Cynthia Nixon und Christina Baranski in Staffel 1 von "The Gilded Age"
© picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Alison Cohen Rosa
Keri Russell in Staffel 1 von "Diplomatische Beziehungen"
Carla Sehn in Sick
:

The Gilded Age Staffel 3: So geht die Dramaserie weiter

Im Dezem­ber 2023 wurde in den USA die bish­er let­zte Folge von „The Gild­ed Age” aus­ges­trahlt. Die gute Nachricht: Eine Fort­set­zung ist bere­its bestätigt! Bevor die Drehar­beit­en für Staffel 3 von The Gild­ed Age begin­nen, ver­sor­gen wir Dich hier mit allen bish­er bekan­nten Infos zu Beset­zung, Release und Sto­ry.

Alter Gel­dadel, aufmüp­fige Neure­iche und ein New York im Umbruch ste­hen im Mit­telpunkt von The Gild­ed Age. Die HBO-Serie ist ein voller Erfolg für den Sender, der sich durch hohe Ein­schaltquoten und gute Kri­tiken bestätigt sehen kann. Da ist es kaum ver­wun­der­lich, dass Staffel 3 von The Gild­ed Age fest einge­plant ist.

Diese Bestä­ti­gung liegt nun schon einige Monate zurück, passiert ist zumin­d­est nach außen hin noch nicht so viel. Hin­ter den Kulis­sen laufen die Vor­bere­itun­gen allerd­ings auf Hoch­touren, denn bere­its im Juli 2024 sollen die Drehar­beit­en für Staffel 3 begin­nen. Das bestätigte unter anderem Haupt­darstel­lerin Car­rie Coon, die von den Auf­nah­men zu Staffel 3 von „The White Lotus” direkt ins altehrwürdi­ge New York wech­selt. 

GigaTV Banner

Das Wichtigste in Kürze

  • Staffel 3 von The Gild­ed Age hat noch keinen Start­ter­min.
  • Wahrschein­lich ist aber ein Release im Jahr 2025.
  • Zum Cast gehören Car­rie Coon, Cyn­thia Nixon und Phyli­cia Rashad.

Gibt es ein Release-Datum für The Gilded Age Staffel 3? 

Die Frage, wann Staffel 3 let­z­tendlich erscheint, ist bis­lang lei­der nicht beant­wortet. Auch der Blick auf die bish­eri­gen Veröf­fentlichungs­dat­en ist nicht son­der­lich hil­fre­ich: Die erste Staffel lief von Jan­u­ar bis März 2022 in den USA, der Nach­fol­ger von Okto­ber bis Dezem­ber 2023. Da die Drehar­beit­en zu Staffel 3 aber in diesem Som­mer begin­nen, dürften die neuen Fol­gen noch 2025 bei HBO zu sehen sein. 

Down­ton Abbey 3 kommt – und ist das große Finale?

Wann Staffel 3 von The Gild­ed Age in Deutsch­land erscheint, ist eben­falls noch nicht bekan­nt. Es bleibt aber zu hof­fen, dass die Prak­tik der zweit­en Staffel beibehal­ten wird: Hier erfol­gte die deutsche Pre­miere näm­lich immer genau einen Tag nach US-Ausstrahlung. Bei der ersten Staffel lagen dage­gen noch ein paar Monate zwis­chen der Veröf­fentlichung in den USA und in Deutsch­land. 

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wie viele Folgen umfasst The Gilded Age Staffel 3? 

Während die His­to­rienserie in den USA direkt bei HBO läuft, ist The Gild­ed Age in Deutsch­land bis­lang bei Sky Atlantic erschienen. Auch bei WOW kannst Du alle bish­er veröf­fentlicht­en Fol­gen strea­men. Wie viele Episo­den The Gild­ed Age Staffel 3 umfasst, wurde noch nicht bekan­nt gegeben. Die erste Staffel brachte es aber auf neun Fol­gen und die zweite auf acht. In dieser Größenord­nung sollte es dem­nach weit­erge­hen. 

Bitte beachte: Die fol­gen­den Abschnitte enthal­ten Spoil­er zu den bish­eri­gen Fol­gen von The Gild­ed Age. 

Wie könnte die Story weitergehen? 

In Staffel 2 gab es nicht wenige drama­tis­che Ereignisse – und einige davon wer­den mit Sicher­heit auch für die neuen Fol­gen rel­e­vant bleiben. Ada Brook hat­te zulet­zt geerbt, wodurch ihre Fam­i­lie nicht nur wieder fes­ter im Sat­tel sitzt, son­dern sog­ar an Macht hinzuge­won­nen hat. In der Fam­i­lie Rus­sell sorgte hinge­gen der Stre­it zwis­chen Bertha und Gladys für einige Prob­leme, während George sich mit der Gew­erkschaft herum­schla­gen musste. 

Drehbuchau­torin Son­ja Warfield hat gegenüber Town & Coun­try bere­its betont, dass sie weit­er­hin die fik­tiv­en Geschicht­en der Fam­i­lien Brook und Rus­sell in einen echt­en his­torischen Kon­text ein­bet­ten möchte. Während in Staffel 1 Thomas Edin­sons Erfind­ung des elek­trischen Lichts eine Rolle spielte und in der zweit­en Staffel das Tuskegee Insti­tut sowie die Eröff­nung der Met­ro­pol­i­tan Oper vorka­men, sollen Geschichtskenner:innen auch in Staffel 3 von The Gild­ed Age einige Aha-Moment haben. 

Außer­dem wird eine neue Fam­i­lie die bish­eri­gen Machtver­hält­nisse mit Sicher­heit noch weit­er durcheinan­der­wirbeln, wie ein Blick auf die bish­er bekan­nten Cast­ing-Entschei­dun­gen ver­rät. 

Was ist über die Besetzung bekannt? 

Die Kirk­lands, eine promi­nente Fam­i­lie aus New­port, wer­den in Staffel 3 neu dabei sein. Das Fam­i­lienober­haupt Fred­er­ick Kirk­land, ein Pas­tor und Anführer sein­er Gemeinde, wird von Tony-Gewin­ner Bri­an Stokes Mitchell („Shirley”) gespielt. Für die Rolle sein­er Frau Elis­a­beth, deren Wurzeln bis zurück zur Amerikanis­chen Rev­o­lu­tion reichen, kon­nte Phyli­cia Rashad („Creed) gewon­nen wer­den.

Ihren gemein­samen Sohn Dr. William Kirk­land spielt Jor­dan Don­ica („Charmed”). Neu im Cast ist zudem Vic­to­ria Clark („The Black­list”), die als Joan Carl­ton eine Gas­trolle übernehmen wird.

Darüber hin­aus sollen diese bekan­nten Gesichter in Staffel 3 von The Gild­ed Age wieder mit von der Par­tie sein:

  • Louisa Jacob­son als Mar­i­an Brook
  • Denée Ben­ton als Peg­gy Scott
  • Har­ry Richard­son als Lar­ry Rus­sell
  • Tais­sa Farmi­ga als Gladys Rus­sell
  • Blake Rit­son als Oscar Van Rhi­jn
  • Car­rie Coon als Bertha Rus­sell
  • Mor­gan Spec­tor als George Rus­sel
  • Cyn­thia Nixon als Ada Brook
  • Chris­tine Baran­s­ki (als Agnes Van Rhi­jn)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren