The Witcher: Das ist bislang zur Netflix-Serie bekannt

The Witcher: Das ist bislang zur Netflix-Serie bekannt

Schon seit längerem wissen wir, dass Netflix an einer Serien-Adaption von „The Witcher“ arbeitet. In den letzten Monaten sind immer mehr Infos zu dem Projekt an die Öffentlichkeit gelangt – unter anderem über den Cast und das geplante Release-Datum.

„The Witcher“ basiert auf der erfolgreichen Hexer-Saga des polnischen Autors Andrzej Sapkowski, die 1990 ihren Anfang nahm. Vor rund zwei Jahren bestätigte Netflix schließlich, dass man an einer Adaption der Saga arbeite. Die Serie soll demnach aus acht Folgen bestehen, Andrzej Sapkowski wirkt als Berater daran mit. Im Folgenden fassen wir die bisher bekannten Infos zu „The Witcher” für Dich zusammen.

Das wissen wir zu Drehorten und Handlung

Die meisten Dreharbeiten zu „The Witcher” fanden im osteuropäischen Ungarn statt, dessen weite Wälder wohl die perfekte Kulisse für die Serien-Adaption bieten. Aber auch auf den Kanarischen Inseln soll schon gedreht worden sein.

Zur Handlung ist dagegen noch nicht viel bekannt: Der Großteil der Serie soll sich an den Romanen orientieren – nicht an den Videospielen. Als Showrunnerin hat Netflix Lauren S. Hissrich verpflichtet, die bereits an „Daredevil“ gearbeitet hat. Im Regiestuhl nehmen unter anderem Alik Sakharov („Game of Thrones“), Alexa Garcia Lopez („Fear the Walking Dead“) und Charlotte Brändström („Outlander“) Platz.

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Netflix engt den Release-Zeitraum ein

Während zuletzt noch Gerüchte die Runde machten, dass „The Witcher“ nicht vor 2020 bei Netflix erscheint, hat der Konzern während eines Investor-Calls nun das Gegenteil angekündigt: Laut den Plänen des Streamingdienstes soll „The Witcher“ bereits Ende 2019 über unsere Bildschirme flimmern.

Der Cast von Netflix’ „The Witcher“

Während wir noch nicht so viel über die Handlung wissen, ist der Großteil des Casts kein Geheimnis mehr: So schlüpft „Superman“-Darsteller Henry Cavill für „The Witcher“ in die Hauptrolle und wird in Gestalt des Hexers Geralt von Riva zu sehen sein. Im Oktober letzten Jahres veröffentlichte Netflix bereits ein erstes Bild von Cavill in seiner neuen Rolle, dessen Look allerdings auf gemischte Reaktionen stieß:

Neben Geralt von Riva werden in der Serie weitere bekannte Charaktere aus der Buchsaga zu sehen sein, darunter Ciri (Freya Allan; bekannt aus „Into the Badlands“), Triss Merigold (Anna Shaffer; bekannt aus „Harry Potter“) und Yennefer von Vengerberg (Anya Chalotra; bekannt aus „Wanderlust“). Auch Geralt von Rivas Freund Rittersporn soll in der Netflix-Produktion einen Auftritt haben.

Übrigens: 2019 kannst Du nicht nur „The Witcher“ bei Netflix entdecken – auch für diese Formate kommen neue Folgen. Und wusstest Du, dass Du den Streamingdienst auch via GigaTV empfangen kannst?

Freust Du Dich schon auf die Netflix-Serie? Welche Erwartungen hegst Du? Wir freuen uns auf einen Kommentar von Dir.

Titelbild: picture alliance / empics / Yui Mok

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren