Mann mit Sportschuhen sitzt auf dem Boden und hält Smartphone in der Hand
Bild zur legendären Jahreszeit in Pokémon Go.
Karten-App am Smartphone nutzen.
: : :

Google Maps: Laufstrecke planen und messen

Um Deine Lauf­streck­en zu man­a­gen, kannst Du Google Maps nutzen. Wir erk­lären Dir in entspan­ntem Tem­po, wie das geht, und Du fol­gst uns bequem im Wind­schat­ten unser­er Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Sport tut gut und weckt Glücks­ge­füh­le – vor allem an der frischen Luft. Wenn Du gern jog­gst, hast Du ver­mut­lich schon etliche Schrittzäh­ler und andere sportliche Track­ing-Apps aus­pro­biert. Auch Google Maps unter­stützt Dich beim Sport mit nüt­zlichen Funk­tio­nen – speziell bei Dein­er Lauf­strecke. Wir zeigen Dir, wie Du Streck­en­län­gen am Smart­phone, Tablet und Com­put­er berechnest.

Google Maps: Laufstrecke mobil planen

Joggen im Freien ist großar­tig – im Grunde ist es ein echt­es Open-World-Game im Ver­gle­ich zum Lauf­band im Fit­nessstu­dio. Denn Du bewegst Dich flex­i­bel und sam­melst etliche Ein­drücke. Außer­dem atmest Du frische Luft, wenn Du nicht ger­ade mit­ten in der City jog­gst.

Um nicht an jed­er Weg­ga­belung die Entwed­er-oder-Frage beant­worten zu müssen und im Vor­feld zu wis­sen, wie viele Kilo­me­ter Du läuf­st, ist ein wenig Pla­nung sehr empfehlenswert. Heutzu­tage geschieht das in der Regel online. Für das Messen Dein­er Lauf­strecke kannst Du unter anderem Google Maps nutzen. Genau genom­men berechnest Du mit der App die Ent­fer­nung zwis­chen zwei oder mehreren manuell definierten Punk­ten.

Laufstrecke planen auf Smartphone und Tablet

  1. Starte die Google-Maps-App.
  2. Halte Deinen Fin­ger auf den gewün­scht­en Start­punkt.
  3. Warte, bis eine rote Markierung erscheint.
  4. Tippe unten auf den angezeigten Ort­sna­men.
  5. Wäh­le „Ent­fer­nung messen“ aus. Dein Start­punkt wird mit ein­er gestrichel­ten Lin­ie mit einem Fadenkreuz ver­bun­den.
  6. Ver­schiebe das Fadenkreuz, indem Du die Karte mit Deinem Fin­ger bewegst. Halte an, sobald Du z. B. die erste Kurve oder Abbiegung erre­ichst.
  7. Unten links im Fen­ster zeigt Google Maps die Ent­fer­nung Dein­er definierten Strecke an.
  8. Tippe rechts unten auf „(Punkt) hinzufü­gen“ oder das Plus-Sym­bol, um eine weit­ere Markierung zu set­zen.
  9. Bewege das Fadenkreuz zum näch­sten Punkt Dein­er geplanten Strecke.
  10. Wieder­hole den Vor­gang je nach Bedarf, bis Deine Strecke voll­ständig ist.

Am Ende zeigt Dir Google Maps die Gesamtlänge Dein­er Strecke unten links im Dis­play an. Wenn Du Dich ver­tippt hast, kannst Du die zulet­zt fest­gelegte Markierung löschen, indem Du oben auf das Rück­gängig-Sym­bol tippst (gebo­gen­er Pfeil nach links). Alter­na­tiv ent­fernst Du alle Markierun­gen: Öffne das Menü über die drei Punk­te und wäh­le „Löschen“ aus.

Screenshot Google Maps mit Laufstrecke

So kön­nte eine Lauf­strecke durch den Park in Google Maps ausse­hen. — Bild: Eigenkreation/Screenshot: Google Maps

Laufstrecke am Computer organisieren

Wer seine Google-Maps-Lauf­strecke am Com­put­er messen möchte, geht fol­gen­der­maßen vor:

Achtung: Die fol­gende Anleitung funk­tion­iert nicht im Lite-Modus von Google Maps, den Du an einem unten dargestell­ten Blitz erkennst.

  1. Öffne Google Maps im Brows­er.
  2. Führe einen Recht­sklick auf dem gewün­scht­en Start­punkt aus.
  3. Wäh­le „Ent­fer­nung messen“.
  4. Klicke auf einen anderen Punkt auf der Karte, um eine Markierung hinzuzufü­gen.
  5. Wieder­hole den Vor­gang nach Bedarf.

Google Maps zeigt Dir unten die Gesam­tent­fer­nung Dein­er Lauf­strecke an – in Kilo­me­tern und Meilen. Um eine Markierung zu löschen, musst Du lediglich auf den entsprechen­den Punkt klick­en. Du kannst bere­its fest­gelegte Abschnitte auch ver­schieben, indem Du auf den Punkt oder die Strecke klickst, die Maus­taste gedrückt hältst und die Maus bewegst.

Planst Du Deine Lauf­streck­en im Voraus? Oder läuf­st Du lieber ein­fach los? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren