Junger Mann hört Musik mit Spotify auf dem Samsung-Smartphone.
Frau mit Smartphone nutzt eSIM-Push
Verschiedene Modelle des iPhone 11
: : :

Spotify: Bald bei Samsung vorinstalliert & mit Bixby erreichbar

Im Zuge seines Unpacked-Events für das Galaxy Note 9 kündigte Sam­sung eine exk­lu­sive Part­ner­schaft mit Spo­ti­fy an. Damit posi­tion­iert sich der schwedis­che Anbi­eter im Konkur­ren­zkampf mit Apple Music: Apples hau­seigen­er Stream­ing­di­enst erfreut sich näm­lich immer größer­er Beliebtheit.

Die vielver­sprechende Koop­er­a­tion sorgt dafür, dass Spo­ti­fy auf allen neuen Sam­sung-Smart­phones, -Tablets, -Fernse­hern und Galaxy Home-Laut­sprech­ern vorin­stal­liert sein wird. Kauf­st Du also in Zukun­ft ein Gerät des süd­ko­re­anis­chen Her­stellers, wirst Du darauf schon nach der Ein­rich­tung die Musik-Anwen­dung vorfind­en.

Spotify auch über Bixby erreichbar

Außer­dem sollst Du den schwedis­chen Anbi­eter jed­erzeit über Smart­Things, Sam­sungs Smart-Home-App, aufrufen kön­nen. Im Zuge dessen kannst Du dann auch Bix­by nutzen, um mit der Musik-Plat­tform zu inter­agieren. Spo­ti­fy ist somit der einzige Stream­ing­di­enst, den die cle­vere Assis­tentin ans­teuert, wenn Du sie nach Musik fragst.

via GIPHY

Aber nicht nur für Spo­ti­fy ist die Nachricht ein Gewinn: Mil­lio­nen Sam­sung-Geräte wer­den somit einen pop­ulären Musik­di­enst inte­gri­ert haben. Auch an der Börse sorgte die Nachricht direkt für Auf­schwung.

Glaub­st Du, dass Spo­ti­fy durch die Part­ner­schaft mit Sam­sung neue Nutzer gewin­nen kann? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren