Vodafone – HSDPA setzt zum Überholen an auf dem Datenhighway

Vodafone Datendienste per HSDPA

Vodafone Datendienste per HSDPA

Der UMTS-Nachfolger HSDPA erzielt beim Surfen mit dem Notebook oder anderen mobilen Endgeräten, die per Datenstick betrieben werden können, Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit und das unterwegs. Nutzen Sie Google um unterwegs Informationen zu erhalten oder Youtube, um Ihre Lieblingsvideos kurz der Familie vorzustellen, auch wenn Sie gerade einen Ausflug machen oder im Zug sitzen und keine Möglichkeit haben, an einen WLan-Router oder Standrechner zu gelangen. Abonnieren Sie mobile Unabhängigkeit und setzen Sie dabei auf HSDPA, den roten Blitz der mobilen Datendienste. Die MobileInternet Angebote von Vodafone ermöglichen Ihnen diese Dienste zu traumhaften Preisen.

HSDPA der UMTS-Nachfolger bei Vodafone

Die mobilen Datendienste von Vodafone sind die perfekte Ergänzung zum stationären Internet und dem Smartphone mit Internetflatrate. Sie können, ohne sich über versteckte Kosten Gedanken machen zu müssen, überall im Internet surfen und bleiben somit immer auf dem Laufenden, was Nachrichten, Mails, Termine usw. angeht, egal ob zuhause, im Meeting oder unterwegs. Mit Vodafone als Partner für Mobilfunk und Datendienste sind Sie stets Nutzer des Netzes von morgen in Deutschland und genießen HSDPA Geschwindigkeiten mit bis zu 21,6 Mbit innerhalb der preiswerten Vodafone MobileInternet Pakete.

Was Vodafone-Kunden suchen