Fitbit Versa 2: So verwendest Du Alexa

: : :

Fitbit Versa 2: So verwendest Du Alexa

Als erstes Fitbit-Wearable kommt die Fitbit Versa 2 mit Alexa. Wie Du Amazons Assistentin für die Smartwatch aktivierst und verwendest, haben wir hier einmal für Dich zusammengefasst.

Ende August hat Fitbit mit der Versa 2 den Nachfolger seiner beliebten Versa-Smartwatch präsentiert. Das neue Modell ist mit Amazons Alexa kompatibel, sodass Du über die Versa 2 zum Beispiel auch Deine Smart Home steuern kannst. Doch damit Du die Assistenz-Software mit dem Wearable aufrufen kannst, musst Du das Wearable zunächst mit Deinem Amazon-Account verknüpfen.

Alexa auf der Fitbit Versa 2 aktivieren

Öffne dazu die Fitbit-App auf Deinem Smartphone und tippe auf Dein Profilbild. Wähle Alexa aus und logge Dich mit den entsprechenden Zugangsdaten in Dein Amazon-Konto ein. Bei Bedarf kannst Du an dieser Stelle aber auch einen neuen Account erstellen. Lies Dir durch, was Alexa an der Versa 2 für Dich leisten kann und schließe das Info-Fenster. Die Assistenz kann danach jederzeit verwendet werden.

Video: Youtube / Fitbit

Die Assistentin an der Smartwatch aufrufen

Möchtest Du Alexa nun ein Kommando erteilen: Drücke länger auf den Button an der linken Seite der Versa 2 und verwende direkt im Anschluss den jeweiligen Sprachbefehl. Du kannst Alexa zum Beispiel nach dem Wetter fragen, sie anweisen, den Timer zu stellen, oder mit ihrer Hilfe Deine Smart-Home-Geräte steuern.

Ein wichtiger Hinweis dazu: Du musst nicht wie beim Echo-Lautsprecher vor jedem Befehl das Aktivierungswort (zum Beispiel „Alexa”) verwenden, da die Assistentin ja schon durch den Tastendruck aktiv geworden ist. Außerdem besitzt die Smartwatch keine Lautsprecher, sodass Alexa Dir nur in Textform über das Display der Uhr antwortet.

Vodafone Red Unlimited

Alexa an der Fitbit Versa 2 – die wichtigsten Punkte

  • Logge Dich über die Fitbit-App in Dein Amazon-Konto ein, um die Smartwatch mit Alexa zu verknüpfen.
  • Betätige den Button links an der Uhr, um die Assistenz aufzurufen.
  • Du brauchst das Aktivierungswort nicht in den Sprachbefehl mit einzubeziehen, da Alexa schon über das Drücken des Buttons aufhorcht.
  • Hinweis: Alexa antwortet Dir nur in Textform, da die Versa 2 keine Lautsprecher besitzt.

Wie reibungslos funktioniert Alexa an der Versa 2? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.

Titelbild: picture alliance / AP Photo / Brian Ach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren