Ausschnitt aus dem Film "Armee der Finsternis".
© picture alliance/United Archives/kpa Publicity
Thunfische schwimmen im Schwarm vor einem Fischernetz weg.
Lennie James als Morgan Jones in Staffel 6B von Fear The Walking Dead

Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende

Wenn im eige­nen Lock­down-All­t­ag schon nichts passiert, guckt die fea­tured-Redak­tion eben bei Leuten rein, die mehr erleben. Das hat einen riesi­gen Vorteil: Bei all den Dra­men, die Brit­ney Spears, der Kar­dashi­an-Clan oder die Pro­tag­o­nis­ten der neuesten True-Crime-Dokus durch­machen, wis­sen wir die Langeweile plöt­zlich wieder zu schätzen. Con­stan­tin, Anni­ka und Sarah (das bin ich) haben das Enter­tain­men­tange­bot durch­forstet und ver­rat­en Dir, was sie sich am Woch­enende anse­hen.

Sollte Dein TV-Woch­enende am fehlen­den Emp­fang bes­timmter Sender oder Dien­ste scheit­ern, hil­ft Dir Voda­fone weit­er: Mit GigaTV kannst Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zugreifen. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten direkt hier bei unser­er Über­sicht vor­bei.

Constantin rutscht ins True-Crime-Genre ab

Con­stan­tin schaut sich am Sam­stag um 20:15 Uhr den zweit­en Teil der True-Crime-Doku „Das Ver­schwinden der Susan Cox Pow­ell“ auf Sky Crime an. Schon den ersten Teil fand er ziem­lich span­nend. Vor eini­gen Wochen hat sich mein Kol­lege den Mehrteil­er „Don’t Fuck With Cats“ auf Net­flix ange­se­hen. Seit­dem ist er heiß auf das Genre und wer weiß – vielle­icht macht er True-Crime-Exper­tin Anni­ka dem­nächst Konkur­renz.

Spek­takuläre Krim­i­nalfälle: Die besten True-Crime-Serien bei Net­flix

Fre­itag guckt Con­stan­tin dann vielle­icht „Darf er das? Live! Die Chris Tall Show“ auf RTL. Chris Talls Humor ist genau sein Ding und Con­stan­tin hat noch immer nicht verkraftet, dass er die Liveshow des Come­di­ans Anfang 2020 ver­passt hat.

Was er dage­gen gern ver­passt ist „Aster­ix und Obelix: Im Auf­trag Ihrer Majestät“ am Son­ntagabend auf RTL 2. Mein Kol­lege mochte schon die alten Zeichen­trick­filme nicht (wie bitte?) und auch die Comics haben ihn nie abge­holt.

Annika nimmt Abschied von den Kardashians

Anni­ka ver­bringt ihr Woch­enende damit, „Keep­ing Up With The Kar­dashi­ans“ zu bin­gen. Ich benei­de sie um ihr Abo für den Prime Video Chan­nel hayu. Dort ist die kom­plette Serie ver­füg­bar – sog­ar die bran­dak­tuellen Fol­gen. Mit der finalen Staffel 20 geht die leg­endäre Real­i­tyshow zu Ende. Per­fek­ter Anlass also für einen Kar­dashi­an-Marathon.

Vielle­icht guckt meine Kol­le­gin dann noch „Der größte Kun­straub der Geschichte“ auf Net­flix. Wie wir alle wis­sen, lan­den True-Crime-Doku­men­ta­tio­nen so gut wie immer auf Annikas Watch­list. The­ma der Serie ist der Boston­er Kun­straub von 1990, bei dem Kunst­werke im Wert von ein­er hal­ben Mil­liarde US-Dol­lar entwen­det wur­den.

Net­flix‘ Der größte Kun­straub der Geschichte: Die wahre Sto­ry des Krim­i­nal­falls

„Bloß nicht!“ ruft Anni­ka beim bloßen Gedanken an das Reboot von „Mac­Gyver“. Sie hat keine Ahnung, was sich CBS dabei gedacht hat, Mac­Gyver neu aufzule­gen. Meine Kol­le­gin fand schon das Orig­i­nal wenig span­nend, aber immer­hin „nett“ genug, wenn es ger­ade nichts anderes im lin­earen Fernse­hen gab.

Mac­Gyver, Fuller House & Co: Diese Serien-Reboots waren kom­plett über­flüs­sig

Von dem Reboot ist sie dage­gen so gar nicht überzeugt. Die Serie wurde in den USA ger­ade abge­set­zt – nach Staffel 5. Eigentlich ein recht langes Leben, wo Reboots doch sel­ten über die erste Staffel hin­auskom­men.

Sarah will Britney befreien

Ganz oben auf mein­er Watch­list für das Woch­enende ste­ht die Doku „Fram­ing Brit­ney Spears“. Als Gos­sip-Lieb­haberin bin ich sehr glück­lich, dass der viel disku­tierte Film seit dem 5. April endlich über Ama­zon Prime Video ver­füg­bar ist.

Fram­ing Brit­ney: Alles, was Du über die Skan­dal-Doku wis­sen musst

Natür­lich habe ich die Höhe- und Tief­punk­te ihrer Kar­riere von „Baby One More Time“ über den rasierten Schädel bis zur #freebrit­ney-Kam­pagne live miter­lebt und bin jet­zt höchst ges­pan­nt auf neue Infos und Per­spek­tiv­en.

Am Son­ntag gucke ich mir einen Klas­sik­er an: Auf Tele 5 läuft „Armee der Fin­ster­n­is“. Hor­ror­filme mei­de ich nor­maler­weise aus Sorge um meinen Schlaf. Mit der Zom­bie-Action und den Splat­ter­ef­fek­ten in der „Evil Dead“-Trilogie kann ich aber sehr gut leben. Der Mix aus Hor­ror und Com­e­dy ist alles, nur nicht gruselig. Im drit­ten Teil der Rei­he ver­schlägt es Ash ins Mit­te­lal­ter.

Was ich nicht ein­schalte? Wie immer mache ich einen großen Bogen um meinen per­sön­lichen Unsym­pa­then Num­mer 1: Luke Mock­ridge. Worum es in „LUKE! Die Schule und ich: VIPs gegen Kids“ genau geht oder welche Promis antreten, will ich gar nicht so genau wis­sen.

Unsere TV-Tipps in der Über­sicht:

  • Darf er das? Live! Die Chris Tall Show – Fre­itag, 20:25 Uhr auf RTL
  • Das Ver­schwinden der Susan Cox Pow­ell – Sam­stag, 20:15 Uhr auf Sky Crime
  • Don’t Fuck With Cats – Net­flix
  • Aster­ix und Obelix: Im Auf­trag Ihrer Majestät – Son­ntag, 20:25 Uhr auf RTL 2
  • Der größte Kun­straub der Geschichte – Net­flix
  • Keep­ing Up With The Kar­dashi­ans – hayu via Ama­zon Prime Video
  • Mac­Gyver – Sam­stag, 20:15 Uhr auf Kabel Eins
  • Fram­ing Brit­ney Spears: Die Geschichte hin­ter #freebrit­ney – Ama­zon Prime Video
  • Armee der Fin­ster­n­is – Son­ntag, 20:15 Uhr auf Tele 5
  • LUKE! Die Schule und ich: VIPs gegen Kids – Fre­itag, 20:15 Uhr auf Sat.1

Was ste­ht bei Dir am Woch­enende auf dem Plan? Was schaust Du – und möcht­est Du uns vor beson­ders schlecht­en Fil­men und Serien war­nen? Wir sind auf Deinen Kom­men­tar ges­pan­nt.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren