Eine Katze aus dem versteckten Spiel des Android Nougat Easter Egg.
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Eine Frau schaut auf ihr Smartphone
:

Android Nougat Easter Egg: Das geheime Katzenspiel freischalten

Google hat in Android Nougat erneut ein East­er Egg ver­steckt: Ab Android 7.0 gehst Du mit Deinem Smart­phone auf Katzen­jagd. Wir zeigen Dir, wie Du das geheime Min­ispiel freis­chal­test.

Google ist dafür bekan­nt, in seinen Smart­phone-Betrieb­ssys­te­men kleine Über­raschun­gen zu ver­steck­en. Waren diese zu Beginn eher ein­fach gehal­ten, kon­nten User unter Android Lol­lipop und Marsh­mal­low einen Flap­py Bird-Klon spie­len. Mit Android Nougat gibt es jet­zt ein neues lustiges East­er Egg.

Mit der Betrieb­ssys­tem-Ver­sion 7.0 kannst Du Dich im Poké­mon-Stil auf die Jagd nach kleinen, süßen Katzen machen – ein Muss für alle Fans der kusche­li­gen Stubentiger! Locke die scheuen Tiere mit ver­schiede­nen Leck­ereien an und samm­le Hun­derte ver­schiedene Exem­plare. Wir zeigen Dir, wie Du das Spiel auf Deinem Android Nougat-Gerät freis­chal­test.

Android Nougat Easter Egg ist in den Einstellungen versteckt

Ver­steckt hat sich das Android Nougat East­er Egg in den „Ein­stel­lun­gen“. Navigiere hier zum Abschnitt „Über das Tele­fon“. Tippe schnell hin­tere­inan­der auf „Android-Ver­sion“, bis ein großes N auf Deinem Dis­play auf­taucht. Tippe nun rund 10 Mal schnell auf das Dis­play und halte am Ende den Bild­schirm gedrückt. Am unteren Rand müsste nun kurz ein Katzen­sym­bol auf­tauchen.

Katzenspiel zu Schnelleinstellungen hinzufügen

Du hast das Android Nougat East­er Egg freigeschal­tet. Nun kannst Du das Spiel in Deinen Schnelle­in­stel­lun­gen unter­brin­gen. Wis­che dafür zunächst zweimal von dem oberen Rand des Dis­plays nach unten, um die Schnelle­in­stel­lun­gen kom­plett zu öff­nen. Tippe auf den „Bearbeiten“-Stift.

Weit­er unten in der Icon-Liste siehst Du nun ein Katzen­sym­bol mit dem Titel „???? Android East­er Egg“. Tippe darauf und halte das Sym­bol gedrückt, um es in den oberen Bere­ich der Schnelle­in­stel­lun­gen zu ziehen.

So funktioniert das geheime Spiel

In den Schnelle­in­stel­lun­gen siehst Du nun ein Teller-Icon mit der Unter­schrift „Emp­ty Dish“. Tippst Du darauf, kannst Du aus vier unter­schiedlichen Leck­ereien (Bits, Fish, Chick­en, Treat) wählen, mit denen Du eine Katze anlock­en kannst. Hast Du eine aus­gewählt, heißt es: warten. Irgend­wann meldet Dein Smart­phone, dass eine Katze aufge­taucht ist und das Fut­ter ver­putzt hat.

#android #nougat #new #cat #11 #blue

Ein Beitrag geteilt von Android East­er Egg (@androidcats) am

Tippe auf die Nachricht und Du siehst, welchen Stubentiger Du ange­lockt hast. Wenn Du länger auf die entsprechende Katze drückst, kannst Du Deinen Fre­un­den ein Bild davon schick­en. Hast Du mehrere Katzen gefan­gen, siehst Du diese in ein­er Samm­lung, indem Du das Teller-Sym­bol länger drückst.

Das Katzenspiel entfernen

Um das Spiel wieder zu löschen, tippe in „Ein­stel­lun­gen | Über das Tele­fon“ wieder mehrfach auf „Android-Ver­sion“. Drückst Du dann erneut mehrfach das N, erscheint eine Art „Verboten“-Symbol. Das Spiel ist damit schließlich deak­tiviert. Falls Du diesen Schritt allerd­ings bereust, kannst Du es natür­lich wieder aktivieren – Deine Katzen­samm­lung bleibt Dir auch erhal­ten.

Zusammenfassung

  • Unter Android Nougat ist ein East­er Egg ver­steckt – ein Katzen­spiel.
  • Tippe unter „Ein­stel­lun­gen | Über das Tele­fon“ mehrfach schnell auf „Android-Ver­sion“.
  • Tippe daraufhin rund 10 Mal auf das große N und halt das Dis­play gedrückt.
  • Öffne die Schnelle­in­stel­lun­gen und füge über „Bear­beit­en“ das Katzen-Icon hinzu.
  • Locke eine Katze mit Fut­ter an. Betra­chte Deine Katzen­samm­lung mit einem län­geren Klick auf das Teller-Sym­bol.

Hast Du das Android Nougat East­er Egg auch schon gefun­den? Schreib uns gerne in den Kom­mentaren, wie viele Katzen Du schon ange­lockt hast.

Titelbild: Eigenkreation / Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren