FF7 Remake Esper
© Square Enix
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Final Fantasy VII Remake: Alle Esper freischalten

Sie kön­nen in fast jedem Kampf das Blatt zu Deinen Gun­sten wen­den: Auch im Final Fan­ta­sy VII Remake haben die Esper ihren Auftritt. Die starken Geschöpfe teilen mächtig Schaden aus und einige von ihnen sind gegen bes­timmte Geg­n­er beson­ders effek­tiv. Hier erfährst Du, wie Du alle Esper im Spiel bekommst.

Alle Esper erhältst Du in Form von Mate­ria. Jed­er Dein­er Charak­tere kann dadurch max­i­mal eine Esper aus­rüsten. Welche Du wem gib­st, ist hier­bei egal. Wichtig ist nur, welche drei Wesen Du mit in den Kampf nimmst. Ist etwa Feuer gegen einen bes­timmten Geg­n­er effek­tiv, soll­test Du Ifrit mit in den Kampf nehmen. Allerd­ings kannst Du die starken Helfer nicht in jed­er Auseinan­der­set­zung ver­wen­den. Die Nutzung ist auf Bosse und bes­timmte weit­ere Kämpfe (etwa in der Are­na) lim­i­tiert.

Tipp: Wenn Du eine Esper ein­set­zt, soll­test Du auch häu­fig ATB-Balken ein­set­zen, damit diese Spezialan­griffe aus­führt. Hier kannst Du auf die Balken Deines gesamten Teams zurück­greifen. Cloud, Tifa, Bar­ret und Aerith erhal­ten alle­samt ein entsprechen­des Menü zur Aktivierung, sobald Du ein Wesen beschworen hast.

Ifrit

Die feurige Esper Ifrit bekommst Du am leicht­esten: Im Ver­lauf der Sto­ry (Kap­ti­tel 4) erhältst Du den Wegge­fährten automa­tisch, Jesse über­re­icht das Wesen an Cloud. Ifrit set­zt auf mächtige Flam­me­nat­tack­en und eignet sich daher gegen frostige Feinde. Du soll­test ihn auch unbe­d­ingt im Kampf gegen Shi­va beschwören.

FF7 Remake Ifrit

Ifrit ist nicht nur brandge­fährlich, son­dern sieht auch noch cool aus. — Bild: Square Enix

Shiva

Das exak­te Gegen­teil zu Ifrit ist Shi­va. Die Esper set­zt auf das Eis-Ele­ment und kann daher beson­ders bei flam­mi­gen Fein­den ver­heeren­den Schaden anricht­en. Bevor Du ihre Hil­fe in Anspruch nehmen kannst, musst Du Shi­va aber erst in ein­er VR-Mis­sion besiegen. Das ist möglich, sobald Du Sek­tor 5 erre­icht hast (Kapi­tel 8). Hier triff­st Du erneut auf Chadley, der Dir die Mis­sion anbi­etet. Stelle sich­er, dass Du Ifrit und Deine Feuer-Mate­ria im Gepäck hast. Denn Dich erwartet ein schw­er­er Kampf, etwas „Feuer”-Kraft ist daher sehr empfehlenswert.

Chocomoppel

Die wohl kurios­es­te Esper ist der Choco­mop­pel. Hier­bei han­delt es sich um einen Vogel, der auf­grund der Geset­ze der Schw­erkraft eigentlich flu­gun­fähig sein sollte. Den­noch kann das Wesen mit dem Gewicht eines Lastkraft­wa­gens auch „schw­eren” Schaden verur­sachen. Du kannst das Mop­pelchen in Kapi­tel 9 durch eine VR-Mis­sion bei Chadley erhal­ten. Stelle Dich aber auf einen harten Kampf ein: Die Panzerung von Mut­ter Natur macht den Vogel zu einem zähen Geg­n­er.

FF7 Remake Chocomoppel

Der Choco­mop­pel ist ein beson­ders „schw­er­er” Geg­n­er. — Bild: Square Enix

Leviathan

Der Leviathan ist ein ele­ment­neu­traler Drache, der Deinen Fein­den einige Prob­leme bere­it­en kann. Um die entsprechende VR-Mis­sion freizuschal­ten, gilt es aber einen Kampf­bericht fer­tigzustellen. Genauer gesagt musst Du einen Geg­n­er auf über 200 Prozent Schock­zu­s­tand brin­gen. Du soll­test Dich dieser Auf­gabe aber erst sehr spät im Spiel wid­men. Denn am ein­fach­sten gelingt Dir das mit den Mega­hand­schuhen, die Tifa aber erst in Kapi­tel 16 find­et (hier erk­lären wir Dir, wo Du alle Waf­fen find­est). Anschließend suchst Du Dir einen Feind mit viel Leben, der lange im Schock­zu­s­tand ver­har­rt. Set­ze den Skill Spreng­faust ein und ver­wende anson­sten die Dreieck-Taste für Deine Angriffe. Tipp: Der Choco­mop­pel ist ein guter Spar­ring-Part­ner für dieses Vorhaben.

Ist der Kampf­bericht geschafft, schnappst Du Dir Chadley und greif­st den Leviathan an. Er ist gegenüber Don­ner-Angrif­f­en empfind­lich und teilt viel Schaden aus. Stelle also sich­er, dass eines Dein­er Team­mit­glieder sich stets um die Grup­pen­heilung küm­mert.

Chocobo & Mogry

Sind Mogry im FF7 Remake Fabel­we­sen oder nicht? Diese Dop­pel-Esper dürfte das Ganze klären. Damit Du den auf einem Chocobo rei­t­en­den Mogry bekommst, musst Du allerd­ings Aufmerk­samkeit beweisen. In Kapi­tel 6 bewegt sich die Helden­gruppe an mehreren großen Ven­ti­la­toren vor­bei. Und hin­ter einem davon liegt die Esper ver­steckt. Etwas später find­est Du näm­lich eine Leit­er, die zu einem Kon­troll­raum führt. Hier musst Du inner­halb kurz­er Zeit gegen mehrere Geg­n­er antreten. Ziel ist es, alle Feinde zu besiegen, bevor die Zeit abläuft. Hier soll­test Du also gezielt die Stärken von Bar­ret, Tifa und Cloud nutzen. Ist das geschafft, musst Du nur noch einen Schal­ter betäti­gen und die Ven­ti­la­toren sind abgestellt. Einen VR-Kampf gibt es hier nicht. Sobald Du die Mate­ria aufge­sam­melt hast, gehört die Esper Dir.

Bahamut

Die wohl cool­ste Esper ist, wie in beina­he jedem Final Fan­ta­sy, der große Drache Bahamut. Diesen kannst Du allerd­ings erst bekom­men, wenn Du alle Kampf­berichte abgeschlossen hast. Anschließend bekommst Du von Chadley die entsprechende Mis­sion. Beson­ders wegen des aus älteren Titeln der Rei­he bekan­nten Angriffs „Mega-Flare” erwartet Dich ein har­ter Kampf. Du soll­test eine entsprechend starke Truppe haben und stets Heilza­uber ein­set­zen.

Esper für Vorbesteller und Käufer der Deluxe-Edition

Es gibt noch weit­ere Esper im Spiel. Allerd­ings kannst Du diese nur bekom­men, wenn Du das Final Fan­ta­sy VII Remake vorbestellt hast oder die Deluxe-Edi­tion besitzt. ist das bei Dir der Fall, musst Du nichts weit­er tun, um sie ein­set­zen zu könne. Diese Wesen gibt es:

  • Chocobo-Küken (Vorbesteller)
  • Kak­tor (Deluxe-Edi­tion)
  • Kar­funkel (dig­i­tale Deluxe-Edi­tion)

Allerd­ings sind die Esper, die allen Spiel­ern zur Ver­fü­gung ste­hen, mächtiger als diese speziellen Wesen. Kannst Du nicht auf sie zurück­greifen, ist das also kein allzu großer Ver­lust. Sofern Du kein einge­fleis­chter Kak­tor-Fan bist. Immer­hin tritt das stache­lige Mon­ster in beina­he jedem Spiel der Rei­he auf.

Übri­gens: Du suchst mehr Inhalte zu Final Fan­ta­sy? Neben einem Test mit Video find­est Du bei uns auch Kampf-Tipps. Wir ver­rat­en Dir zudem, wie Du die Mis­sion „Atem­los durch die Nacht” abschließt. Wenn Du das Spiel bere­its durchge­spielt hast, erk­lären wir Dir das Ende mit­samt unser­er The­o­rie in diesem Artikel hier.

Welche Esper ist Dein Favorit? Ver­rate es uns im Kom­men­tar-Bere­ich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren