© Silverline
:

Teddy, Punks und Widerstand: Das sind Deine Film- und Serien-Highlights im Dezember

Keine Lust auf stille Nacht? Dann bist Du hier genau richtig. Neben Com­e­dy und Dra­ma, lassen wir es im Dezem­ber ordentlich krachen. Zum Beispiel mit Daniel Rad­cliffe in der Actionkomödie „Guns Akim­bo“. Außer­dem ent­deckst Du mit GigaTV unzäh­lige andere Enter­tain­ment­perlen für alle Alter­sklassen.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es wird win­ter­lich draußen. Da bieten sich doch gemütliche Filmabende mit GigaTV an. Begleite Daniel Rad­cliffe, wie er sich als liebenswert­er Online-Troll plöt­zlich in einem mörderischen Spiel wiederfind­et. Oder set­ze Dich in „Cap­tive State“ mit den Bürg­erin­nen und Bürg­ern Chica­gos gegen eine Alien-Inva­sion zur Wehr. Alter­na­tiv gibt es unter anderen die neuste Staffel der his­torischen Erfol­gsserie „Call a Mid­wife – Ruf des Lebens“. Bei unseren GigaTV High­lights im Dezem­ber ist bes­timmt etwas für Dich dabei.

GigaTV Film-Highlights

Bestehst Du allerd­ings auf das tra­di­tionelle Wei­h­nacht­spro­gramm, haben wir hier alle Sende­ter­mine für „Der kleine Lord“ im Überblick.

Action-Highlight im Dezember: Guns Akimbo

In ein­er nahen Zukun­ft ist das Spiel „Skizm“ der Hit im dig­i­tal­en Unter­grund. Zwei Teil­nehmer wer­den aufeinan­derge­het­zt und es endet erst, wenn ein­er der bei­den tot ist. Miles (Daniel Rad­cliffe) find­et Mord als Enter­tain­ment nicht gut und trollt in einem Forum die Skizm-Fan­base. Daraufhin spürt das Skizm-Team ihn auf, nagelt ihm bei­d­seit­ig Pis­tolen an die Hände und schickt ihn ins Duell gegen die amtierende Gewin­ner­in Nix (Sama­ra Weav­ing). Uner­wartet wird Miles schnell zum Liebling der Skizm-Com­mu­ni­ty und bekommt den Spitz­na­men „Guns Akim­bo“ ver­passt. Das gle­ich­namige, abge­fahrene Action-Spek­takel ste­ht Dir ab dem 4. Dezem­ber auf Abruf in der Voda­fone Videothek zur Ver­fü­gung.

Mei­n­ungsplu­ral­is­mus find­en wir super! Deshalb schau doch auch in die fea­tured-Filmkri­tik zu Guns Akim­bo und lies, warum der Film unsere Gemüter spal­tet.

Show-Highlight im Dezember: Teddy gönnt Dir!

Ob als Per­cy, Lohan Cohan, Ernst Riedler, Car­los oder Antoine: Der All­round-Enter­tain­er Tedros „Ted­dy“ Tecle­brhan ist für seine facetten­re­ichen Rollen bekan­nt. Die Idee hin­ter sein­er neuesten Spielshow „Ted­dy gön­nt Dir!“ wurde 2019 geboren, als er sich ein unfass­bar unter­halt­sames Duell mit Sänger Max Mutzke bei „Schlag den Star“ lieferte. Denn er strebte nicht etwa mit allen Mit­teln den Sieg an, son­dern nahm die Show mit Humor. Und genau diese gelassene Attitüde füllt ab jet­zt eine ganze Spielshow. Der Clou bei der lock­eren Wet­tkampf­show ist, dass Ted­dy seine Her­aus­forder­er aus dem Pub­likum wählt. Wie die Chan­cen des Teil­nehmers dann ste­hen, ist unberechen­bar. Denn das ist das Konzept dahin­ter: Mal ist Ted­dy wohlgeson­nen und gibt sich gar keine Mühe oder er dreht plöt­zlich richtig auf. Wenn Du wis­sen willst, wie er sich entschei­det, kannst Du ab dem 3. Dezem­ber in der Mediathek von ProSieben HD vor­beis­chauen.

Crime-Highlight im Dezember: Bomb City

„Bomb City“ basiert auf dem wahren Fall der Ermor­dung des 19-jähri­gen Punks Bri­an Deneke in der tex­anis­chen Kle­in­stadt Amar­il­lo im Jahr 1997. Der poli­tisch engagierte Punk Bri­an (Dave Davis) und seine Fre­unde ger­at­en regelmäßig mit den Spiel­ern des Foot­ball-Teams Tas­cosa Rebels aneinan­der. Eines Nachts eskaliert die Lage, auf Worte fol­gen Tat­en und Bri­an kommt dabei gewalt­sam ums Leben. Daraufhin begin­nt ein Gericht­sprozess, der in die US-amerikanis­che Jus­tizgeschichte einge­ht. Dieses pack­ende Gesellschafts­dra­ma feiert seine TV-Pre­miere am 27. Dezem­ber auf Sil­ver­line HD.

Staffel-Premieren im Dezember: Call the Midwife - Staffel sechs

Die span­nende BBC-Pro­duk­tion Call the Mid­wife – Ruf des Lebens erzählt die Geschichte des Klosters Non­na­tus während der 1950er-Jahre. Dessen Schwest­ern und Hebam­men leis­ten inmit­ten des Lon­don­er Arbeit­er­vier­tels East End Geburtshil­fe. In jed­er Episode bildet eine anste­hende Geburt den Aus­gangspunkt für diverse Sozial­dra­men. Dabei kann es um häus­liche Gewalt, Liebe und den Wan­del der Zeit­en gehen. Alle bish­eri­gen Fol­gen laufen ab dem 14. Dezem­ber täglich ab 20:15 Uhr auf Sony HD. Die sech­ste Staffel von Call the Mid­wife erleb­st Du als Deutsch­land­premiere dann ab dem 22. Dezem­ber dien­stags um 20:15 Uhr – natür­lich eben­falls auf Sony HD.

Staffel-Premieren im Dezember: Mom - Staffel sechs

In „Mom“ kämpft die allein­erziehende Kell­ner­in Christy (Anna Faris) gle­ich an mehreren Fron­ten. Sie ist trock­ene Alko­ho­lik­erin, ihre 16-jährige Tochter ist schwanger und ihre Mut­ter (Alli­son Jan­ney), die bei ihr wohnt, treibt sie regelmäßig in den Wahnsinn. Die sech­ste Staffel feiert ihre Pre­miere am 8. Dezem­ber in der Mediathek von TNT Com­e­dy HD.

Science-Fiction-Highlight im Dezember: Captive State

Vor zehn Jahren beset­zten Aliens die Erde und ris­sen die Herrschaft über den blauen Plan­eten an sich. Nach außen hin hat das Vorteile, denn die Arbeit­slosen­zahlen gin­gen runter und auch die Gewalt nahm ab. Aber im Unter­grund brodelt es gewaltig: Während ein Großteil der Men­schen unterirdis­che Habi­tate für die Inva­soren baut, bere­it­et der Wider­stand „Phoenix“ einen Gegen­schlag vor. Den Sci­ence-Fic­tion-Thriller Cap­tive State kannst Du ab dem 10. Dezem­ber auf Abruf in der Voda­fone Videothek schauen.

Bomb City im Auf­s­tand oder doch lieber Daniel Rad­cliffe als Action­held wider Willen? Welch­es wird Dein Enter­tain­ment-High­light im Dezem­ber?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren