Android 11 Kontakte übertragen mit zwei Smartphones
© Eigenkreation | Google LLC
Sonos One
Die PSVR-Brille kann über TrinusVR mit dem PC verbunden werden.
:

Android 11: Kontakte aufs neue Smartphone übertragen – so geht’s

Du hast ein neues Smart­phone und willst unter Android 11 Kon­tak­te über­tra­gen? Das ist rel­a­tiv ein­fach, wenn Du zum Beispiel Googles Cloud ver­wen­d­est. Wir erk­lären Dir im fol­gen­den Schritt für Schritt, wie Du die Kon­tak­t­dat­en von Deinem alten auf Dein neues Android-Smart­phone überträgst.

Schritt 1: Kontakte sichern

Bevor Du Deine Kon­tak­te von einem alten Handy aufs neue Gerät über­tra­gen kannst, soll­test Du sie zunächst ein­mal sich­ern - zum Beispiel auf ein­er SIM-Karte oder via VCF-Datei. Drei Meth­o­d­en zur Sicherung von Kon­tak­ten unter Android haben wir Dir im hier ver­link­ten Rat­ge­ber erk­lärt.

Ver­wen­d­est Du die native Kon­tak­te-App von Google, kannst Du auch mit ihrer Hil­fe die Dat­en sich­ern: Alle Kon­tak­te, die Du in die App ein­trägst, wer­den automa­tisch mit der Cloud von Google syn­chro­nisiert, sodass sie geräteüber­greifend zur Ver­fü­gung ste­hen. Sie sind dann jed­erzeit unter „https://contacts.google.com/” ein­se­hbar.

Schritt 2: Kontakte auf neues Android-Handy übertragen

Wenn die Sicherung der Dat­en abgeschlossen ist, geht es auf dem neuen Android-Smart­phone weit­er. In den meis­ten Fällen wirst Du direkt beim Ein­richt­en gefragt, ob Du Dat­en aus ein­er Cloud auf das neue Handy über­tra­gen möcht­est. Hast Du von dieser Option keinen Gebraucht gemacht: Öffne unter Android 11 die „Ein­stel­lun­gen” und tippe auf den Menüpunkt „Kon­ten”.

Dort wählst du die Option „Google” aus und meldest Dich mit Deinem Account an. Nun kannst Du das Kon­to mit den Kon­tak­t­dat­en auswählen, das Du auch auf dem alten Smart­phone ver­wen­det hast. Anschließend wählst Du die gewün­scht­en Optio­nen für die Syn­chro­ni­sa­tion aus und startest sie mit „Jet­zt syn­chro­nisieren”.

Die Übertragung von iPhone auf Android-Smartphone

Wenn Du die Kon­tak­te von einem iPhone auf Dein Android-Handy über­tra­gen willst, kannst Du übri­gens auch die Google-Syn­chro­ni­sa­tion ver­wen­den. Allerd­ings unter­schei­det sich die Menüführung auf dem iPhone von der auf dem Android-Gerät. Was Du genau tun musst, haben wir für Dich in einem sep­a­rat­en Rat­ge­ber zum The­ma beschrieben.

Hast Du Erfahrun­gen mit dem Über­tra­gen von Kon­tak­ten unter Android 11? Welche Meth­ode gefällt Dir am besten? Schreibe uns gerne einen Kom­men­tar.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren