iOS 12: Bekannte Probleme und wie Du sie löst

:

iOS 12: Bekannte Probleme und wie Du sie löst

iOS 12 ist seit Kurzem für iPhones und iPads weltweit verfügbar. Nutzer haben in der jüngsten Version des Betriebssystems jedoch einige Bugs entdeckt, von denen wir Dir hier berichten. Zudem verraten wir Dir, mit welchen Maßnahmen Du diese iOS-12-Probleme behebst.

Dein iPhone Xs (Max) lädt nicht richtig

Du hast Dir soeben ein iPhone Xs oder Xs Max gekauft und hast Probleme, den Ladevorgang zu starten, wenn das Display deaktiviert ist? Dieser Bug ist auch Apple bekannt und taucht in der ersten Version von iOS 12 auf. Schalte in diesem Fall den Bildschirm wieder ein und verbinde Dein iPhone Xs erneut mit seinem Ladegerät. Das Gerät sollte sich somit wie gewohnt aufladen.

Installiere danach über „Einstellungen | Allgemein | Softwareupdate“ unbedingt iOS 12.0.1: Nach der Aktualisierung dürfte das Problem nicht mehr auftreten.

Dein iPhone (oder iPad) hat Probleme, ein Update zu finden

Einige Nutzer konnten in der Vergangenheit auf ihrem iPhone (oder iPad) nicht nach neuen Updates suchen – besonders dann, wenn sie eine Beta-Version von iOS verwendeten. Ist das auch bei Deinem Gerät der Fall: Vergewissere Dich, dass Dein iPhone über genügend Akku-Ladung (mindestens 50 Prozent) verfügt.

Prüfe auch Deine WLAN-Verbindung, indem Du am mobilen Gerät den Safari-Browser startest und eine Webseite aufrufst. Sollte die Internetverbindung nicht ideal sein, hilft womöglich ein Neustart des Routers. Setze alternativ alle Netzwerkeinstellungen unter „Einstellungen | Allgemein | Zurücksetzen“ zurück und richte Dein WLAN danach neu ein.

GigaCube

Suche anschließend unter „Einstellungen | Allgemein | Softwareupdate“ erneut nach der iOS-Aktualisierung. Klappt das weiterhin nicht: Sieh auf dieser Apple-Webseite nach, ob es gerade ein Problem mit den Servern gibt. Alternativ kannst Du übrigens auch iTunes nutzen, um Dein iPhone zu aktualisieren.

Du kannst Dein iPhone nicht einschalten

Dein iOS-Gerät lässt sich nicht einschalten? Dann halte Home- und Power-Taste gedrückt, bis Du das Apple-Logo auf dem Display siehst. Versuche auch, Dein iPhone mindestens eine Stunde lang aufzuladen – ist der Akku nämlich entladen, kannst Du das Gerät nicht wie gewohnt einschalten.

Die iOS-12-Aktualisierung schlägt fehl

Will Dein iPhone iOS 12 nicht installieren, kann dies daran liegen, dass Deinem Gerät nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht. In diesem Fall lautet die einfachste Lösung, große Mediendateien vom Gerät zu löschen – nachdem Du sie auf Deinem PC oder Mac gesichert hast. Deinstalliere auch alle iOS-Apps, die Du nicht dringend benötigst.

Du lädst iOS 12 herunter, Dein iPhone friert aber ein, wenn das Apple-Logo auf dem Display erscheint? Dann verbinde das mobile Gerät mit Deinem Computer. Führe anschließend einen Hard Reset durch und halte den Druck auf die dafür benötigten Tasten solange, bis auf dem Bildschirm Deines iPhones der Schriftzug „Mit iTunes verbinden“ erscheint. Öffne im Anschluss iTunes am Computer: Das Programm sollte Dir anbieten, Dein Gerät wiederherzustellen oder zu aktualisieren. Wähle in unserem Fall „Aktualisieren“ aus. Weitere Unterstützung findest Du auf dieser Apple-Webseite. Womöglich hilft auch eine spezielle Software bei der Reparatur von wichtigen iPhone-Daten.

Junge Frau nutzt ihr iPhone mit iOS 12.

iOS 12 wird nur installiert, wenn das iPhone über genügend Akku und Speicherplatz verfügt.

Deine iMessage-Nachricht kommt beim falschen Familienmitglied an

Nutzen alle Mitglieder aus Deiner Familie dieselbe Apple-ID, kann es durchaus passieren, dass Deine iMessage-Nachricht an den falschen Empfänger gerät. Das liegt daran, dass Apple iMessage für iOS 12 so umgebaut hat, dass die App die Nutzer nicht mehr über die Telefonnummer unterscheidet. Stattdessen werden Konversationen anhand der Apple-ID zusammengefasst.

Sobald Du die Familienfreigabe einrichtest, solltest Du also darauf achten, dass jede Person in Deinem Haushalt seine eigene Apple-ID besitzt. Der Nachteil: Erstellst Du eine neue Apple-ID, gehen alte Chat-Verläufe verloren.

Eine bestimmte iOS-App funktioniert nicht mehr

Falls Du unter iOS 12 mit einer App Probleme hast: Aktualisiere die Anwendung über den App Store, wenn möglich. Nutze den App-Switcher, um die Anwendung zu schließen und rufe sie erneut auf. Deinstalliere die Software und lade sie aus dem App Store ein zweites Mal herunter. Starte Dein mobiles Gerät neu – ein Reboot reicht bisweilen schon aus, um ein iPhone-Problem aus der Welt zu schaffen.

Du findest unter iOS 12 das Bluetooth-Symbol nicht mehr

Vielleicht ist es Dir auch schon aufgefallen: Du schaust unter iOS 12 in die Statusleiste und findest dort das Bluetooth-Symbol nicht. Das bedeutet nicht, dass die Schnittstelle plötzlich nicht mehr verfügbar ist: Unter iOS 12 hat Apple einfach nur das Icon entfernt. Du findest die Funktion allerdings weiterhin unter „Einstellungen | Bluetooth“.

Hast Du Probleme mit der Drahtlosverbindung, hilft es womöglich, alle Netzwerkeinstellungen unter „Einstellungen | Allgemein | Zurücksetzen“ zurückzusetzen.

Zusammenfassung

  • Dein iPhone Xs (Max) startet den Lade-Vorgang nicht, wenn das Display ausgeschaltet ist? Dann vergewissere Dich, dass auf dem Gerät iOS 12.0.1 installiert ist.
  • Um eine Aktualisierung zu finden und zu installieren, sollte Dein iPhone über genügend Akku-Ladung und eine stabile WLAN-Verbindung verfügen.
  • Richtest Du Apples Familienfreigabe ein: Stelle sicher, dass jedes Familienmitglied seine eigene Apple-ID besitzt, da iMessage-Nachrichten sonst womöglich durcheinandergeraten.
  • Das Bluetooth-Icon verschwindet unter iOS 12 aus der Statusleiste, ist aber weiterhin über die iOS-Einstellungen verwaltbar.
  • Du hast Probleme mit einer bestimmten iOS-App? Reboote Anwendung und/oder iPhone und teste die Software erneut.
  • Versuche es alternativ mit einer Neuinstallation der App.

Hast Du ein weiteres iOS-12-Problem entdeckt, von dem wir unbedingt wissen sollten? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren