Hobbs and Shaw 2 ist in der Mache
© Universal Pictures
:

Dwayne Johnson bestätigt: Hobbs & Shaw 2 ist in Entwicklung

Da das erste (und kurzweilige) Spin-off der „Fast & Furious”-Filmreihe ein voller Erfolg war, soll es nicht der let­zte Ableger gewe­sen sein: Du kannst Dich also auf „Hobbs & Shaw 2” freuen. An einen baldigen Kinos­tart ist aber wohl nicht zu denken.

Dwayne John­son hat in einem Livestream auf seinem Insta­gram-Kanal bestätigt, dass es „Hobbs & Shaw 2” geben wird. „Wir entwick­eln den näch­sten [„Hobbs and Shaw”] Film und ich freue mich sehr darüber”, so der auskun­fts­freudi­ge Hol­ly­wood-Star. Derzeit beant­wortet John­son bei Insta­gram & Co. zahlre­iche Fra­gen sein­er Fans.

Was unser­er Mei­n­ung nach die besten Filme mit „The Rock” sind, erfährst Du in unser­er Über­sicht.

Projekt steht noch am Anfang

Weit­ere Details zum Film nan­nte „The Rock”, der gemein­sam mit Jason Statham die Haup­trol­le ein­nimmt, noch nicht. Dafür ist es wohl auch zu früh: „Aktuell arbeit­en wir am Inhalt und an der Rich­tung, die wir mit dem Film ein­schla­gen wollen”, erzählt John­son. Die Ver­ant­wortlichen dürften aber schon längst einige Ideen im Kopf haben, denn bere­its die Sto­ry des ersten Teils ebnete den Weg für eine Fort­set­zung. So ist der mys­ter­iöse Strip­pen­zieher hin­ter Eteon noch nicht gefasst. Hart­näck­ig hält sich das Gerücht, dass Keanu Reeves der Bösewicht sein kön­nte. Der Star ist auch als Anti­held für das MCU im Gespräch.

Ganz sich­er siehst Du Reeves in diesen Fil­men: Das sind seine besten Streifen.

„Hobbs and Shaw 2”: Kinostart erste Ende 2022?

Eine große Frage dürfte allerd­ings sein, wann die Filmemach­er „Hobbs & Shaw 2” in die Kinos schick­en wollen. Mut­maßlich musst Du min­destens bis Ende 2022 warten. Zunächst erscheint am 1. April 2021 „Fast & Furi­ous 9“. Der Film zählt zu den Pro­jek­ten, die wegen der Coro­na-Krise später als zunächst geplant ihre Pre­miere feiern. Ein poten­zieller zehn­ter Teil kommt wohl nicht vor 2022.

„Hobbs & Shaw” ist das erste Spin-Off abseits der Haup­trei­he „Fast & Furi­ous”. Im Mit­telpunkt ste­hen die titel­geben­den Charak­tere Luke Hobbs und Deckard Shaw. Hierzu­lande und in den USA feierte der Film nur einen mäßi­gen Erfolg, war in Chi­na dafür umso beliebter. Der Streifen spielte weltweit fast 760 Mil­lio­nen US-Dol­lar ein.

Wie hat Dir der erste Teil von „Hobbs & Shaws” gefall­en – und freust Du Dich auf den zweit­en Film? Schreibe uns Deine Mei­n­ung gerne in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren