LTE | 4G Internet zum Mitnehmen
Ortsunabhängig im WLAN surfen über das Mobilfunknetz von Vodafone
LTE Smartphone
LTE Smartphone
Flat telefonieren und mit Highspeed surfen
GigaKombi
Hol Dir Deine Kombination aus Mobilfunk und Festnetz zum Vorteilspreis.

Mit LTE schneller als mit 3G surfen

Durch die neue Long Term Evolution Technologie oder kurz LTE, werden künftig auch abgelegenere Kunden mit Highspeed Internet versorgt. Während beim Ausbau des 3G Netzes noch die Großstädte und Ballungsgebiete im Fokus standen, wird beim LTE Ausbau ganz bewusst das Augenmerk auf die weißen Flecken der DSL-Landkarte gelegt.

Somit steht Dir als Kunde in Zukunft auch Internet mit Geschwindigkeiten von bis zu mehreren hundert Mbit pro Sekunde zur Verfügung, mit welchem Du so manchen herkömmlichen DSL Anschluss alt aussehen lässt.


Die besten LTE Handys mit maximaler LTE Geschwindigkeit

iPhone 8

HD-Displays, A11 Bionic-Chip, 12 MP-Kamera

199,90 €einmalig
Preisknaller

Samsung Galaxy S8

5,8 Zoll-Display, 12 MP-Kamera, Octa-Core-Prozessor

1,00 €einmalig

Samsung Galaxy S7

5,1 Zoll-Display, 12 MP-Kamera, Octa-Core-Prozessor

9,90 €einmalig

3G war gestern, starte mit LTE durch

Während der Umstieg aufs 3G Datennetz lediglich das mobile Internet revolutionierte, macht der neue LTE-Standard sogar dem stationären Internet Konkurrenz. Das LTE Netz ist so leistungsfähig und dabei noch mobil nutzbar, dass der normale DSL-Anschluss in Sachen Geschwindigkeit, und Usability das Nachsehen hat. Werde noch heute Kunde und überzeuge Dich selbst vom starken kabellosen Internet durch LTE. Unsere Kundenberater der Vodafone Hotline steht Dir Rede und Antwort und unsere Vodafone Internetseiten beantworten alle Unklarheiten und lädt Dich zur sofortigen Bestellung ein. Vergiss 3G, erlebe LTE!

Was ist 3G?

Die Abkürzung 3G steht für die Mobilfunkstandards der dritten Generation. Das 3G-Netz stellte eine Erweiterung zu dem 2G- bzw. dem 1G-Netz dar und ermöglichte mit Hilfe der UMTS-Technik (Universal Mobile Telecommunications System) eine sehr hohe Datenübertragungsrate über Mobilfunk. Bestandteil von 3G sind weiterhin die noch schnelleren Mobilfunkstandards HSPA und HSPA+, die zu einer enormen Leistungssteigerung der Datenübertragung beigetragen haben. Die Netzabdeckung von UTMS ist sowohl in Städten, als auch in ländlichen Gebieten gewährleistet. HSPA ist auf dem Land allerdings weniger gut ausgebaut. 3G wird von aktuellen Mobilfunk-Geräten unterstützt und stellt, trotz des bestehenden schnellsten Mobilfunkstandards LTE, immer noch ein viel verwendetes Mobilfunknetz dar.

Wie schnell ist 3G?

Das 3G-Netz arbeitet mit der UMTS-Technik (Universal Mobile Telecommunications System), die erstmals eine beachtliche Leistungssteigerung über Mobilfunk von bis zu 384 Mbit/s ermöglichte. Durch die weiterführenden und schnelleren Standards HSPA und HSPA+, als Bestandteil des UMTS-Netz, konnte die Datenübertragung auf bis zu 7,2 MBit/s bzw. 42 MBit/s ausgebaut und erweitert werden. Diese Datenübertragungsrate stellt allerdings das theoretische Maximum dieses Netzes dar. Die erreichbaren 42 MBit/s können von nahezu allen modernen Mobilfunk-Geräten zur Verfügung gestellt und genutzt werden.

Was ist der Unterschied zwischen 3G und 4G?

Die Abkürzungen 3G und 4G stehen für die dritte bzw. vierte Generation der Mobilfunkstandards. Das 4G-Netz stellt eine Erweiterung des 3G-Netzes dar und ermöglicht eine noch schnellere Datenübertragung als die Mobilfunkstandards der dritten Generation. Dies wird durch einen sogenannten kürzeren Ping ermöglicht, der für ein deutlich schnelleres Laden von Datenpaketen sorgt. 4G, oder auch LTE genannt, bietet nicht nur eine schnellere Übertragung von Daten, sondern überzeugt vielerorts auch durch eine verbesserte Netzabdeckung, da das 3G-Netz nicht weiter ausgebaut wird.

4G|LTE News
Featured News: Dein schnellstes Tech-Update [Video]

Es gibt kaum einen Bereich, der so dynamisch ist, wie die Tech-Welt. Täglich erscheinen beeindruckende Innovationen und Technologien, die uns immer wieder ins Staunen versetzen. Ob smarte Gadgets, coole Apps, Meilensteine aus der Mobilfunk-Welt oder andere Technik-Highlights – die coolsten von ihnen findest Du jeden Donnerstag  hier in den Featured News.   25. Januar 2018 Voldemort: […] Der Beitrag Featured News: Dein schnellstes Tech-Update [Video] erschien zuerst auf featured.

iPhone-Fotos bearbeiten: Markierungen hinzufügen

Seit iOS 10 kannst Du auf dem iPhone Deine Fotos markieren: Du kannst sie beschriften, Bildausschnitte vergrößern oder sogar etwas in die Aufnahme hineinzeichnen. In diesem Ratgeber erklären wir Dir, wie Du die Funktion im Detail anwendest – und vor allem, wo Du sie findest. Stell Dir vor, Du möchtest auf dem Screenshot einer Google […] Der Beitrag iPhone-Fotos bearbeiten: Markierungen hinzufügen erschien zuerst auf featured.

Haustier-Gadgets, die Dir den tierischen Alltag erleichtern

Das Internet der Dinge durchdringt immer mehr Lebensbereiche und verändert auch unsere Art der Haustierhaltung. Nicht nur der Mensch, sondern auch seine Haustiere können sich 2018 wieder auf nützliche und spaßige Gadgets freuen. Es finden sich Neuheiten zum Spielen, für die Fütterung oder um die ein oder andere Notdurft zu verrichten. Die Digitalisierung schleicht sich […] Der Beitrag Haustier-Gadgets, die Dir den tierischen Alltag erleichtern erschien zuerst auf featured.

Smartphone als Gaming-Controller nutzen: So klappt es

Du kannst Dein Smartphone ganz einfach zum Gaming-Controller machen. Voraussetzung hierfür sind lediglich eine moderne Spielekonsole (oder ein PC) mit drahtloser Steuerung, ein Smartphone und die entsprechende(n) App(s). Sogar auf dem Chromecast-Adapter kannst Du via Smartphone zocken. Unmengen an Knöpfen, mehrere Joysticks und eine verwirrende Steuerung: Nicht jedes Konsolenspiel muss zwingend mit einem Gaming-Controller bedient […] Der Beitrag Smartphone als Gaming-Controller nutzen: So klappt es erschien zuerst auf featured.