© picture alliance/AP/Invision (Titelbild: Die Hauptdarstellerinnen aus "47 Meters Down")
Dirty Dancing
Keanu Reeves in "John Wick 3"

Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps für das Wochenende: Diese Serien und Filme musst Du sehen

Endlich! Der August ist da und er beglückt uns mit sta­bilem Wet­ter, so wie wir Dich mit den TV-High­lights der Woche: Wir haben heiße Spiele, Filme und Serien vor­bere­it­et, damit Du nach dem Grillen entspan­nen kannst. Heute erwartet Dich etwas ganz Beson­deres, denn ab sofort ver­stärkt Sarah die Redak­tion. Und wie die Tra­di­tion es fordert, bekommst Du auch die TV-Tipps und Empfehlun­gen von unser­er neuen Redak­teurin. Doch das ist längst nicht alles. Neben Sarah sind mit dabei: Anni­ka Crime (wir haben ihr einen Kün­stler­na­men ver­passt) und Patrick (der Autor dieses Textes).

Schar­fes Fernse­hen in Full-HD ist bei uns Stan­dard – denn nur knack­ige Bilder liefern echt­en Augen­schmaus. Deswe­gen soll­test Du Dir GigaTV ein­mal genauer anschauen, denn so kannst Du alle unsere Empfehlun­gen bei Stream­ing­di­en­sten, Free- und Pay-TV-Sendern in hoher Qual­ität sehen (hier geht’s zur Senderüber­sicht). Für einige Dien­ste ist sog­ar 4K-Sup­port an Bord. So kannst Du die nach­fol­gen­den Tipps auch wirk­lich genießen.

GigaTV Film-Highlights

Keine Ahnung, was GigaTV ist? Alle Infos zur TV-Box find­est Du hier.

Annika Crime begibt sich (wieder) auf Verbrecherjagd

Was hat Anni­ka (Crime) mit Hor­ror­film-Haien gemein­sam? Sie stürzt sich auf True-Crime-Dokus wie der weiße Hai auf Tauch­er, die wieder etwas Unüber­legtes im Wass­er machen. „Die meist­ge­sucht­en Ver­brech­er der Welt” (Net­flix) ste­hen dieses Woch­enende bei ihr auf dem Pro­gramm. Hier geht es, wie der Titel andeutet, um die Jagd nach eini­gen der gefährlich­sten Ver­brech­er der Welt, darunter „El Mayo”, der Boss des Sinaloa-Kartells. Und nein, dieser Gang­ster ist kein Top­ping für Pommes.

Video: Youtube / Net­flix

Gez­icke, viel Geld und heiße Deals: Fast wie in einem Dro­genkartell (aber nicht ganz) geht es bei „Sell­ing Sun­set” zu. Kein Wun­der, dass Anni­ka der Real­i­ty-TV-Serie über Luxu­s­mak­lerin­nen ihre Aufmerk­samkeit schenkt – bei so vie­len Par­al­le­len zu ihrem Lieblings­genre. Net­flix beglückt Fans übri­gens seit dem 7. August mit der drit­ten Staffel der Serie.

Video: Youtube / Net­flix

Fun Fact: Trotz der oben genan­nten Gemein­samkeit kann Anni­ka Hor­ror­fil­men mit Haien nichts abgewin­nen. Ange­füt­terte Raubtiere, die Hunger auf etwas anderes als Fisch haben? Nein, danke.

Sarah begibt sich in tiefes Gewässer

Anders als Anni­ka begeg­net unser Neuzu­gang Sarah Haien eher mit einem „haiteren” Gemüt. Falls sie rechtzeit­ig vom Aus­flug an den raubtier­freien Strand zurück ist, lässt sie den Sam­stag in 47 Metern Tiefe ausklin­gen („47 Meters Down”, Sam­stag, 8. August, um 20:15 Uhr auf VOX). Der große Vorteil von Hai-Hor­ror­fil­men: Ner­venkitzel mit ein­er angenehmen Dis­tanz, der den Schlaf nicht gefährdet. Haie sind gruselig, aber im Gegen­satz zu anderen Hor­ror­film-Pro­tag­o­nis­ten beste­ht nicht das Risiko, dass sie plöt­zlich an Deinem Bett auf­tauchen. An dieser Stelle grüße ich Sama­ra, alle Wesen aus dem Con­jur­ing-Uni­ver­sum, Fred­dy Krüger und das Grudge-Girl.

Video: Youtube / KinoCheck Home

Sarah (im Gegen­satz zum ewig ange­fresse­nen Grudge-Girl) ist eine hoff­nungslose Opti­mistin. Sie glaubt fest daran, dass „Pro­mi Big Broth­er” zu alter Form zurück­find­en kann (manch­mal denkt sie noch heute an die Gespräche über des Wendlers weiße Bade­hose und muss dabei selig lächeln). Große Namen auf der Beset­zungsliste? Fehlanzeige. Doch echte Trash-Con­nais­seure wis­sen längst, dass es darauf nicht ankommt. Zwis­chen­men­schliche Dra­men entspin­nen sich schließlich auch in der Nor­ma­lo-Vari­ante. Den (in weißer Unter­hose duschen­den) Wendler will ich Dir trotz­dem nicht voren­thal­ten.

Video: Youtube / Pro­mi Big Broth­er

Ich würde Wendler nur sehr ungern im Dunkeln begeg­nen (auch wenn man ihn mit der weißen Bade­hose sicher­lich auch aus der Ent­fer­nung schnell erken­nen würde). Anderes The­ma: Es gibt Serien, die kann man mal eben an einem Stück durch­se­hen, während man neben­bei am Handy hängt. Und es gibt „Dark”. Eines schö­nen Win­ter­abends wird sich Sarah mit voller Hirn­leis­tung, Brille und Notizblock für Stamm­baum-Dia­gramme und Zeitach­sen an die dritte Staffel wagen. Aber nicht an diesem viel zu heißen Woch­enende.

Patrick, der sich für das Einbauen der Wendler-Unterhose einfach mal nicht schämt

Haie, untote Geis­ter, Immo­bilien­mak­ler, Ver­brech­er, „Dark” und vor allem der Wendler – kön­nen mir alle gestohlen bleiben. Ich gönne mir am Woch­enende die volle Ladung Licht und Son­nen­schein. Wenn fre­itags die Sonne unterge­ht und ich auf dem Sofa Platz nehme, um meinen Gam­ing-Fernse­her anzuschmeißen, dann läuft Fußball. Es erwartet uns näm­lich um 21 Uhr ein absoluter Kracher: Pep Guardi­o­la und seine hun­gri­gen Jungs von Man­ches­ter City wollen die Königlichen aus der Königsklasse kick­en. Ob das gelingt? Real-Train­er Ziné­dine Zidane muss sich jeden­falls einen guten Plan über­legen, um kein Tor von den offen­sivs­tarken Cit­i­zens zu kassieren. Das Hin­spiel in Madrid ging näm­lich 1:2 aus. Par­al­lel dazu spielt Juven­tus Turin gegen Olympique Lyon. Man erwartet von der „Alten Dame” zu gewin­nen, aber Mem­phis Depay und Mous­sa Dem­bélé kön­nten der löchri­gen Abwehr von Turin das Leben wirk­lich schw­er machen. Der Fre­itag wird es zeigen. Hier die Cham­pi­ons-League-Hymne zur Ein­stim­mung:

Quelle: Youtube / Sadeas

Am Sam­stag bin ich wahrschein­lich müde vom Fußball. Da kommt „Dick­es Deutsch­land – Unser Leben mit Übergewicht” um 20:15 Uhr auf RTL 2 ger­ade recht. Wer mit Trash-TV nichts anfan­gen kann, sollte sich stattdessen Jan Böh­mer­manns „Schwiegertochter gesucht”-Troll anschauen.

Quelle: Youtube / NEO MAGAZIN ROYALE

Alle Empfehlungen in der Übersicht

  • „Die meist­ge­sucht­en Ver­brech­er der Welt” (Net­flix)
  • „47 Meters Down” (Sam­stag, 20:15 Uhr, VOX)
  • „Pro­mi Big Broth­er” (Fre­itag, 20:15 Uhr, SAT.1)
  • „Sell­ing Sun­set” (Net­flix)
  • „Dark” (Net­flix)
  • „Cham­pi­ons League: Das Viertel­fi­nale” (Fre­itag, 21:00 Uhr, DAZN, Sky)
  • „Dick­es Deutsch­land – Unser Leben mit Übergewicht” (Fre­itag, 20:15 Uhr, RTL 2)

Was ste­ht bei Dir am Woch­enende auf dem Plan? Was schaust Du – und möcht­est Du uns vor beson­ders schlecht­en Fil­men und Serien war­nen? Wir sind auf Deinen Kom­men­tar ges­pan­nt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren