Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

PS4-Tipps: Diese 6 Tricks solltest Du kennen

von

Ob PlayStation 4, PlayStation 4 Slim oder PlayStation 4 Pro: Wir haben uns einmal für Dich umgeschaut und die besten Tipps für Deine Sony-Konsole herausgesucht. Denn das Gerät hat so einige Funktionen in petto, die Du als Einsteiger vielleicht (noch) nicht kennst.

Das Game herunterladen, Controller in die Hand nehmen und losspielen? Die PlayStation 4 kann natürlich noch viel mehr. Viele Funktionen sind allerdings nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Deshalb haben wir für Dich sechs Tipps herausgesucht, mit denen Du schnell zum PS4-Profi mutierst.

 

PS4-Controller wie eine Wii-Fernbedienung nutzen

Nachrichten an der PS4 mithilfe des DualShock 4-Controllers abzutippen, kann bisweilen recht langwierig werden. Doch der PS4-Controller kann wie bei der Wii-Konsole als Bewegungssensor funktionieren: Wenn die Tastatur auf Deinem Bildschirm erscheint, brauchst Du nur auf den rechten Stick des Controllers zu drücken – und kannst via Motion Control über die entsprechenden Buchstaben fahren. Praktisch, wenn Du gerade eine Nachricht zu verfassen oder ein Passwort eingeben willst.

 

PS4-Spiele auf PC oder Mac streamen

Wer für seine Gaming-Session kein TV-Gerät nutzt, kann einfach den PC oder Mac verwenden und die Spiele darüber streamen: Alles, was Du dazu tun musst, ist die Remote Play-App auf Deinen Computer herunterzuladen und die Verbindung zur Konsole herzustellen. Eine genaue Anleitung findest Du hier.

 

Den Akku des Controllers schonen

Ist es nicht frustrierend, wenn Du gerade mitten im Spiel bist und plötzlich der Akku Deines Controllers leer ist? Willst Du beim Zocken möglichst viel Energie sparen, drückst Du die PlayStation-Taste und senkst über das Schnelloptionen-Menü die Lautstärke auf null. Zudem kannst Du dort die Lightbar des Geräts trimmen, denn weniger Helligkeit schont den Akku des DualShock 4. Trotzdem solltest Du immer das Ladegerät oder einen Ersatzcontroller bereithalten – nur zur Sicherheit.

 

via GIPHY

 

Den eigenen Fernseher mit der PS4 anschalten

Wie bei der Nintendo Switch kannst Du auch mit der PS4 Deinen Fernseher anschalten, indem Du auf den PlayStation-Button Deines Controllers drückst. Damit das funktioniert, musst Du an der Konsole nur dem Pfad „Einstellungen | System“ folgen und bei der Option „HDMI-Geräteverbindung aktivieren“ einen Haken setzen.

 

Benutzerdefinierte Freundesliste für Chats kreieren

Wenn Du Dich über die PS4 immer mit denselben Leuten unterhältst, kannst Du es Dir einfacher machen, einen gemeinsamen Chat zu eröffnen: Indem Du die Spieler einer von Dir benutzerdefinierten Favoriten-Gruppe zuordnest. Dafür folgst Du an der Konsole dem Pfad „Freunde | Benutzerdefinierte Listen | Liste erstellen“.

 

Die PlayStation 4 wartet mit zahlreichen unterhaltsamen Games auf.

Die Spielstände Deiner PS4 kannst Du via USB-Stick auf eine andere Konsole übertragen – oder über die Cloud.

Titelbild: Pixabay / InspiredImages

 

Spielstände via Cloud speichern und übertragen

Damit Du Deine Spielstände bei einem Verlust der Konsole oder dem Wechsel auf ein anderes PS4-Gerät nicht verlierst, kannst Du die Daten in der Cloud speichern und von dort bei Bedarf auf eine andere Konsole herunterladen. Folge dazu dem Pfad „Einstellungen | Verwaltung der von der Anwendung gespeicherten Daten | Gespeicherte Daten im Systemspeicher | In den Online-Speicher hochladen“.

Du solltest aber immer bedenken, dass die Cloud nur einen Speicherplatz von 1 GB anbietet. Für mehr Flexibilität kannst Du Spielstände auch via USB übertragen – wie genau das funktioniert, liest Du am besten in diesem Ratgeber noch einmal nach.

 

Weitere Tipps

Natürlich gibt es bei der PS4 noch viele weitere Features zu entdecken: So kannst Du ein Gamer-Event anlegen, um zusammen mit Deinen Freunden über die PS4 zu spielen. Auch das blaue PS4-Theme auf dem Homescreen ist änderbar – wie, haben wir Dir ebenfalls schon in einem anderen Ratgeber verraten.

 

Welche PS4-Tipps hast Du für Einsteiger? Verrate sie uns gerne in den Kommentaren.

 

Titelbild: Unsplash / hiva sharifi

 

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×