Ein Pokémonkampf zwischen Lucario und Staraptor
© YouTube/Offizieller Pokémon Youtube Kanal
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
:

Pokémon-Legenden: Arceus – das wissen wir bereits zum Open-World-RPG

Zur Über­raschung der Com­mu­ni­ty hat Nin­ten­do im Rah­men der „Poké­mon Presents” zum 25. Jubiläum des Fran­chise ein Spiel angekündigt, mit dem kein­er gerech­net hat: „Poké­mon-Leg­en­den: Arceus”. Was wir bish­er über das angekündigte Spiel wis­sen und ob es sich um das Open-World-RPG schlechthin han­delt, das sich Poké­mon-Fans seit Langem wün­schen, erfährst Du im Fol­gen­den.

Es geht in die Hisui-Region

In Poké­mon-Leg­en­den: Arceus beg­ib­st Du Dich in die bish­er unbekan­nte Hisui-Region. Zeitlich spielt das Open-World-RPG lange vor den uns bekan­nten Ereignis­sen aus den Poké­mon-Edi­tio­nen. Die Hisui-Region ist von kusche­li­gen Dör­fern, ein­fachen Städten, sehr viel Natur und frei herum­laufend­en wilden Poké­mon geprägt. In dieser längst ver­gan­genen Zeit leben Poké­mon und Men­schen noch getren­nt voneinan­der.

Arceus, Gott der Pokémon

Anders als in den Poké­mon-Edi­tio­nen Dia­mant und Perl wird Arceus im neuen Ableger eine beson­ders große Rolle ein­nehmen. — Bild: YouTube/Offizieller Poké­mon Youtube Kanal

Pokémon-Legenden: Arceus – doch nur eine große Naturzone?

Während die Auf­machung als Action-Rol­len­spiel in ein­er großen Open-World für das Fran­chise neu ist, bedi­ent sich Poké­mon-Leg­en­den: Arceus an eini­gen bere­its bekan­nten Mechaniken. Der run­den­basierte Kampf, die drei Starter­poké­mon und der Pokédex sind jedem Fan der Serie ein Begriff. Auch die Optik kommt Poké­mon-Train­ern und Trainer­in­nen bekan­nt vor, da sich das Spiel am grafis­chen Grundgerüst der aktuellen Poké­mon-Edi­tio­nen bedi­ent.

Poké­mon Schw­ert und Schild: So bekommst Du alle leg­endären Poké­mon im zweit­en DLC

Auf den ersten Blick wirkt die offene Spiel­welt daher wie die Natur­zone aus „Poké­mon Schw­ert” und „Poké­mon Schild”. Durch viele Quests, coole Inter­ak­tio­nen mit NPCs und inter­es­san­ten Orten zum Erkun­den möchte The Poké­mon Com­pa­ny ein einzi­gar­tiges Spiel­er­leb­nis schaf­fen, das es bish­er in der Poké­mon-Welt noch nicht gegeben hat.

Der erste Pokédex in der Geschichte

Bere­its zum Spiel­start soll die Welt viel offen­er als bish­erige Poké­mon-Spiele sein. Als Starter­poké­mon wählst Du zwis­chen Bauz, Feurigel und Ottaro, die durch einen bish­er unbekan­nten Pro­fes­sor in die Region gebracht wur­den. Die drei Starter stam­men aus unter­schiedlichen Gen­er­a­tio­nen und sollen Dir beim Ver­voll­ständi­gen des ersten Pokédex in der Poké­mon-Geschichte helfen.

 

Gameplay: Nicht nur alte Spielmechaniken

Neben den bere­its erwäh­n­ten alt­be­währten Spielmechaniken gab es im Trail­er auch einige Game­play-Inhalte zu sehen. So leg­en wir uns im Gras auf die Lauer oder ver­ringern in der Hocke die Dis­tanz zum wilden Poké­mon, um es zum per­fek­ten Zeit­punkt mit einem geziel­ten Ball­wurf einz­u­fan­gen.

Auf Poké­mon-Train­er und Are­nen verzichtet das Spiel gän­zlich, da diese Ele­mente nicht in die ver­gan­gene Sin­noh-Region passen wür­den. Somit rückt der Grundgedanke, sich alle Poké­mon zu schnap­pen, wieder viel deut­lich­er in den Vorder­grund.

Spieler fängt ein Pokémon

In Poké­mon-Leg­en­den: Arceus begeg­nest Du Poké­mon in freier Wild­bahn und kannst sie gle­ich ein­fan­gen. — Bild: YouTube/Offizieller Poké­mon Youtube Kanal

Taschen-Management und Crafting

Nin­ten­do hat auf dem offiziellen Twit­ter-Account bekan­nt gegeben, dass Craft­ing in Poké­mon-Leg­en­den: Arceus eine große Rolle spie­len soll. Du kannst beispiel­sweise mit einem Stein und ein­er Aprikoko Pokébälle her­stellen. Du bist also nicht auf Super­märk­te angewiesen, die Dir die wichti­gen Items verkaufen.

Wie Cen­tro Poke­mon erfahren haben will, soll erst­mals auch das Taschen-Man­age­ment eine Rolle spie­len. Das würde bedeuten, dass der Beu­tel nicht mehr unendlich viel Platz bietet. Bish­er gab es in Poké­mon-Spie­len keine Plat­zlim­i­tierung in der Tasche.

Neue Entwicklungsstufen und die Hisui-Form

Im Trail­er zu Poké­mon-Leg­en­den: Arceus zeigt Nin­ten­do neben vie­len Game­play-Auss­chnit­ten auch alt­bekan­nte Poké­mon in ein­er neuen Form. Fukano und Washak­wil sind beispiel­sweise in der Hisui-Form zu sehen.

Im Spiel begeg­nest Du aber auch Entwick­lun­gen von Poké­mon, die es bish­er nur in der Bas­is­form gab. Damhirplex entwick­elt sich in der Hisui-Region zu Damythir und Barschufts erste Entwick­lungsstufe heißt Sal­mag­nis.

Liste: Welche Pokémon gibt es in Pokémon-Legenden: Arceus?

Zum aktuellen Zeit­punkt (Stand: Dezem­ber 2021) gibt es keine offizielle Liste mit Taschen­mon­stern, die im neuen Poké­mon-Ableger auf­tauchen wer­den. Jedoch lässt sich in den offiziellen Trail­ern und Screen­shots bere­its eine Vielzahl an Poké­mon aus­machen, die es mut­maßlich in das Spiel schaf­fen.

Erste Generation

  • Pikachu
  • Raichu
  • Piepi
  • Pixi
  • Vulpix
  • Vul­nona
  • Zubat
  • Gol­bat
  • Enton
  • Enteron
  • Abra
  • Kadabra
  • Sim­sala
  • Machol­lo
  • Maschock
  • Machomei
  • Ten­tacha
  • Ten­toxa
  • Kle­in­stein
  • Georok
  • Geowaz
  • Poni­ta
  • Gal­lopa
  • Mag­neti­lo
  • Mag­ne­ton
  • Onix
  • Rihorn
  • Rize­ros
  • Tan­gela
  • Pan­ti­mos
  • Sichlor
  • Elek­tek
  • Mag­mar
  • Karpador
  • Gara­dos
  • Evoli
  • Aqua­na
  • Blitza
  • Fla­ma­ra
  • Relaxo

Zweite Generation

  • Feurigel
  • Igelavar
  • Tor­nup­to
  • Iks­bat
  • Pichu
  • Mogel­baum
  • Grif­fel
  • Yan­ma
  • Skaraborn
  • Psiana
  • Nachtara
  • Kra­murx
  • Traunfugil
  • Sko­r­gla
  • Stah­los
  • Ted­di­ur­sa
  • Ursar­ing
  • Quiekel
  • Keifel
  • Remoraid
  • Octillery
  • Man­tax
  • Damhirplex
  • Elekid
  • Heit­eira

Dritte Generation

  • Waumpel
  • Schaloko
  • Pap­inel­la
  • Panekon
  • Pudox
  • Trasla
  • Kir­lia
  • Guarde­voir
  • Nas­gnet
  • Rosel­lia
  • Palimpal­im
  • Schep­p­ke
  • Firnon­tor
  • Seemops
  • See­jong
  • Wal­raisa

Vierte Generation

  • Chelast
  • Chel­carain
  • Chel­ter­ra
  • Pan­flam
  • Pan­py­ro
  • Pan­fer­no
  • Plin­fla
  • Pliprin
  • Impoleon
  • Staralili
  • Star­avia
  • Stara­p­tor
  • Bidiza
  • Bidi­fas
  • Zir­purze
  • Zir­peise
  • Shein­ux
  • Luxio
  • Lux­tra
  • Knospi
  • Roser­ade
  • Burmy
  • Bur­madame
  • Moter­pel
  • Wadribie
  • Hon­weisel
  • Pachirisu
  • Bamelin
  • Bojelin
  • Schalel­los (Form: Östlich­es Meer)
  • Gas­trodon (Form: Östlich­es Meer)
  • Ambi­dif­fel
  • Drift­lon
  • Drifze­peli
  • Haspiror
  • Schla­por
  • Traun­mag­il
  • Kramshef
  • Charmi­an
  • Shnur­garst
  • Kling­plim
  • Skunka­puh
  • Skun­tank
  • Bronzel
  • Bron­zong
  • Mobai
  • Won­neira
  • Plaudagei
  • Kau­malat
  • Knark­sel
  • Knack­rack
  • Mamp­faxo
  • Riolu
  • Lucario
  • Hip­popotas
  • Hip­poterus
  • Pio­nsko­ra
  • Pio­ndra­gi
  • Gli­bunkel
  • Tox­i­quak
  • Ven­u­fli­bis
  • Finneon
  • Lumi­neon
  • Man­tirps
  • Shnebe­deck
  • Rexb­lis­ar
  • Mag­ne­zone
  • Rihornior
  • Tan­goloss
  • Ele­voltek
  • Mag­brant
  • Yan­mega
  • Folipur­ba
  • Glazi­o­la
  • Sko­r­gro
  • Mamu­tel
  • Galagla­di
  • Volu­mi­nas
  • Fros­d­ed­je
  • Arceus
  • Shaymin

Fünfte Generation

  • Ottaro
  • Zwot­tron­in
  • Admu­rai
  • Barschuft
  • Geron­i­matz
  • Feeli­nara

Siebte Generation

  • Bauz
  • Arbore­toss
  • Sil­var­ro

Neue Pokémon und Entwicklungen in Pokémon-Legenden: Arceus

  • Damythir (Basis-Poké­mon: Damhirplex)
  • Sal­mag­nis (Basis-Poké­mon: Barschuft)
  • Axan­tor
  • Hisui-Fukano
  • Hisui-Volto­ball
  • Hisui-Zorua
  • Hisui- Zoroark
  • Hisui-Washak­wil
Die neuen Entwicklungen Damythir und Salmagnis in Pokémon-Legenden: Arceus

Hier siehst Du die neuen Entwick­lun­gen Damythir und Sal­mag­nis in Poké­mon-Leg­en­den: Arceus. — Bild: YouTube/Nintendo DE

Neue Pokémon: Die Könige und Königinnen

Über die neuen Hisui-For­men hin­aus ste­ht ein ganz neues Poké­mon auf der Liste: Axan­tor. Es gehört zu den Köni­gen und König­in­nen in Poké­mon-Leg­en­den: Arceus. Sie besitzen eine beson­dere Kraft, mit der sie ihr Revi­er und die Poké­mon vertei­di­gen. Men­schen, die sich um das Wohl der Poké­mon sor­gen, unter­stützen sie eben­falls.

Im Spiel soll es beson­dere Galak­tik-Mis­sio­nen geben. Das Ziel ist es, in Rage ger­atene Könige und König­in­nen zu besän­fti­gen. Ihre Wut äußert sich durch ein gelbes Leucht­en und einem Anstieg ihrer Größe. Um sie zu beruhi­gen, wirst Du ihnen ihr Lieblingsessen als Ruhe­gaben besor­gen und geben müssen.

Diese Elite-Pokémon erwarten Dich in Pokémon-Legenden: Arceus

Die Elite-Poké­mon in Poké­mon-Leg­en­den: Arceus sehen aus wie nor­male Poké­mon mit rot glühen­den Augen. Sie besitzen ein beson­ders aggres­sives Ver­hal­ten und greifen an, sobald Du ihnen zu nahe kommst. Ihre Größe unter­schei­det sich von anderen Poké­mon ihrer Art: Elite-Poké­mon sind größer und wirken dadurch noch bedrohlich­er. Du kannst sie fan­gen oder besiegen. Gele­gentlich lassen sie wohl auch sel­tene Items fall­en.

Aus Trail­ern und Screen­shots gehen bish­er die fol­gen­den Elite-Poké­mon her­vor:

  • Gara­dos
  • Ursar­ing
  • Lux­tra
  • Kramshef
  • Ele­voltek

Pokémon-Legenden: Arceus – Shaymin erhalten

Es gibt einen Weg, über den Du ein­ma­lig Shaymin in Poké­mon-Leg­en­den: Arceus erhältst. Um es freizuschal­ten, benötigst Du Deinen Spiel­stand aus „Poké­mon Schw­ert“ oder „Poké­mon Schild“. Anschließend musst Du die fol­gen­den Auf­gaben erfüllen:

  1. Spiele Poké­mon-Leg­en­den: Arceus bis zum Ende durch.
  2. Nach­dem Du die Cred­its gese­hen hast, gehe nach Jubel­dorf.
  3. Nimm die neuen Forschungsmis­sio­nen an, die dort auf Dich warten.
  4. Du wirst auf eine Galak­tik-Expe­di­tion geschickt, bei der Du Shaymin begeg­nest.

Pokémon-Legenden: Arceus – Darkrai erhalten

Für Dark­rai benötigst Du dage­gen einen Spiel­stand zu „Poké­mon Strahlen­der Dia­mant“ oder „Leuch­t­ende Per­le“. Unternehme die fol­gen­den Schritte, um auf das mys­tis­che Poké­mon zu tre­f­fen, es zu fan­gen und in Dein Team aufzunehmen:

  1. Beende Poké­mon-Leg­en­den Arceus, indem Du die Sto­ry kom­plett durch­spielst.
  2. Schau Dir die Cred­its an und bewege Dich danach nach Jubel­dorf.
  3. Dort erwartet Dich eine neue und beson­dere Forschungsmis­sion. Nimm sie an.
  4. Während der laufend­en Galak­tik-Expe­di­tion triff­st Du auf Dark­rai. Fange es, um es in Dein Team aufzunehmen. Du kannst es nur ein­mal im Spiel erhal­ten!

Clans, Gilden und wichtige Charaktere der Hisui-Region

Pokémon-Legenden Arceus: Der Diamant-Clan und der Perl-Clan

In der Hisui-Region gibt es zwei dominierende Clans: Der Dia­mant-Clan, dem es wichtig ist, gemein­sam mit seinen Ver­bün­de­ten den gegen­wär­ti­gen Moment zu leben. Für den Perl-Clan ste­hen hinge­gen die Weit­en der Hisui-Region und deren Wertschätzung im Vorder­grund. Bei­de Clans haben Wächter und Wäch­terin­nen, die sich um beson­dere Poké­mon küm­mern.

Die Sym­bo­l­ik ihrer Klei­dung erin­nert an das entsprechende leg­endäre Poké­mon:

  • Dia­mant-Clan: Ihre Klei­dung hat das ikonis­che Dia­mant-Sym­bol auf der Brust, das aus Poké­mon Strahlen­der Dia­mant bekan­nt ist. Es ist eine Anspielung auf das leg­endäre Dial­ga, dem Herrsch­er der Zeit. Daher gilt auch ihrer Überzeu­gung der Zeit.
  • Perl-Clan: Sie tra­gen das passende Gegen­stück mit dem Perl-Sym­bol auf der Brust, das aus Poké­mon Leuch­t­ende Per­le bekan­nt ist. Die Sym­bo­l­ik ste­ht für das leg­endäre Palkia, dem Herrsch­er des Raumes. Daher gilt ihre Fasz­i­na­tion den Weit­en der Hisui-Region.

Diam: Anführer des Diamant-Clans

Der Herr mit den blauen Haaren in tra­di­tioneller blauer Kluft heißt Diam. Er ist das Ober­haupt des Dia­mant-Clans. Sein Charak­ter wird als kühn beschrieben. Seine Hand­lun­gen untern­immt er meist aus einem Impuls her­aus. Er wird von seinem Folipur­ba begleit­et.

Perla: Oberhaupt des Perl-Clans

Die Dame mit dem blonden kurzen Haar in pink-weißer Klei­dung ist Per­la – die Anführerin des Perl-Clans. Sie gilt als mutig und stellt sich den unbekan­nten Weit­en der Hisui-Region. Ihr Glazi­o­la ste­ht ihr dabei stets zur Seite.

Die Ginko-Gilde in Pokémon-Legenden: Arceus

Bei der Ginko-Gilde han­delt es sich aus einem Ver­band von Händlern und Händ­lerin­nen, die durch die Hisui-Region reisen und ihre Waren an den unter­schiedlich­sten Orten zum Verkauf anbi­eten. Ange­führt wird die Gilde von dem führungsstarken Gin­nan, der sel­tene Items und ganz beson­dere Funde verkauft. Der Händler Volo gehört eben­falls zur Ginko-Gilde. Du wirst ihn auf Dein­er Reise an vie­len ver­schiede­nen Orten begeg­nen.

Weitere storyrelevante Charaktere im Spiel

  • Hauptcharak­ter: Lumia und Lumius – Lumia ist die weib­liche Pro­tag­o­nistin und Lumius der männliche Pro­tag­o­nist in Poké­mon-Leg­en­den: Arceus.
  • Expe­di­tion­sleit­er: Den­boku – er ist das Ober­haupt der Galak­tik-Expe­di­tion von Hisui.
  • Pro­fes­sor: Laven – er ist Mit­glied des Forschungstrup­ps der Galak­tik-Expe­di­tion. Sein Ziel ist es, den ersten Pokédex zu ver­voll­ständi­gen.
  • Kom­man­dan­tin: Zelestis – sie ist Anführerin des Forschungstrup­ps der Galak­tik-Expe­di­tion.

Die Wächter und Wächterinnen

  • Hinat­su (Dia­mant-Kluft): Ihre Auf­gabe ist es, sich um eine beson­dere Poké­mon-Dame zu küm­mern.
  • Susu­ki (Dia­mant-Kluft): Er küm­mert sich um ein ganz beson­deres Sal­mag­nis.
  • Top­in (Perl-Kluft): In sein­er Obhut befind­et sich Axan­tor, der König des Obsid­i­an-Graslan­des.
  • Yona (Dia­mant-Kluft): Sie küm­mert sich um ein beson­dere Damythir und befind­et sich stets in Begleitung ihres Mamp­fax­os.

Customization: Alle Kleidungssets im Überblick und wie Du sie erhältst

In Poké­mon-Leg­en­den: Arceus gibt es optis­che Anpas­sungsmöglichkeit­en durch unter­schiedliche Out­fits und Acces­soires. Einige von ihnen erhältst Du auss­chließlich über zeitlich begren­zte Events.

Andere set­zen bes­timmte Bedin­gun­gen voraus oder lassen sich ganz ein­fach im Spiel schnei­dern. Freigeschal­tete Out­fits holst Du Dir bei der Schnei­derei in Jubel­dorf ab. Dort kannst Du sie Dir auch her­stellen lassen und Deine Klei­dung wech­seln.

Hisui-Fukano-Outfit & Fluchfuchs-Maske in Pokémon-Legenden: Arceus

  • Kaufe Poké­mon-Leg­en­den: Arceus bis zum 9. Mai 2022.

Pikachu- / Evoli-Maske

  • Besitze einen Spiel­stand von „Poké­mon: Let’s Go, Pikachu!” oder „Poké­mon: Let’s Go, Evoli!”.

Shaymin-Kleidungsset

  • Schließe die Galak­tik-Expe­di­tion zu Shaymin ab und sprich mit der Besitzerin der Schnei­derei, damit sie Dir das Klei­dungs­set her­stellt.

Team Galaktik-Set

  • Schließe die Galak­tik-Expe­di­tion zu Dark­rai ab und sprich mit der Besitzerin der Schnei­derei, um das Klei­dungs­set zu erhal­ten.

Release-Termin – wann wird Pokémon-Legenden: Arceus veröffentlicht?

Nin­ten­do läutet das Früh­jahr 2022 mit einem Kracher ein und veröf­fentlicht Poké­mon-Leg­en­den: Arceus am 28. Jan­u­ar 2022. Ob auch DLCs zu dem Spiel erscheinen (und wann), ist aktuell nicht bekan­nt.

Kannst Du den Release von Poké­mon-Leg­en­den: Arceus kaum erwarten? Oder hat Dich der Trail­er nicht überzeugt? Erzähl uns gerne in den Kom­mentaren, wie Deine Stim­mung ist. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren