Poster von Surviving Summer
© Netflix
Elsa Pataky in Interceptor
:

Surviving Summer bei Netflix: Alles zu Handlung, Cast und Staffel 2

Sonne, Strand und die per­fek­te Welle: In der neuen Net­flix-Serie “Sur­viv­ing Sum­mer” find­et eine rebel­lis­che Teenagerin in Aus­tralien ihr Glück – auch wenn sie sich erst­mal dage­gen wehrt. Alles was Du zu der Tee­nie-Serie, der Hand­lung, der Beset­zung, den Drehort­en und den Staffel 2-Chan­cen wis­sen musst, erfährst Du hier.

Die Handlung von Surviving Summer: Strafurlaub in Australien

Sum­mer Tor­res (Sky Katz) liebt es, Skate­board zu fahren, Par­ty zu machen und Chaos zu ver­bre­it­en. Als die Jugendliche aus Brook­lyn aber wegen ihren Eska­paden zum wieder­holten Mal von ein­er Schule fliegt, ist Schluss mit lustig.

Sky Katz in Surviving Summer

Sum­mer find­et sich in Aus­tralien wieder - und es gefällt ihr über­raschend gut. — Bild: Net­flix

Ihre Eltern wollen ihrer aufmüp­fi­gen Tochter eine Lek­tion erteilen und schick­en sie über den hal­ben Globus nach Aus­tralien. Dort soll sie bei Fre­un­den der Fam­i­lie ler­nen, wie man sich zu ver­hal­ten hat. Zumin­d­est ist ihre rebel­lis­che Tochter so aus dem Weg.

Sum­mer nimmt sich eigentlich vor, die kleine Stadt Shore­haven an der Great Ocean Road und alles was mit ihr ver­bun­den ist, zu has­sen. Doch schnell merkt sie, dass es hier doch nicht so schlecht ist. Sum­mer ver­liebt sich in den Strand, die Men­schen und das Sur­fen.

Und vielle­icht will sie bald gar nicht mehr weg…

Der Surviving Summer-Cast: Diese Schauspieler:innen gehören zur Besetzung

Sur­viv­ing Sum­mer von Josh Maple­ston (“Dance Acad­e­my”) und Joan­na Wern­er (“Click­bait”) ist eine typ­is­che Tee­nie-Serie, in der das Erwach­sen­wer­den, Fre­und­schaft und Liebe im Fokus ste­hen. Dargestellt wer­den die Jugendlichen von ein­er Truppe aus jun­gen Newcomer:innen, die wir Dir hier im Fol­gen­den kurz vorstellen wer­den.

Sky Katz als Summer Torres

Die erst 17-jährige Schaus­pielerin Sky Katz übern­immt in Sur­viv­ing Sum­mer die Haup­trol­le der rebel­lis­chen Sum­mer Tor­res. Im realen Leben ist Sky ein echt­es Mul­ti­tal­ent, das nicht nur vor der Kam­era, son­dern auch im Musik­stu­dio zu überzeu­gen weiß.

Sky Katz in Surviving Summer

Sum­mer ent­deckt ihre Liebe für’s Sur­fen. — Bild: Net­flix

So nahm sie 2016 nicht nur an der Hit-Tal­entshow “America’s Got Tal­ent” teil und überzeugte dort mit beein­druck­enden Rap-Fähigkeit­en, son­dern hat bis heute auch mehrere Songs veröf­fentlicht. Für den Dis­ney Chan­nel-Real­film zur Car­toon-Serie “Kim Pos­si­ble” steuerte sie sog­ar den Song “Par­ty with Me” bei.

Als Schaus­pielerin war Sky Katz bis­lang vor allem beim Dis­ney Chan­nel aktiv, ihre bekan­nteste Rolle hat­te sie in der Serie “Raven’s Home” als Tess O’Malley inne. Für die Net­flix-Serie Sur­viv­ing Sum­mer schlüpft sie jet­zt aber in die Haut von Sum­mer Tor­res, die in Aus­tralien ein kom­plett neues Leben ent­deckt.

Und wer weiß? Vielle­icht eröffnet ihr diese Serie ja noch weit­ere Türen in Hol­ly­wood…

Kai Lewins als Ari Gibson

Auch Kai Lewins ist schon seit sein­er früh­esten Jugend im Schaus­pielgeschäft tätig. Seine Kar­riere begann er immer­hin bere­its im Jahr 2011 in der aus­tralis­chen West­ern-Serie “Wild Boys”. Sei­ther war er in eini­gen Serien, Kurz- und TV-Fil­men zu sehen, wobei Sur­viv­ing Sum­mer jet­zt mit Abstand die größte Pro­duk­tion ist.

Kai Lewins in Surviving Summers

Kai Lewins als Surfer Ari Gib­son. — Bild: Net­flix

Hier spielt Kai Lewins den blondge­lock­ten Ari Gib­son, der ein gewaltiges Tal­ent fürs Sur­fen hat. Nur auf dem Brett fühlt er sich wirk­lich wohl, weshalb er auch jede freie Minute mit Wellen­re­it­en ver­bringt.

Schon A Per­fect Pair­ing bei Net­flix gese­hen? Hier erfährst Du das Wichtig­ste zu der amüsan­ten Rom­Com.

Savannah La Rain als Bodhi Mercer

Savan­nah La Rain ist eben­falls erst 17 Jahre alt, kann aber auch schon einige Ein­träge in ihrer Fil­mo­grafie vor­weisen. Schließlich war sie bere­its in Serien wie “Mako Mer­maids” und “Dis-placed” zu sehen und hat­te kleinere Auftritte in Fil­men wie “Dora und die gold­ene Stadt”.

Savannah La Rain in Surviving Summer.

Bod­hi (links) gehört eben­falls zu der Surftruppe. — Bild: Net­flix

Nach­dem Savan­nah La Rain zulet­zt für die aus­tralis­chen Pro­duk­tio­nen “Rever­ie” und “Bosch & Rock­it” vor der Kam­era stand, kannst Du sie jet­zt erst­mal in der Serie Sur­viv­ing Sum­mer sehen. Hier spielt sie Bod­hi Mer­cer, eben­falls eine Surferin und Fre­undin von Ari Gib­son.

The Lin­coln Lawyer bei Net­flix: Lies alle Infos zum Serien-Nach­fol­ger von Der Man­dant.

Drehorte: Wo wurde Surviving Summer gefilmt?

Falls Dich die Schau­plätze in Sur­viv­ing Sum­mer beein­druckt haben oder Du sog­ar gern mal selb­st an die Drehorte reisen würdest: Die Serie wurde ent­lang der aus­tralis­chen Surf Coast gefilmt.

Zu den Strän­den, die für die Drehar­beit­en genutzt wur­den, zählen unter anderem Jan Luc, Point Addis, Point Road­knight, Urquharts Bluff, Sandy Gullen und Lorne. Falls es Dich also tat­säch­lich mal nach Aus­tralien ver­schlägt, soll­test Du die traumhaften Drehorte defin­i­tiv auf­suchen.

Netflix-Start: Wann läuft Surviving Summer an?

Keine Sorge, lange musst Du nicht mehr warten, bis Du Dich mit Sum­mer Tor­res in die Wellen wer­fen kannst. Sur­viv­ing Sum­mer startet bere­its am 3. Juni bei Net­flix. Wie immer kannst Du die Tee­nie-Surfer-Serie auch ganz bequem mit Deinem Net­flix-Account über Voda­fone GigaTV inklu­sive Net­flix anse­hen. Mehr Infos dazu find­est Du hier.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Surviving Summer Staffel 2: Wann kommt die Fortsetzung?

Bis­lang ist noch nicht klar, ob Sur­viv­ing Sum­mer eine 2. Staffel bekom­men wird. Zum jet­zi­gen Zeit­punkt haben sich wed­er Net­flix noch die Showrun­ner zu ihren Zukun­ft­splä­nen für die Tee­nie-Serie geäußert.

Sollte Sur­viv­ing Sum­mer aber bei den Netflix-Zuschauer:innen gut ankom­men, kön­nte Staffel 2 dur­chaus noch kom­men. Es heißt also Dau­men drück­en, wir hal­ten Dich auf dem Laufend­en.

Noch mehr Unter­hal­tung gefäl­lig? Der Juni bei Net­flix hält noch so einige High­lights für Dich bere­it!

Wie hat Dir Sur­viv­ing Sum­mer gefall­en? Hoff­st Du auf eine 2. Staffel? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren