Breath of the Wild 2
© Nintendo
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
:

Breath of the Wild 2: Das erwartet Dich in Links nächstem Abenteuer

Nin­ten­do-Switch-Besitzer und Zel­da-Fans kön­nen „Breath of the Wild 2” (BotW 2) kaum erwarten. Ein Trail­er von der E3 2021 zeigt einige neue Auss­chnitte, wirft aber viele neue Fra­gen auf. Was hat es etwa mit Links rechtem Arm auf sich?

Über den Wolken

Sahen wir Link und Zel­da im ersten Trail­er noch durch fin­stere Tiefen schle­ichen, führt uns das Video von der E3 2021 hoch über die Wolken Hyrules. Wir sehen den Helden im freien Fall und mit Gleit­er durch die Lüfte schweben. Offen­bar führt uns das Spiel auch über fliegende Inseln. Wir bekom­men auch eine neue Fähigkeit zu sehen, mit der sich Link durch Gestein hin­durch nach oben kat­a­pul­tieren kann. Eine Art Zeit­ma­nip­u­la­tion­s­mechanik zeigt der Trail­er eben­falls: Eine stachel­be­wehrte Kugel rollt auf Link zu, der den Spieß ein­fach umdreht und das Objekt auf seine Häsch­er zurückschleud­ert.

Auf­fäl­lig dabei: Links rechter Arm ist von leuch­t­en­den Lin­ien durch­zo­gen. Han­delt es sich um Sheikah-Magie? An dieser Stelle empfehlen wir, den ersten Trail­er noch mal zu schauen. Darin wird Link von einem hellen Wirbel umschlossen, der sich in seinem Arm zu man­i­festieren scheint.

Das Böse schlummert unter Schloss Hyrule

Im Trail­er zu BotW 2 begleit­en wir Zel­da und Link, wie sie einen geheimnisvollen Tem­pel betreten, in dem offen­bar eine böse Macht erwacht. Offen­bar wuchert eine unheil­volle Sub­stanz – Ganons neue Form – und dro­ht, die Welt zu ver­schlin­gen. Den Bewohn­ern von Hyrule ist kaum eine ruhige Minute gegön­nt. Am Ende des Teasers sehen wir, dass die Quelle der Bedro­hung anscheinend unter dem Schloss von Hyrule liegt. Das ganze Bauw­erk steigt in die Luft, doch bleibt vor­erst ver­bor­gen, was genau sich darunter befind­et.

Release von Breath of the Wild 2 offenbar noch eine Weile hin

Im Zuge der E3 2019 gab Nin­ten­do bekan­nt, dass sich der zweite Teil bere­its in Entwick­lung befind­et. Doch auch zwei Jahre später kon­nten die Entwickler:innen noch keinen konkreten Veröf­fentlichung­ster­min nen­nen. Man peile 2022 an, hieß es zur E3 2021. Aus­geschlossen ist es daher nicht, dass BotW 2 nicht doch erst 2023 fer­tig wird.

Wie lautet Deine Mei­n­ung zum Teas­er zu Breath of the Wild 2? Schreib doch einen Kom­men­tar, um Dich mit der Com­mu­ni­ty auszu­tauschen.

Bist Du Fan von The Leg­end of Zel­da? Dann kön­nten Dich fol­gende Artikel eben­falls inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren