Animal Crossing: New Horizons – So kommst Du schnell an Nook-Meilen

Fischen für neue Meilen in Animal Crossing: New Horizons.
© Nintendo
Resident Evil 8
:

Animal Crossing: New Horizons – So kommst Du schnell an Nook-Meilen

Nook-Meilen brauchst Du in Ani­mal Cross­ing: New Hori­zons nicht nur, um Meilentick­ets zu kaufen. Auch Deine Tasche lässt sich lediglich mith­il­fe der Nook-Meilen ver­größern. Das­selbe gilt für andere nüt­zliche Fea­tures des Games. Hier ein paar Basis-Tipps, wie Du schnell an weit­ere Nook-Meilen kommst.

Ein neues Fea­ture in Ani­mal Cross­ing: New Hori­zons (Spielkri­tik) ist das Meilen­pro­gramm von Tom Nook: Mith­il­fe ver­schieden­er Tasks sam­melst Du Meilen, die Du dann in zahlre­iche Items umtauschen kannst. Neben Möbeln und Baste­lan­leitun­gen brauchst Du die Nook-Meilen zum Beispiel, um via Meilentick­et auf mys­ter­iöse Inseln fliegen zu kön­nen. Eben­so nur mit Nook-Meilen freis­chalt­bar: Der beson­ders hil­fre­iche Werkzeu­gring, Optio­nen im Charak­ter-Edi­tor und zusät­zlich­er Platz in Dein­er Tasche.

Nook-Meilen in Animal Crossing: New Horizons ausgeben.

Nook-Meilen lassen sich für zahlre­iche Boni in Ani­mal Cross­ing: New Hori­zons ein­lösen. — Bild: Nin­ten­do

Schalte Nook-Meilen+ frei

Nach­dem Du Deinen ersten Kred­it bei Tom Nook abbezahlt hast, schal­tet sich das Pro­gramm „Nook-Meilen+” frei. Hier erwarten Dich kleinere Tagesquests. So wirst Du für Fleißauf­gaben mit Meilen belohnt. So eine Auf­gabe kön­nte wie fol­gt ausse­hen: Du Angelst fünf Fis­che, gestal­test drei Möbel oder fällst einen Baum – et voilà! Schon hast Du ein paar Meilen gewon­nen. Brauchst Du also ger­ade drin­gend neue Meilen, soll­test Du ein­fach ein paar der aktuellen Tagesquests erledi­gen.

Besuche täglich das Nook-Portal

Im Ser­vice­cen­ter von Tom Nook ste­ht das Nook­Por­tal – eine Art Gel­dau­tomat, über das Du nicht nur Deinen Kred­it abzahlen, son­dern auch Meilen ein­lösen kannst. Tipp: Besuche das Nook­Por­tal am besten jeden Tag, denn zur Beloh­nung gibt es dann Nook-Meilen. Je mehr Tage in Folge Du den Auto­mat­en ver­wen­d­est, umso mehr Nook-Meilen warten auf Dich. Eine gute Möglichkeit, um kosten­frei an neue Meilen zu kom­men!

Video: Youtube / Nin­ten­do DE

Animal Crossing: New Horizons einfach durchzocken für neue Meilen

Das mag sim­pel klin­gen, ist aber die beste Meth­ode, um neue Meilen zu ergat­tern: Zock das Spiel ein­fach wie immer weit­er. Im herkömm­lichen Meilen­pro­gramm find­en sich viele Auf­gaben, die mehrere Beloh­nungsab­schnitte bieten und Dich somit mehrfach mit Meilen beschenken. Zu diesen Auf­gaben gehört beispiel­sweise die Insek­ten­jagd, Garte­nar­beit­en oder der Ver­schleiß Dein­er Geräte.

Schon gese­hen? Grundle­gende Tipps zu Ani­mal Cross­ing: New Hori­zons und dem Ver­di­enst von Ster­n­is find­est Du eben­falls auf unserem fea­tured-Blog. Außer­dem erfährst Du, welch­es tolle Event Dich im April 2020 erwartet.

Die Kurzfassung: Meilen in Animal Crossing: New Horizons verdienen

  • Erledi­ge die Auf­gaben im Nook-Meilen­pro­gramm.
  • Besuche täglich das Nook­Por­tal.
  • Spiele ein­fach das Spiel, um Erfolge freizuschal­ten – sim­pel, aber effek­tiv.

Gefällt Dir das neue Ani­mal-Cross­ing-Spiel? Oder find­est Du es verbesserungswürdig? Teile uns Deine Mei­n­ung gerne via Kom­men­tar mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren