Service Netz Ausfall featured Vodafone Hilfe
Mann checkt die Instagram-App auf seinem Smartphone.
Mann nutzt Karten-App auf dem Smartphone.

Warum habe ich kein Netz? Erste Hilfe bei Mobilfunk-Einschränkungen

Du steckst im Stau und willst Deinem Kumpel schnell mit­teilen, dass es später wird. Doch Deine Nachricht wird nicht gesendet und Du siehst in der Sta­tusleiste Deines Smart­phones, dass der Emp­fang eingeschränkt ist. Woran es liegen kann und welche Gegen­maß­nah­men möglich sind, erk­lären wir hier.

Die Gründe für eine eingeschränk­te Nutzung Deines Smart­phones kön­nen vielfältig sein. Nicht immer liegt die Emp­fang­sein­schränkung am Mobil­funknetz, son­dern manch­mal auch am Endgerät. Ob Dein Smart­phone auf der Leitung ste­ht, kannst Du im Auss­chlussver­fahren prüfen und die Verbindung unter Umstän­den selb­st wieder her­stellen.

Kein Signal? Das kannst Du tun:

Auch Smart­phones haben gele­gentlich Soft­ware-Mack­en, die sich ein­fach beheben lassen wie zum Beispiel durch eine erneute Net­z­suche.

Dafür schal­test Du die mobile Daten­verbindung oder den Offline-Modus aus und wieder ein. Kommt noch keine Verbindung zus­tande, kann ein kurzzeit­iger Sys­tem­fehler vor­liegen, der sich mit einem Geräte-Neustart aus­bügeln lässt.

  • Gele­gentlich kann auch die SIM-Karte einen Wack­elkon­takt haben. Nimm die Karte her­aus, lege sie wieder ein und starte Dein Handy neu.
  • Möglich ist auch ein Kreuz­tausch. Hierzu legst Du Deine SIM ein­fach in ein anderes Gerät und schaust, ob Du dann wieder Emp­fang hast. Funk­tion­iert es den­noch nicht, kön­nte die SIM-Karte ges­per­rt oder deak­tiviert wor­den sein. Diese Möglichkeit kannst Du mit einem Anruf über die kosten­lose Ser­vice-Hot­line von Voda­fone klären.
  • Wenn es mit den mobilen Dat­en klappt, sich Dein Smart­phone aber nicht mit dem heimis­chen WLAN verbindet, gibt es auch dafür mehrere Tricks und Lösungsan­sätze.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Ausgelastet: Miese Stimmung bei miesem Wetter

Ein Phänomen kennst Du ver­mut­lich von Sil­vester. Über­durch­schnit­tlich viele aktive Nutzer:innen in ein­er Mobil­funkzelle kön­nen zu Net­zein­schränkun­gen beitra­gen. Das ist nicht nur zum Jahreswech­sel oder bei Großver­anstal­tun­gen möglich, son­dern kann auch in Bal­lungsräu­men kurzzeit­ig für verzögerten Emp­fang sor­gen. Eben­so kön­nen Wet­terex­treme wie Sturm und Orkan­böen, Frost oder stark­er Schnell­fall den Sende­mas­ten zu schaf­fen machen. Während Du von diesen „Übeltätern“ häu­figer hörst, bleiben andere oft unbekan­nt.

Wusstest Du übri­gens, dass Voda­fone bei zahlre­ichen Großevents mit zusät­zlichen, mobilen Sende­mas­ten am Start ist?

Netzeinschränkungen durch Falsch-Funker

Generell dür­fen Fre­quen­zen, die für das Mobil­funknetz von Voda­fone vorge­se­hen sind, nicht dop­pelt vergeben oder genutzt wer­den. Geschieht das fälschlicher­weise doch, wird der Emp­fang gestört. Das passiert meist unwissentlich und ohne böse Absicht. Es kann zum Beispiel vorkom­men, dass ein Mobil­funker ein in Deutsch­land nicht zuge­lassenes Tele­fon nutzt. Dessen Fre­quen­zen kön­nen im Aus­land unprob­lema­tisch sein, hierzu­lande aber das Netz behin­dern. Auch sind immer noch alte Funk­tele­fone im Ein­satz, die mit dem CT1+-Standard arbeit­en. Dieser ist seit 2009 ver­boten, weil dessen Fre­quen­zen für mod­erne Funkan­wen­dun­gen vorge­se­hen sind. Um solche Falsch-Funker aufzus­püren, arbeit­en die Richtfunktechniker:innen von Voda­fone  mit der Bun­desnet­za­gen­tur zusam­men.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

 

Im Büro und Außendienst: Techniker:innen im Dauereinsatz

Für die Net­zop­ti­mierung sind die Techniker:innen nahezu rund um die Uhr im Ein­satz. Kommt eine Ein­schränkungss­meldung rein, begin­nt die Fehler­suche. Zum einen kann es sich um einen Soft­warefehler han­deln, zum anderen gibt es auch Defek­te an Bauteilen, die dann vor Ort an dem Mobil­funk­stan­dort aus­ge­tauscht wer­den müssen. Aber auch Stro­maus­fälle örtlich­er Stro­man­bi­eter kön­nen zu Net­zaus­fällen oder –beein­träch­ti­gun­gen führen.

Service Netz Ausfall featured Vodafone Hilfe

Spurensuche für die Netz-Experten

Kom­plex­er wird es zum Beispiel, wenn der Richt­funk zur Verbindung einzel­ner Mobil­funkmas­ten durch andere tech­nis­che Anla­gen gestört wird. Das kann ein defek­tes Wet­ter­radar sein, das Störstrahlun­gen in die Richt­funkstrecke streut. Auch funkges­teuerte Bewe­gungsmelder mit einem fehler­haften Sender oder Chip kön­nen Fre­quen­zen über­lagern. Und selb­st ein Miss­geschick am Uri­nal ein­er Auto­bah­n­rast­stätte kann Ein­schränkun­gen in ein­er ganzen Mobil­funkzelle aus­lösen – kein Witz, alles schon passiert. Solche Fehler sind sel­ten und lassen sich nur im Auss­chlussver­fahren ermit­teln, was dementsprechend mehr Zeit beansprucht.

Vodafone rüstet auf – auch im Zug

Mit dem Auf­stellen eines Sende­masts ist es also nicht getan. Damit die Dat­en fließen, sind die Tech­niker ständig gefordert. Dass sich der Ein­satz lohnt, zeigte zulet­zt der alljährliche Net­ztest von Con­nect und Chip. Vor allem in der Kat­e­gorie „Fernzüge“ kon­nte Voda­fone durch seine Mod­ernisierung der In-Train-Repeater alle anderen Anbi­eter klar über­holen. Allerd­ings kön­nen auch im Zug äußere Fak­toren das Funksig­nal ein­schränken – zum Beispiel bei Fahrten durch bergige Regio­nen oder einen Tun­nel. Generell kann der Mobil­funk bei baulichen Hin­dernissen wie auch ein­er Tief­garage schwächeln, was sich rasch durch einen Posi­tion­swech­sel lösen lässt.

Service Netz Ausfall featured Vodafone Hilfe

Netz-News, Tipps und erste Hilfe von den Vodafone Experten

Wenn Du Sig­nal-Ein­schränkun­gen bemerkst und nicht weißt, woran es liegt, kannst Du Dich rund um die Uhr an die Netz-Experten von Voda­fone wen­den. Sollte keine offizielle Ein­schränkung bekan­nt sein, gehen sie Deinem indi­vidu­ellen Prob­lem auf den Grund. In der Mein­Voda­fone-App kannst Du unter  „Alles zum Netz” auch einen Quick-Test starten. Die Netz-Experten helfen Dir übri­gens auch bei Schwierigkeit­en mit Deinem Fes­t­netz-Anschluss. In diesem Fall kön­nen sie zum Beispiel die Aus­las­tung an Deinem Stan­dort prüfen und gegebe­nen­falls eine:n Techniker:in vor­beis­chick­en. Auch in der Voda­fone-Com­mu­ni­ty kön­nen Anliegen und Fra­gen oft schnell gek­lärt wer­den.

Wer plöt­zlich ohne Inter­net- und Tele­fon-Verbindung daste­ht, wün­scht in der Regel Infor­ma­tio­nen zu den Ursachen. Ein paar mögliche Gründe hast Du nun vielle­icht im Hin­terkopf und kannst Dich gezielt an die richti­gen Ansprech­part­ner wen­den. Soll­test Du trotz­dem ein­mal mit unser­er Net­zper­for­mance nicht ganz zufrieden sein, kannst Du das in der Mein­Voda­fone-App melden.

Bist Du mit dem Netz von Voda­fone zufrieden? Schreib uns, welche Erfahrun­gen Du mit Deinem Mobil­funk gemacht hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren