Omar Ayuso als Omar in Staffel 7 von Élite
© MATÍAS URIS/NETFLIX
One Piece Staffel 2: Emily Rudd, Iñaki Godoy, Mackenyu Arata
:

Élite Staffel 8: Wann startet das Finale bei Netflix?

Die spanis­che Dra­maserie „Élite” ist ein Erfolg für Net­flix. Die Eigen­pro­duk­tion des Streamin­gan­bi­eters läuft mit­tler­weile seit 2018 und begeis­tert eine große Fange­meinde. Zumin­d­est ein let­ztes „Hola” an der Eliteschule wird es noch geben, denn die finale Staffel 8 ste­ht in den Startlöch­ern. Wann die neuen Fol­gen bei Net­flix anlaufen und mit welchen Schüler:innen es ein über­raschen­des Wieder­se­hen gibt, liest Du hier.

Achtung: Der fol­gende Text enthält Spoil­er zur kom­menden Staffel von Élite.

Schon kurz nach dem Release von Sea­son 7 ereilte uns die trau­rige Info: Élite wird mit Sea­son 8 zu Ende gehen. Es heißt also Abschied nehmen von Omar und allen anderen liebge­wonnenen Fig­uren.

Wann startet die finale Staffel?

Noch im Som­mer 2024 erfährst Du, welch­es Schick­sal auf die Schüler:innen der Las Enci­nas wartet, denn am 26. Juli 2024 veröf­fentlicht Net­flix die achte Staffel.

Élite Staffel 7: Das Ende erk­lärt

Bish­er umfasst übri­gens jede Staffel der spanis­chen Serie acht Fol­gen, daher rech­nen wir auch im Fall von Sea­son 8 mit eben­so vie­len Episo­den. Im Gegen­satz zu „Cobra Kai” oder „Bridger­ton” zeigt Net­flix im Fall der spanis­chen Teen-Serie übri­gens alle Fol­gen auf ein­mal.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Was verrät der Trailer?

Kurz vor dem Start der finalen Fol­gen hat Net­flix den ersten Trail­er veröf­fentlicht, der uns einiges über die Hand­lung ver­rät. So gibt es in Staffel 8 wieder einen tragis­chen Mord­fall zu bekla­gen: Joel kommt ums Leben! Natür­lich set­zen seine Mitschüler:innen alles daran, den Fall aufzuk­lären.

Aber gle­ichzeit­ig machen Emil­ia und Héc­tor (siehe Cast-Neuzugänge), die Anführer:innen der soge­nan­nten Alum­ni, eine Menge Ärg­er. Wer­den Nadia und Omar sich ihnen alleine in den Weg stellen?

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Neue und alte Gesichter: Wer spielt in Staffel 8 mit?

Zur Freude der Fans gibt es in der finalen Staffel ein Wieder­se­hen mit Nadia Shana (gespielt von Mina el Ham­mani). Die Schwest­er von Omar war in den ersten vier Staffeln zu sehen und zog dann für ihr Studi­um nach New York. Auch Fan­liebling Omar Shana selb­st ist seit Staffel 7 wieder in der Serie zu sehen. Gespielt wird die Fig­ur wie gehabt von Omar Ayu­so.

Beset­zung von The Rook­ie: Daher kennst Du John, Angela, Wade und Co.

Zu den weit­eren bekan­nten Gesichtern gehören Valenti­na Zenere als Isado­ra, André Lam­oglia als Iván und Car­men Arru­fat als Sara. Auch mit der brasil­ian­is­chen Sän­gerin Anit­ta, die in Staffel 7 ihren Ein­stand feierte, kön­nte es ein Wieder­se­hen geben. Alex Pas­trana als Raúl dürfte kün­ftig hinge­gen nicht mehr mit von der Par­tie sein: Er stirbt am Ende der siebten Staffel. Möglich wäre höch­stens, dass Raúl in Rück­blick­en auf­taucht.

Bere­its sich­er ist, dass Ane Rot aus „Mord, wie er im Buche ste­ht” sowie Nuno Gal­lego aus „UPA Next” zum Cast von Élite Staffel 8 stoßen. Sie spie­len das Geschwis­ter­paar Emil­ia und Héc­tor Kraw­i­etz, das für Chaos an der Schule sor­gen wird. Eben­falls neu im Cast: Alexan­dra Pino und Mario Ermi­to.

Der Cast im Überblick

  • Omar Ayu­so als Omar
  • Valenti­na Zenere als Isado­ra
  • André Lam­oglia als Iván
  • Car­men Arru­fat als Sara
  • Ander Puig als Nico
  • Nadia Al Sai­di als Sonia
  • Fer­nan­do Lin­dez als Joel
  • Mirela Bal­ic als Chloe
  • Gleb Abrosi­mov als Eric
  • Iván Mendes als Dal­mar
  • Mari­bel Verdú als Car­men
  • Ane Rot als Emil­ia
  • Nuno Gal­lego als Héc­tor

Die Story: Was passiert in Élite Staffel 8?

Während ein Teil der Per­son­alien bere­its fest­ste­ht, lässt sich zur Hand­lung der neuen Staffel noch wenig sagen. Auf jeden Fall aber so viel: Da die achte auch die let­zte Staffel sein wird, müssten die noch offe­nen Geschicht­en zu einem würdi­gen und überzeu­gen­den Abschluss kom­men.

Beispiel Iván: In Staffel 6 wurde er bei einem Autoun­fall schw­er ver­let­zt. Und noch immer weiß er nicht, wer oder was hin­ter dem Unfall steckt. Dieses Geheim­nis dürfte er in Staffel 8 endlich lösen. Und sein kom­pliziertes Ver­hält­nis zu Joel scheint auch noch nicht abschließend gek­lärt.

Iván ver­schwindet zwar zunächst nach Südafri­ka (ohne Joel), aber es ist zu erwarten, dass er nach Spanien zurück­kehrt. Vor ein­er Rück­kehr (aus New York) ste­ht auch Omars Schwest­er Nadia. Welche Über­raschun­gen hat sie für ihren Brud­er im Gepäck?

Von Hor­ror bis His­to­ry: Diese Net­flix-Buchver­fil­mungen starten 2024

Hof­fentlich angenehme, denn Omar hat eine Ther­a­pie begonnen. Er will endlich seine psy­chis­chen Prob­leme, aus­gelöst durch Samuels Tod, in den Griff bekom­men. Und dann gilt es noch, einen Mord­fall zu lösen.

Am Ende von Staffel 7 gibt es eine heftige Auseinan­der­set­zung zwis­chen Car­men und Raúl. Car­men will ihre Tochter Chloe vor dem gewalt­täti­gen Burschen beschützen. Die Szene eskaliert in einem tödlichen Sturz: Car­men beförderte Raúl über den Balkon in die Tiefe.

Sie und Chloe geben den Todessturz als Selb­st­mord aus. Blöd nur, dass Dal­mar den Stre­it auf Video fest­ge­hal­ten hat. Hält der Zeuge dicht oder wan­dern die Auf­nah­men zur Polizei? Ohne Frage wird uns Raúls Tod auch in Staffel 8 noch beschäfti­gen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren