Umzug gewuppt – WLAN parat: Mit dem GigaCube zieht Internet mit Dir ein

Umzug gewuppt – WLAN parat: Mit dem GigaCube zieht Internet mit Dir ein

Neue Wohnung, neues Glück, neuer Internet-Anschluss? Kein Problem, wenn das WLAN direkt mit Dir einzieht: Mit dem Vodafone GigaCube nimmst Du Dein Internet einfach bei jedem Umzug mit und kannst nach der Kisten-Schlepperei lossurfen.

Wenn Du öfter mal Job und Anschrift wechselst, beruflich zwischen Hauptadresse und Zweitwohnung pendelst oder Dich noch nicht für ein WG-Bett entschieden hast, ist in puncto Internet Flexibilität gefragt. Deshalb zieht der Vodafone GigaCube einfach jedes Mal mit Dir um und richtet sich dort ein, wo Du gerade bist – ganz ohne Service-Techniker oder langes Warten auf einen Anschlusstermin.

Mit dem GigaCube zum gigaschnellen Internet

Festes Internet ist in Deiner nigelnagelneuen Neubau-Wohnung noch nicht installiert, geschweige denn überhaupt ein Kabelnetz vorhanden? Macht nichts, denn der GigaCube zaubert das Internet in die Wohnung. Mit dem Router surfst Du über das LTE-Hochleistungsnetz von Vodafone und bist je nach Standort unter optimalen Bedingungen mit bis zu 200 Megabit pro Sekunde sogar schneller unterwegs als über jeden DSL-Anschluss. Dafür stattest Du den handlichen Router einfach mit der mitgelieferten PIN-freien SIM-Karte aus und schließt den GigaCube ans Stromnetz an. Schon steht die WLAN-Verbindung für Smartphone, Laptop und Co. Beim nächsten Umzug lässt Du den ersten Tag im neuen Heim also einfach bei einem entspannten maxdome-Abend ausklingen.

Eine echte Hausnummer: 50 Gigabyte (oder 100 GB mit dem GigaCube Max) ziehen mit ins neue Heim

Auch wenn die Einrichtung schließlich steht und nach dem Umzugsstress allmählich Alltag einkehrt, brauchst Du Dir über einen festen Internet-Anschluss zunächst erst mal keine Gedanken machen. Zur neuen Postanschrift gesellt sich mit dem GigaCube nämlich eine echte Hausnummer: Mit Deinem 50 Gigabyte-Datenpaket bist Du in Sachen Internet womöglich sogar besser versorgt als Dein Nachbar über seinen DSL-Anschluss. So hast Du auch beim x-ten Adress-Wechsel keinen Stress mit dem Ergattern eines Techniker-Termins und kannst Dich voll und ganz auf den neuen Job oder Dein Studium konzentrieren.

GigaCube

Mehr Speed in allen GigaCube-Tarifen

Netz-Höchstleistungen erlebst Du nun auch mit dem neuen Premium-Router. Im GigaCube CAT19 findest Du neueste Chiptechnologie kombiniert mit leistungsstarker Antennentechnik. Den neuen Router kannst Du außerdem mit allen GigaCube-Tarifen buchen. Einmalig bekommst Du ihn ab 139,90 Euro. Mit Einführung des neuen GigaCube CAT19-Routers kannst Du Dich in allen GigaCube-Tarifen auf mehr Speed freuen. Daten kannst Du damit mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde herunterladen. Die Upload-Geschwindigkeit bleibt unverändert bei 50 Megabit pro Sekunde. Um die höhere Download-Geschwindigkeit nutzen zu können, musst Du nur den neuen CAT19-Router einsetzen – oder Du surfst weiter mit 300 Megabit pro Sekunde, die Dir der bisherige GigaCube liefert. Die tatsächlich erreichte Donwload-Bandbreite kann dabei variieren – je nachdem, wie Dein Ort geografisch beschaffen ist, wie weit das Netz ausgebaut ist und wie viele Nutzer gleichzeitig in der Mobilfunkzelle surfen.

Weniger Aufwand – flexiblere Kosten und nur zahlen, wenn Du den Cube einsteckst

Wenn Du den GigaCube gerade nicht brauchst, musst Du auch nicht für ihn bezahlen: Mit dem GigaCube Flex-Tarif zahlst Du stets nur für den Rechnungszeitraum, in dem Du den Cube tatsächlich an der Steckdose angeschlossen hattest. So kannst Du Dir mit einmaligen 49,90 Euro für den GigaCube-Router in ungenutzten Rechnungszeiträumen den Basispreis komplett sparen. Dieser liegt für Nutzer eines Red- oder Young M/L/XL-Tarifs bei 24,99 Euro, für alle anderen bei 34,99 Euro monatlich.

Der nächste Job in der nächsten Stadt ist schon in Aussicht und Du bastelst mal wieder Dein Bücher-Regal auseinander? Manch Möbelstück mag drunter leider, aber der GigaCube macht jeden Umzug mit und bringt Internet  dorthin, wo es Dich gerade in der Bundesrepublik hinzieht.

GigaCube Mini für Gelegenheits-Surfer

Falls Du Den GigaCube nur ab und zu brauchst, bietet Vodafone mit dem ‚GigaCube Mini‘ ab dem 18. März einen spannenden Tarif für Dich. Für monatlich 24,99 Euro erhältst Du 25 Gigabyte Datenvolumen– auch dabei mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde im Download. Sollte Dir das Datenvolumen einmal nicht ausreichen, kannst Du ganz einfach weitere Datenpakete hinzubuchen: Von 2,99 Euro (1 GB) bis zu 24,99 Euro (25 GB). Natürlich genießt Du auch hier alle Vorteile des GigaCubes: installiere ihn schnell und flexibel, wenn Du in Deutschland unterwegs bist.

Sichere Dir jetzt bis zu 100 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen

Wenn Du noch bis zum 31. Juli den Tarif GigaCube Max buchst, erhältst Du sogar das doppelte Datenvolumen und surfst mit 200 Gigabyte pro Monat. Gleichzeitig reduziert sich der monatliche Basispreis von 54,99 Euro auf 44,99 Euro pro Monat – und das, solange Dein Vertrag läuft.

Und auch im GigaCube Mini und GigaCube erhöht Vodafone das Datenvolumen für Dich: Schließt Du bis zum 10. Juni einen der beiden Tarife ab, stehen Dir monatlich 32 beziehungsweise 75 Gigabyte für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren