Xtremo Keyart
© Netflix
Elite Staffel 5
Ein Paar schaut gemeinsam Vodafone TV
:

Xtremo bei Netflix: Alles zu Start, Handlung & Cast des spanischen Actionkrachers

Die spanis­che Net­flix-Pro­duk­tion “Xtremo” rund um einen Auf­tragskiller im Ruh­e­s­tand ver­spricht knall­harte Action. Wir ver­rat­en Dir alles zum Release, der Hand­lung und Beset­zung.

Xtremo und viele weit­ere Actionkracher kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fones GigaTV sehen.

Xtremo-Handlung: Um was geht es in dem spanischen Netflix-Film?

Im Mit­telpunkt der Geschichte ste­ht Max (Teo Gar­cía), ein Auf­tragskiller im Ruh­e­s­tand, der seine erlern­ten Fähigkeit­en ein let­ztes Mal zum Ein­satz brin­gen will.

Vor zwei Jahren ver­ri­et sein Brud­er Lucero (Óscar Jae­na­da) die ganze Fam­i­lie und tötete dabei Max’ Vater und seinen Sohn. Getrieben von aufges­taut­en Rachegelüsten macht sich Max jet­zt auf die Jagd nach seinem Brud­er. Dabei kann kein­er der Hand­langer seines Brud­ers mit Gnade rech­nen.

Es fol­gt ein bru­tal insze­niert­er Rachefeldzug, dessen Prämisse stark an die Action-Rei­he John Wick mit Keanu Reeves in der Haup­trol­le erin­nert.

Wann startet Xtremo bei Netflix?

In Deutsch­land ist Xtremo seit dem 4. Juni 2021 auf Net­flix zu sehen. Der spanis­che Action-Film kommt inklu­sive deutsch­er Syn­chro­ni­sa­tion daher und soll Dich ganze 111 Minuten unter­hal­ten.

Xtremo ist natür­lich nicht der einzige Neustart bei Net­flix. Wir ver­rat­en Dir, welche Filme und Serien im Juni bei Net­flix veröf­fentlicht wer­den.

Xtremo-Cast: Welche Schauspieler:innen gehören zur Besetzung?

Insze­niert wurde Xtremo vom spanis­chen Regis­seur Daniel Ben­may­or, der vor allem für seinen 2015er Action-Thriller Trac­ers mit Tay­lor Laut­ner in der Haup­trol­le bekan­nt ist. Mit Xtremo hat der Regis­seur große Pläne, wie er Vari­ety ver­rat­en hat: “So wie in der Ver­gan­gen­heit der typ­is­che spanis­che Hor­ror geschaf­fen wurde, haben wir mit ‚Xtremo’ die Möglichkeit, einen spanis­chen Stan­dard für Action­filme zu schaf­fen.”

Doch nicht nur der Regis­seur kommt aus Spanien, der Großteil des Casts beste­ht eben­falls aus spanis­chen Schauspieler:innen. Wir ver­rat­en Dir, wer hin­ter den wichtig­sten Charak­teren steckt und wo Du die Darsteller:innen noch zu sehen bekommst.

Lust auf weit­ere Net­flix-Pro­duk­tio­nen aus Spanien bekom­men? Ende März wurde auf Net­flix Staffel 2 der spanis­chen Serie Sky Rojo veröf­fentlicht.

Teo García als Max

Teo Gar­cia ist ein wahres Mul­ti­tal­ent: Schaus­piel­er, Autor, Regis­seur und Pro­duzent in ein­er Per­son. Diese Rollen hat­te er unter anderem bei dem 2018 erschienen Film Mal día para fumar inne. Zudem war er in den Fil­men 11-11-11 − Das Tor zur Hölle und Clean Break − Die schmutzige Wahrheit bere­its als Stunt-Koor­di­na­tor tätig.

Teo García kämpft in der Rolle von Max im Netflix-Film Xtremo.

Max geht mit seinen Geg­n­ern nicht ger­ade zim­per­lich um. — Bild: Net­flix

So übern­immt der gebür­tige Spanier auch bei Xtremo natür­lich nicht nur die Haup­trol­le des Max. Auch die ursprüngliche Geschichte, auf der der Film basiert, kommt eben­falls aus sein­er Fed­er. Zudem war er als Action-Regis­seur für die Kampf­szenen in Xtremo ver­ant­wortlich.

Teo Gar­cías Max hat in Xtremo nichts mehr zu ver­lieren. Deswe­gen tut der gnaden­lose Ex-Auf­tragskiller alles dafür, um sein Ziel – die Tötung seines eige­nen Brud­ers – zu erre­ichen.

Óscar Jaenada als Lucero

Während Óscar Jae­na­da in Hol­ly­wood bish­er nur in kleineren Neben­rollen zu sehen war, unter anderem in Pirates of the Caribbean − Fremde Gezeit­en sowie The Losers, ist er in Spanien seit sein­er Rolle als Fla­men­co-Sänger Camarón im gle­ich­nami­gen Dra­ma von 2005 eine richtige Schaus­piel­größe.

Wenn Du Dich von Óscars weit­erem Schaus­pieltal­ent überzeu­gen möcht­est, kannst Du ihn derzeit auf Net­flix noch in Luis Miguel − Die Serie sowie in The Man Who Killed Don Quixote sehen.

Oscar Jaenada als Lucero in Xtremo.

Schon Luceros Auftreten macht deut­lich, dass es sich hier um keinen guten Men­schen han­delt. — Bild: Net­flix

In Xtremo schlüpft Óscar Jae­na­da in die Rolle von Max’ Brud­er und Gegen­spiel­er Lucero, ein schein­bar kalt­blütiger Mörder, der nicht ein­mal davor zurückschreckt, seine eigene Fam­i­lie zu ver­rat­en.

Andrea Duro als María

Die 29-jährige Schaus­pielerin Andrea Duro ist eben­falls ein bekan­ntes Gesicht in der spanis­chen TV- und Film­land­schaft. Erste Berühmtheit erlangte sie 2010 mit der Buchver­fil­mung von Drei Meter über dem Him­mel. Fun Fact: Ger­ade ist auf Net­flix die 2. Staffel der ital­ienis­chen Serien-Umset­zung von Drei Meter über dem Him­mel ange­laufen.

Ihre Schaus­pielkün­ste sind auf Net­flix derzeit neben Xtremo noch in der his­torischen Serie Die Kathe­drale des Meeres zu bewun­dern. In Xtremo verkör­pert Andrea Duro Maria, die Max bei seinem Rachefeldzug gegen seinen Brud­er unter­stützt.

Wie hat Dir Xtremo gefall­en? Lass es uns in den Kom­mentaren wis­sen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren