Vin Diesel Synchronsprecher
© picture alliance / Willy Sanjuan/Invision/AP | Willy Sanjuan
:

Synchronsprecher von Vin Diesel: Darum kommt Dir die deutsche Stimme bekannt vor

Dir kommt die deutsche Stimme von Vin Diesel irgend­wie bekan­nt vor? Das wun­dert uns über­haupt nicht. Denn es gibt noch min­destens einen zweit­en Super­star, für den Vin-Diesel-Syn­chron­sprech­er Mar­tin Keßler regelmäßig hin­ter dem Mikro ste­ht. Wir ver­rat­en Dir, wo Du ihn son­st noch gehört hast. 

Vin Diesel ken­nen wir unter anderem aus der „Fast & Furious”-Reihe. Seine deutsche Stimme ist fast noch präg­nan­ter als das Orig­i­nal. Aber wer steckt eigentlich dahin­ter?


Martin Keßler ist die deutsche Stimme von Vin Diesel

Schaus­piel­er und Sprech­er Mar­tin Keßler ist seit dem Sci­ence-Fic­tion-Thriller „Pitch Black – Plan­et der Fin­ster­n­is” aus dem Jahr 2000 die deutsche Stimme von Vin Diesel. Als Stamm­sprech­er hat er seit­dem unter anderem die Fast-&-Furious-Filme syn­chro­nisiert und war auch bei den bei­den „xXx – Triple X”-Teilen am Start, in denen Vin Diesel mit­ge­spielt hat.

Vin Diesels Synchronsprecher ist die deutsche Stimme von Nicolas Cage

Min­destens eben­so berühmt wie Vin Diesel ist Nico­las Cage. Mar­tin Keßler ist Syn­chron­sprech­er für bei­de Hol­ly­wood­stars und genau das ist wahrschein­lich der Grund, warum Dir Vin Diesels deutsche Stimme so bekan­nt vorkommt. Seit Mitte der 90er-Jahre ist Keßler die deutsche Stimme von Nico­las Cage und hat unter anderem an Fil­men wie „Con Air” und „Nur noch 60 Sekun­den” mit­gewirkt.

Martin Keßler in Hollywood: Von Brad Pitt bis Star Wars

Die Liste an Fil­men, in denen Mar­tin Keßler mit­gewirkt hat, ist lang. Der Vin-Diesel-Syn­chron­sprech­er hat seine Stimme schon Brad Pitt („Leg­en­den der Lei­den­schaft”, „Tro­ja”) und Tim Allen („Galaxy Quest – Plan­los durchs Weltall”) geliehen und war als Jan­go Fett in den „Star Wars”-Filmen und -Serien zu hören.

Er ist außer­dem die deutsche Stimme von David Labra­va als Hap­py Low­man in der Serie „Sons of Anar­chy” und Paul McCrane als Dr. Romano in „Emer­gency Room”.

Vin Diesel im Einsatz bei Bibi und Tina sowie Halo

Neben seinem Job als Syn­chron­sprech­er von Vin Diesel liest Mar­tin Keßler auch Hör­büch­er ein und wirkt an Hör­spie­len mit. Er war zum Beispiel als Tier­arzt Robert Eich­horn in der „Bibi & Tina”-Reihe zu hören und schlüpfte für „Geis­ter­jäger John Sin­clair” in unter­schiedliche Rollen.

Darüber hin­aus hat er an der Ver­to­nung von Videospie­len mit­gewirkt. Wenn Dir beim Zock­en von „Halo”, „Elder Scrolls Online” oder „Dark Project 2” also plöt­zlich eine Stimme bekan­nt vorkommt, kön­ntest Du es mit Mar­tin Keßler zu tun haben.

Hast Du raus­ge­fun­den, warum Dir die deutsche Stimme von Vin Diesel so bekan­nt vorkommt? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Diese Artikel kön­nten Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren