Kirby und das vergessene Land
© 2022 Nintendo.
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Die besten Spiele für die Nintendo Switch: Unsere Gaming-Highlights 2022

Auch fernab von klas­sis­chen Super Mario-Games ist in diesem Jahr viel los bei den Nin­ten­do Switch Games 2022. Poké­mon, Kir­by oder Zel­da – es gibt einige High­lights zu ent­deck­en. Wir ver­rat­en Dir, welche sich beson­ders lohnen.

Nin­ten­do Switch Fans aufgepasst: 2022 kom­men einige richtig gute Spiele auf den Markt! Dabei glänzt der Hybrid aus sta­tionär­er und Hand­held-Kon­sole nach wie vor durch hohe Porta­bil­ität und die Fülle an Exk­lu­sivtiteln. Aber auch Mul­ti­plat­tformti­tel machen auf der Nin­ten­do Switch eine gute Fig­ur. Fol­gende High­lights sind uns dabei beson­ders ins Auge gestochen.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Pokémon-Legenden: Arceus – Stell das allererste Pokédex zusammen

Bere­its am 28. Jan­u­ar erscheint „Poké­mon-Leg­en­den: Arceus“. Das Rol­len­spiel im Poké­mon-Uni­ver­sum wurde im Rah­men ein­er Show­case-Präsen­ta­tion von Poké­mon Presents angekündigt. Als erstes Spiel der Rei­he soll es eine Open World bieten. Dabei spielt das Role-Play­ing-Game (RPG) in der Ver­gan­gen­heit, als Men­schen und Poké­mon noch nichts miteinan­der zu tun hat­ten. Deine Auf­gabe wird es sein, den allerersten Pokédex der Men­schheits­geschichte zusam­men­zustellen. Neben alt­be­währten Spielmechaniken, wie dem Ein­fan­gen der Tierchen, sollen auch neue Game­play-Inhalte hinzukom­men. Beispiel­sweise soll das Craftig, also die Her­stel­lung von ver­schiede­nen Gebrauchs­ge­gen­stän­den eine wichtige Rolle spie­len. Wir sind schon jet­zt wieder ganz im Poké­mon-Fieber.

Poké­mon-Leg­en­den: Arceus erscheint am 28. Jan­u­ar.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2: Ein absolutes Most Wanted für die Switch

Fünf Jahre nach­dem „The Leg­end of Zel­da: Breath of the Wild“ erschienen ist, kannst Du Dich 2022 endlich auf Links näch­stes Aben­teuer freuen. Im zu sehen, dass Du mit Link, dem Helden der Rei­he, durch Hyrule ziehen kannst. Außer­dem wurde die Welt nach oben hin erweit­ert: Fliegende Inseln und inter­es­sante Areale dehnen die Spiel­welt. Wenn Du Dir einen weit­eren Trail­er anschaust, wird Dir zudem auf­fall­en, dass sich auch Link weit­er­en­twick­elt hat. Sein rechter Arm sieht mech­a­nis­ch­er aus und er erhält erweit­erte Fähigkeit­en. Unter anderem kann Link dies­mal länger in der Luft fliegen und Kämpfe aus der Luft aus­tra­gen. Du darf­st ges­pan­nt sein, wie mächtig Link sein wird und welche Aben­teuer auf ihn in Teil zwei zukom­men.

The Leg­end of Zel­da: Breath of the Wild 2 erscheint 2022. Wann genau, wurde aber noch nicht bekan­nt gegeben.

Kirby und das vergessene Land: Die pinke Fressmaschine gibt’s nun auch in 3D

Kir­bys bekan­nteste Fähigkeit ist das Ein­saugen von Din­gen und Fein­den. Bis­lang hat die kleine, pinke Knutschkugel nur in 2D alles ver­schlun­gen, was nicht Niet und Nagelfest war. Mit „Kir­by und das vergessene Land“ wan­dert Kir­by nun durch die dritte Dimen­sion. Dich erwartet eine bunte Mis­chung aus Adven­ture und Jump-and-Run. In ein­er mys­ter­iösen Umge­bung voller ver­lassen­er Bauw­erke ent­deckst Du dann auch die Spezialfähigkeit von Kir­by: Du saugst Deine Geg­n­er nicht nur ein, son­dern übern­immst auch deren Fähigkeit­en. Ver­schluckst Du beispiel­sweise einen Schw­ertkämpfer, so kannst Du direkt sein Schw­ert benutzen. Der Trail­er ver­schafft Dir schon ein­mal einen guten Überblick darüber, welche kun­ter­bun­ten Aben­teuer auf Kir­by warten.

Kir­by und das vergessene Land erscheint am 25. März.

Oxenfree 2: Lost Signals – Der Nachfolger des preisgekrönten Adventures

“Oxen­free”, der über­natür­liche Thriller über fünf Fre­unde, die ein Por­tal öff­nen, ist 2017 auch für die Nin­ten­do Switch erschienen. Der Fokus lag bere­its beim ersten Teil auf der Sto­ry und dem über­ra­gen­den Dialogsys­tem. „Oxen­free 2: Lost Sig­nals“ will nun an den Erfolg anknüpfen. Als neue Pro­tag­o­nistin Riley kehrst Du zurück in ihre Heimat­stadt. Dort gehst Du rät­sel­haften GeräuschsLead Writer und Game Direc­tor Adam Hines von Night School Stu­dio, dem Stu­dio hin­ter Oxen­free 2, erzählt in einem Artikel, dass Riley mith­il­fe eines Radios den Sig­nalen auf die Schliche kommt. Außer­dem han­delt es sich auch beim zweit­en Teil um ein stark nar­ra­tives Spiel mit einem kom­plex­en Gesprächssys­tem. Wenn Du also bere­its den ersten Teil von Oxen­free gespielt und geliebt hast, so darf­st Du Dich schon ein­mal auf den Release von Oxen­free 2: Lost Sig­nals freuen!

Oxen­free 2: Lost Sig­nals erscheint noch in diesem Jahr. Ein genaues Erschei­n­ungs­da­tum gibt es allerd­ings noch nicht.

Mario + Rabbids: Sparks of Hope: Ein Fall für Taktik-Häschen

Dass Mario und die ver­rück­ten Häschen gut miteinan­der kön­nen, haben sie bere­its in „Mario + Rab­bids King­dom Bat­tle“ bewiesen. 2022 schließen sich die alt­bekan­nten Fig­uren wie Mario, Lui­gi oder Prinzessin Peach erneut mit den Rab­bids zusam­men und stellen sich ein­er neuen Bedro­hung. In  „Mario + Rab­bids: Sparks of Hope“ müssen sie gemein­sam gegen Cur­sa, ein mys­ter­iös­es Wesen mit Hunger nach Plan­eten, antreten. Neu dabei im Tak­tik-Action-Game für die Switch sind die soge­nan­nten Sparks. Die süßen Tierchen sind eine Mis­chung aus stern­för­mi­gen Lumas, die Du bere­its aus „Super Mario Galaxy“ kennst und den Rab­bids. Mit ihrer Hil­fe kämpfen Mario, Rab­bid-Peach und Co. wieder in Dreierteams in run­den­basierten Duellen. Dabei soll sich das Spiel­prinzip nur wenig vom Vorgänger unter­schei­den.

Mario + Rab­bids: Sparks of Hope erscheint 2022. Wann genau, ste­ht allerd­ings noch nicht fest.

Die Nin­ten­do Switch gehört zu Deinen lieb­sten Spielekon­solen? Ver­rate uns in den Kom­mentaren, was Du aktuell auf der Kon­sole zockst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren