bei Net­flix. — Bild: Net­flix

Wie die Enter­tain­ment-Plat­tform Vix berichtet, äußerte sich der Schaus­piel­er nach seinen Erfol­gen in diesen ein­deuti­gen Rollen, dass sie in ihm Wun­sch her­auf­beschworen, sich als Schaus­piel­er kom­plett neu erfind­en zu wollen. 

Gesagt, getan: Mario Casas wech­selte vor­erst vor allem ins Thriller-Fach und zu Net­flix. Den Ein­stieg meis­terte der heute 34-Jährige in sein­er Rolle des erfol­gre­ichen Geschäfts­man­nes Adrián Doria, der in „Der unsicht­bare Gast” des Mordes an sein­er Geliebten bezichtigt wird. 2020 fol­gte der Thriller „Dein Zuhause gehört mir”, eben­falls mit Mario Casas in ein­er Haup­trol­le.

Mario Casas und Déborah François als Angel und Vane in Der Sanitäter bei Netflix.

Mario Casas und Déb­o­rah François als Angel und Vanes­sa in Der San­itäter bei Net­flix. — Bild: Net­flix

Großes Lob kassierte der Schaus­piel­er außer­dem im ver­gan­genen Jahr, wo er in der Rolle des spanis­chen Kriegs­fo­tografen Fran­cis­co Boix im his­torischen Film­dra­ma „Fran­cis­co Boix – der Fotograf von Mau­thausen” seine erste echte Charak­ter­darstel­lung präsen­tierte. 

In „Der San­itäter” übt sich Casas ein­mal mehr bei Net­flix im bere­its erprobten Thriller-Genre und spielt den gehbe­hin­derten San­itäter Ángel mit bedrohlich­er Eingängigkeit.

Du stehst auf düstere Romanzen? Diese Anti-Liebesfilme und -Serien lassen Dir die Haare zu Berge ste­hen!

Déborah François als Vanessa: Das Opfer des Zorns

In „Der San­itäter” spielt Déb­o­rah François das arglose Racheopfer Vanes­sa. Im wahren Leben mausert sich die 33-jährige Bel­gierin derzeit zum gefragten europäis­chen Film­star. 

Erste Aufmerk­samkeit gener­ierte die Vanes­sa-Darstel­lerin mit dem hochgelobten bel­gisch-franzö­sis­chen Sozial­dra­ma „Das Kind”, in dem sie 2005 eine über­forderte Tee­niemut­ter verkör­perte. Für die Rolle erhielt die dama­lige New­com­erin prompt eine Nominierung für den franzö­sis­chen Film­preis César und einen Joseph-Plateau-Preis für die beste bel­gis­che Darstel­lerin. 

Déborah François als Vane in Der Sanitäter bei Netflix.

Déb­o­rah François als Vanes­sa in Der San­itäter bei Net­flix. — Bild: Net­flix

Im hochkaräti­gen franzö­sis­chen Thriller „Das Mäd­chen, das die Seit­en umblät­tert” wurde Déb­o­rah François 2006 in der Rolle der Mélanie Prou­vost zum eiskalten Racheen­gel, der ein­er Star-Pianistin das Leben zur Hölle macht. Es fol­gten einige kleinere franzö­sisch-bel­gis­che Film­pro­duk­tio­nen, die allerd­ings weniger Beach­tung fan­den als François’ ältere Film­pro­jek­te. 

Schließlich ergat­terte die Schaus­pielerin 2016 die Rolle der Muse und Ehe­frau des berühmten franzö­sis­chen Malers Paul Cézanne in „Meine Zeit mit Cézanne”. Als Marie-Hort­ense Fiquet inspiri­erte sie den Kün­stler in dieser franzö­sis­chen Film­bi­ografie zu eini­gen sein­er rel­e­van­testen Werke. 2019 war François dann an der Seite von Emile Hirsch im Post-West­ern „Nev­er Grow Old” als europäis­che Ein­wan­derin zu sehen. 

Im Thriller „Der San­itäter” dür­fen Net­flix­er die Bel­gierin nun von ihrer ver­führerischen Seite sehen, die sie allerd­ings auch zum Opfer ihres eige­nen Part­ners macht. Span­nung garantiert!

Nach „Der San­itäter” brauchst Du unbe­d­ingt ganz anderen Liebesfilm-Stoff? Wir empfehlen Dir 12 Filme, die Liebe real­is­tisch zeigen!

GigaTV Film-Highlights

Wie hat Dir „Der San­itäter” gefall­en? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren