Mit gelbem Maßband messen.
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Entfernungsmesser-Apps: So misst Du unbekannte Distanzen

Das Smart­phone als Maßband? Das geht – wenn Du die entsprechende Anwen­dung instal­liert hast. Die fol­gen­den Ent­fer­nungsmess­er-Apps helfen Dir dabei, Dis­tanzen bis auf wenige Meter beziehungsweise Zen­time­ter genau zu bes­tim­men.

Du willst eben mal schnell die Dis­tanz zwis­chen zwei Städten messen? Oder den Abstand zwis­chen Sofa und Tisch ermit­teln? Das funk­tion­iert inzwis­chen auch über Ent­fer­nungsmess­er-Apps. Während einige Anwen­dun­gen dafür von der GPS-Funk­tion Gebrauch machen, bedi­enen sich andere wiederum der Aug­ment­ed-Real­i­ty-Tech­nik.

Google Earth: Eine Entfernung via App messen

Die mobile Ver­sion von Google Earth lässt Dich nicht nur die Welt erkun­den: Hast Du die App instal­liert, dann kannst Du damit auch die Dis­tanz zwis­chen zwei Orten ermit­teln. Dafür legst Du zunächst einen Start- sowie Zielpunkt fest. Die App errech­net anschließend die Ent­fer­nung zwis­chen bei­den Orten. In diesem fea­tured-Rat­ge­ber haben wir Dir das genaue Vorge­hen Schritt für Schritt erk­lärt.

Du kannst Dir Google Earth hier für iOS oder hier für Android kosten­los herun­ter­laden.

Video: Youtube / Google

Übri­gens: Auch Google Maps bietet eine „Ent­fer­nung messen“-Option an, die Du zum Beispiel für die Berech­nung Dein­er Lauf­strecke nutzen kannst.

Die Measure-App: Das digitale Maßband für Objekte

Du willst nicht die Dis­tanz zwis­chen Orten messen, son­dern lediglich wis­sen, wie groß Deine Couch oder deren Abstand zum Tisch ist? Auch für diese Zwecke gibt es eigene Apps: Die kosten­losen Mea­sure-Apps von Google und von Apple nutzen Aug­ment­ed-Real­i­ty-Tech­nik, um den Raum via Kam­era zu erfassen und so Ent­fer­nun­gen zwis­chen Objek­ten bes­tim­men zu kön­nen.

Mea­sure von Google find­est Du hier zum Down­load. Unter iOS 12 ist die Apple-Ver­sion auf den meis­ten Geräten bere­its vorin­stal­liert.

Video: Youtube / CNBC

Expert Golf – GPS Caddie: Hochpräzise Daten via App ermitteln

Auch beim Golfen ist es hil­fre­ich, die Dis­tanz bis zum Loch zu ken­nen: Inzwis­chen gibt es spezielle Anwen­dun­gen wie Expert Golf, die solche Ent­fer­nun­gen auf 1 bis 3 Meter genau berech­nen kön­nen. Das hil­ft den Sportlern, präzis­ere Schläge auszuführen. Allerd­ings müssen sie vor einem Turnier natür­lich sich­er­stellen, dass sie solch mobile Helfer­lein ver­wen­den dür­fen.

Expert Golf ste­ht hier zum kostenpflichti­gen Down­load für iOS bere­it.

Intelligente Werkzeuge: Der mobile Werkzeugkasten für Heimwerker

Ent­fer­nungsmess­er, Lin­eal und Wasser­waage in einem: Suchst Du nach einem mobilen Heimw­erk­er, ist die kosten­lose App namens Intel­li­gente Werkzeuge der ide­ale Begleit­er. Neben ein­er Option für das Messen von Ent­fer­nun­gen und Tem­per­a­turen, bietet die Anwen­dung auch ein Lin­eal, einen Kom­pass, eine Stop­puhr, einen Bar­code- und QR-Leser sowie ein Schallpegel-Mess­werkzeug an. Welche Funk­tio­nen möglich sind, hängt jedoch davon ab, ob Dein Smart­phone die benötigten Sen­soren besitzt.

Lade die App Intel­li­gente Werkzeuge hier aus dem Google Play Store herunter.

Kennst Du weit­ere Apps zum Messen von Ent­fer­nun­gen? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren