Screenshot aus Elyon
© Screenshot/KRAFTON
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
: :

Elyon-Guide: Die besten Tipps und Tricks zum Gameplay

„Ely­on“ ist ein MMORPG aus dem Fer­nen Osten, das zahlre­iche kom­plizierte Spielmechaniken bietet, mit denen Du Deinen Charak­ter indi­vid­u­al­isieren kannst. Mit den Tipps in diesem Guide zu Ely­on fällt Dir der Ein­stieg ins Spiel leichter.

Fraktionen in Elyon: Ontari oder Vulpin?

Der Nor­den ist das Kön­i­gre­ich der Ontari, der Süden wird von den Vulpin beherrscht. Gle­ich zu Beginn entschei­dest Du, welch­er Frak­tion Du in Ely­on ange­hören willst. Ein­mal gewählt, wer­den all Deine erstell­ten Charak­tere dieser Frak­tion zuge­ord­net. Ein Wech­sel ist nicht mehr möglich – entschei­de daher weise und stimme Dich mit Deinen Fre­un­den ab, wenn Du gemein­sam mit ihnen gegen die feindliche Frak­tion kämpfen möcht­est.

Schnell leveln – so geht’s!

Damit Du Dein­er Frak­tion schnell treue Dien­ste leis­ten kannst, soll­test Du das Lev­el Deines Charak­ters erhöhen. Tritt ein­er Gruppe oder Gilde bei, um einen zusät­zlichen EXP-Bonus zu erhal­ten. Nimm jede Quest in Ely­on an und absolviere sie. Um Zeit zu sparen, kannst Du die Ziele automa­tisch ans­teuern. Das Auto-Trav­el­ling aktivierst Du, indem Du den Zielort auf der Karte mit einem Recht­sklick anwählst.

Ely­on: Alle Klassen im Überblick mit Tier-List

Sobald Du Zugang zu den Dun­geons hast, soll­test Du sie min­destens vier­mal am Tag absolvieren. So erhältst Du die max­i­malen Erfahrungspunk­te und Beloh­nungstruhen. Zu den Beloh­nun­gen zählen Rüs­tung­steile, für deren Kom­plet­tierung Du im Col­lec­tion Book die max­i­malen Leben­spunk­te erhöhst. Das ist beson­ders für PvP-Kämpfe rel­e­vant.

  • Tipp: Schau regelmäßig im Col­lec­tion Book vor­bei und reg­istriere die Items, die Du bere­its gesam­melt hast. Die Samm­lung erhöht nicht nur Deine max­i­malen Leben­spunk­te, son­dern auch Deine anderen Sta­tuswerte.

Runensteine aufwerten und nutzen

Um Deine Aus­rüs­tung zu verbessern, lohnt sich das Aufw­erten und Ein­set­zen von Runen­steinen. Es gibt sie in unter­schiedlichen Far­ben und mit ver­schiede­nen Effek­ten. Die Farbe des Sock­els bes­timmt, welch­er Runen­stein in die Aus­rüs­tung geset­zt wer­den kann. Verbesserst Du einen Runen­stein, erhältst Du zusät­zliche Attribute.

Bere­its gesock­elte Steine kannst Du im Runen-Menü aus der Aus­rüs­tung ent­fer­nen. Dieser Vor­gang zer­stört den Stein nicht, sodass Du ihn anschließend wiederver­wen­den kannst. Um einen Runen­stein aufzuw­erten, benötigst Du Rune Pow­der. Du erhältst das Mate­r­i­al vor allem durch die Quests mit grünem Schriftzug.

Klicke zum Aufw­erten mit der recht­en Maus­taste auf die Rune. Es öffnet sich das Runen-Menü, in dem Du die Steine ver­wal­test. Wäh­le den But­ton „Pol­ish“, nutze einen Stein der­sel­ben Stufe und klicke anschließend auf „Upgrade“. Der ver­wen­dete Stein wird ver­w­ertet, damit der aus­gewählte Stein aufgew­ertet wird.

  • Tipp: Ver­wende für das Upgrade einen gle­ich­stu­fi­gen Stein, den Du für Deine Klasse nicht benötigst. Option­al kannst Du ein­fach einen weißen Stein opfern.

Enhancing-Tipps: So verbesserst Du Deine Ausrüstung in Elyon

Hast Du im Endgame eine beson­ders gute Aus­rüs­tung erhal­ten, kannst Du sie nicht nur mith­il­fe von Runen­steinen, son­dern auch durch Enhanc­ing verbessern. Dabei erhält die Aus­rüs­tung ein höheres Lev­el mit besseren Werten. Bei dem NPC „Enhance­ment Arti­san“ in der Haupt­stadt von Ely­on nimmst Du die Verbesserung vor.

Sprich ihn an und wäh­le ein Aus­rüs­tung­steil oder eine Waffe aus. Mit einem Armor- bzw. Weapon Enhance­ment Stone führst Du die Verbesserung durch. Die Enhance­ment Stones haben unter­schiedliche Stufen, die bei erfol­gre­ich­er Durch­führung eine unter­schiedlich starke Verbesserung ergeben.

Achte jedoch darauf, dass jed­er Enhance eine gewisse Fehlschlag-Chance hat. Mit steigen­dem Lev­el der Aus­rüs­tung erhöht sich auch die Wahrschein­lichkeit eines Fehlschlags. Um die Chance zu min­imieren, kannst Du Safe Enhance­ment Tools nutzen.

  • Tipp: Fehlen Dir wichtige Ressourcen oder Gold, um Verbesserun­gen durchzuführen, schau im Auk­tion­shaus vor­bei. Hier kannst Du Mate­ri­alien, Rüs­tung und mehr verkaufen. Klicke unter der Karte auf das Waage-Sym­bol, um es zu öff­nen.

Skill-Tree: So funktioniert das Mana Awakening

Nach­dem Du Lev­el 35 und die Haup­tquest „Bloom­ing Pow­er“ abgeschlossen hast, schal­test Du das Mana Awak­en­ing frei. Dabei han­delt es sich um einen Tal­ent­baum, mit dem Du Deine Klasse indi­vidu­ell anpasst. Die benötigten Mana-EXP erhältst Du beispiel­sweise durch das Besiegen von Mon­stern.

Der Skill-Tree beste­ht aus drei Pfaden:

  • Rot­er Pfad: Schleud­ern (Hurl) – Erhöht den Schaden und reduziert Abklingzeit­en.
  • Grün­er Pfad: Men­tal­ität (Men­tal­i­ty) – Ver­stärkt Attribute und fokussiert sich auf die Energierück­gewin­nung.
  • Gel­ber Pfad: Beweglichkeit (Agili­ty) – Reduziert die Kosten für Auswe­ich­manöver und weit­ere Effek­te.

In Ely­on musst Du einem Pfad nicht stu­pide fol­gen, son­dern kannst beliebig zwis­chen ihnen wech­seln. Dadurch ergeben sich indi­vidu­elle Skil­lun­gen, mit denen Du eine Klasse nach Belieben aus­richt­est.

Elyon-Tipps: Die Vorteile von Housing

Nach Abschluss der Haup­tquest kannst Du Dir in Ely­on die Vorteile des Hous­ings zunutze machen. Dazu musst Du min­destens Lev­el 36 erre­icht haben. Um dort hinzuge­lan­gen, wäh­le in der oberen Menüleiste die Option „Home - My House”. In Dein­er Unterkun­ft find­est Du Lager­plätze, um für mehr Platz in Deinem Inven­tar zu sor­gen.

Beson­ders prak­tisch sind der Alchemie-Tisch, an dem Du Tränke her­stellst und die Armor-Craft­ing-Sta­tion, an der Du Deine Gegen­stände verbesserst. Das Enhan­cen von Rüs­tun­gen und Waf­fen kannst Du eben­falls in Deinem Haus oder im Gilden­haus vornehmen. Vor wichti­gen und größeren Kämpfen soll­test Du am Vital­i­ty Bless­ing Crys­tal vor Deinem Haus vor­beis­chauen: Er ver­sorgt Dich mit lan­gan­hal­tenden Buffs, die Dich im Kampf stärken.

Hall of Honor – Dieser PvP-Content erwartet Dich

Die Hall of Hon­or deckt den PvP-Con­tent von Ely­on ab. Ab Lev­el 35 kannst Du das erste Train­ing Field betreten, auf dem Du Runen­steine gewin­nen kannst. Danach fol­gt das Bat­tle­field, auf dem Du eine Tro­phy of Hon­or, Medal of Hon­or, eine Bat­tle­field Reward Box, Gold und Erfahrungspunk­te dazu­ver­di­enen kannst. Das Schlacht­feld ist in drei Kat­e­gorien mit unter­schiedlichen Lev­e­lan­forderun­gen unterteilt:

  • Cas­tle of Evil Spir­its (ab Lev­el 35): Sechs Spiel­er treten in einem Bat­tle Royale gegeneinan­der an.
  • Man­amech Fac­to­ry (ab Lev­el 39): Ein Team aus jew­eils drei Spiel­ern tritt gegeneinan­der an.
  • Bat­tle Gulch (ab Lev­el 40): Ein Team aus jew­eils drei Spiel­ern tritt gegeneinan­der an.

Auf den Bat­tle­fields sind nicht nur Stärke, son­dern auch Strate­gie gefragt. Bist Du auf der Suche nach reinem PvP, dann ist die Are­na Deine erste Wahl. Ab Lev­el 35 kannst Du im 1 vs. 1, 2 vs. 2 und 3 vs. 3 gegen andere Spiel­er antreten und Deine Stärke unter Beweis stellen. Als Beloh­nung winken eine Tro­phy of Hon­or und Medal of Hon­or.

Am War of the King­doms, dem Realm War, kannst Du auf dem Chan­nel 1 jeden Servers zu fest­gelegten Zeit­en teil­nehmen. Dabei treten 150 Spiel­er ein­er Frak­tion gegen 150 Spiel­er der jew­eils anderen Frak­tion gegeneinan­der an. Der Frak­tions-PvP zwis­chen den Ontari und den Vulpin ste­ht im Mit­telpunkt der Geschichte von Ely­on.

Haben Dir unsere Tipps im Ely­on-Guide geholfen? Schreibe es uns in die Kom­mentare.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren