All of Us Are Dead bei Netflix
© Yang Hae-sung/Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

All of Us Are Dead: Alles zu Start, Cast und Handlung der Netflix-Zombie-Serie

Zom­bie-Action aus Süd­ko­rea: Mit der Serie „All of Us Are Dead“ kom­men jet­zt die fleis­chhun­gri­gen Untoten zu Net­flix und machen eine kore­anis­che High School zum bluti­gen Schlacht­feld. Alle Infos zu Start, Beset­zung, Hand­lung und den Chan­cen für eine 2. Staffel von All of Us Are Dead find­est Du hier.

Die Welle an kore­anis­chen Serien-Hits will bei Net­flix ein­fach nicht abbrechen. Nach dem Mega-Erfolg „Squid Game“, dem para­nor­malen Okkult-Kri­mi „Hell­bound“ und dem Weltall-Hor­ror „The Silent Sea“ bringt der Stream­ing-Dienst jet­zt seinen näch­sten Hochkaräter aus dem ostasi­atis­chen Land an den Start: die Zom­bie-Serie „All of Us Are Dead“.

Ji-hu Park und Chan-Young Yoon in All of Us Are Dead

Nach Squid Game kommt jet­zt eine Zom­bie-Serie. — Bild: Yang Hae-sung/Net­flix

Geifer­nde Untote, eine weltweite Apoka­lypse und mit­ten­drin eine High School voller Schüler, die um ihr Leben kämpfen müssen: In dieser Serie geht es ordentlich zur Sache.

All of Us Are Dead kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fone GigaTV inklu­sive Net­flix anschauen. Mehr dazu gibt es hier.

Die Handlung von All of Us Are Dead: High School der Toten

An ein­er High School in Süd­ko­rea begin­nt ein Tag wie jed­er andere. Oder so scheint es. Denn ohne Vor­war­nung begin­nt auf den Straßen der Stadt plöt­zlich ein grausames Gemet­zel. Men­schen gehen aufeinan­der los und reißen sich in Stücke. Eine Zom­bie-Apoka­lypse ist aus­ge­brochen.

All of Us Are Dead bei Netflix

Die Schule wird von Zom­bies belagert. — Bild: Yang Hae-sung/Net­flix

Die Schüler und Lehrer schaf­fen es im let­zten Moment, sich in das Schul­ge­bäude zu ret­ten und vor den hun­gri­gen Hor­den Schutz zu suchen. Türen und Fen­ster wer­den bar­rikadiert und eine not­dürftige Vertei­di­gung wird vor­bere­it­et. Während­dessen bricht draußen das völ­lige Chaos aus.

Regierung, Polizei und Mil­itär kämpfen mit allen Mit­teln gegen die sich schnell aus­bre­i­t­ende Seuche. Doch selb­st die schw­er­sten Geschütze kön­nen das Meer aus Zom­bies jet­zt nicht mehr aufhal­ten.

Allein auf weit­er Flur und in ihrer Schule kom­plett isoliert, müssen die Schüler und Lehrer jet­zt alles dafür tun, damit die wach­sende Armee aus Untoten nicht in das Gebäude gelangt. Doch jed­er neue Tag fordert neue Opfer und die schreck­liche Real­ität in der Außen­welt gibt keinen Grund zur Hoff­nung. Sind sie alle schon lebende Tote?

All of Us Are Dead: Der Cast der Zombie-Serie

Ver­ant­wortlich für All of Us Are Dead ist der Serien­schöpfer Seong-Il Cheon („Luca“), der sich für sein neuestes Pro­jekt wieder jede Menge tal­en­tiert­er Schauspieler:innen mit an Bord geholt hat. Was Du zum Cast der Zom­bie-Serie wis­sen musst, ver­rat­en wir Dir im fol­gen­den Abschnitt.

Chan-Young Yoon als Chung-san

Eine der Haup­trollen in All of Us Are Dead übern­immt der ger­ade ein­mal 20-jährige Schaus­piel­er Chan-Young Yoon. Der Süd­ko­re­an­er begann seine Kar­riere bere­its als Kinder­darsteller und hat seit 2013 in mehreren Fil­men und Serien mit­ge­spielt.

Chan-Young Yoon in All of Us Are Dead

Chan-Young Yoon weiß sich in All of Us Are Dead zu wehren. — Bild: Yang Hae-sung/Net­flix

Zu seinen bekan­ntesten Auftrit­ten zählen das kore­anis­che Com­ing-of-Age-Dra­ma „The Fault Is Not Yours“ und die Crime-Serie „Nobody Knows“. Mit All of Us Are Dead dürfte Chan-Young Yoon nun aber ein wesentlich größeres Pub­likum erre­ichen. Und wer weiß? Vielle­icht bedeutet seine Rolle in der Net­flix-Serie nun auch seinen inter­na­tionalen Durch­bruch.

Ji-hu Park als On-jo

Für die zen­trale Rolle der On-jo wurde die 18-jährige Ji-hu Park gecastet. Ihre Darstel­lung eines jun­gen Mäd­chens auf der Suche nach Liebe in dem gefeierten Dra­ma „House of Hum­ming­bird“ sorgte bere­its im Jahr 2018 für große Aufmerk­samkeit und begeis­terte Kri­tiken.

Park Ji-hu in All of Us Are Dead

Ji-hu Park in All of Us Are Dead. — Bild: Yang Hae-sung/Net­flix

Nach­dem sie zulet­zt in dem Kri­mi-Dra­ma „Black Light“ zu sehen war, zeigt sich Ji-hu Park nun mit der Zom­bie-Serie All of Us Are Dead von ein­er gän­zlich anderen Seite. Auch für sie ist es der erste Aus­flug auf die inter­na­tionale Bühne, der sich – wie für so viele Net­flix-Stars – als echt­es Kar­ri­ere­sprung­brett erweisen kön­nte.

Byong-chul Kim als Byeong-chan Lee

Wesentlich mehr Erfahrung bringt da schon Byong-chul Kim mit, der in All of Us Are Dead Byeong-chan Lee spielt. Sein Auf­stieg zum Ruhm begann mit der kore­anis­chen Hit-Serie „Descen­dants of the Sun“, die bis heute zu den beliebtesten und meist­ge­se­hen Serien des Lan­des zählt.

Byong-chul Kim in All of Us Are Dead

Byong-chul Kim ist bei All of Us Are Dead dabei. — Bild: Yang Hae-sung/Net­flix

Mit wichti­gen Rollen in weit­eren großen Serien wie „Guardian: The Lone­ly and Great God“ zemen­tierte er seinen Ruf und legte mit den Erfol­gs-Serien „Sky Cas­tle“ und „Mr. Sun­shine“ sog­ar noch eine ganze Schippe oben­drauf. Mit der Sci-Fi-Fan­ta­sy-Serie „Sisy­phus: The Myth“ kon­nte Byong-chul Kim im Jahr 2021 erneut seine Fans begeis­tern, jet­zt geht mit All of Us Are Dead sein näch­stes Pro­jekt an den Start.

Ob die Net­flix-Zom­bie-Serie an seine früheren Erfolge anschließen kann, wird sich zwar erst­mal zeigen müssen, eines ste­ht aber fest: Dass Byong-chul Kim zur Beset­zung gehört, ist defin­i­tiv ein gutes Zeichen.

Yi-Hyun Cho als Nam-ra

Eben­falls zum Cast von All of Us Are Dead gehört Yi-Hyun Cho, die in der Serie in die Haut von Nam-ra schlüpft. Aktiv ist die süd­ko­re­anis­che Schaus­pielerin erst seit 2019 im TV-Geschäft tätig und damit ver­gle­ich­sweise noch ein rel­a­tiv unbeschriebenes Blatt.

Neben der his­torischen Dra­ma-Serie „Naui Nara“ dürfte All of Us Are Dead nun eines ihrer größten Engage­ments in ihrer noch jun­gen Kar­riere sein – die hat es aber auch gle­ich so richtig in sich. Mit der inter­na­tionalen Ver­mark­tung durch Net­flix wird auch Yi-Hyun Chos Bekan­ntheit wahrschein­lich einen raschen Anstieg erleben.

Release: Wann ist der Netflix-Start von All of Us Are Dead?

Bis der kore­anis­che Zom­bie-Wahnsinn über Deinen Bild­schirm fegt, ist nicht mehr viel Zeit. Am 28. Jan­u­ar geht die neue Net­flix-Serie bei dem Stream­ing­di­enst an den Start. Wie immer kannst Du All of Us Are Dead auch mit Deinem Net­flix-Account über Voda­fone GigaTV inklu­sive Net­flix anse­hen. Mehr dazu find­est Du hier.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

All of Us Are Dead Staffel 2: Wann geht die Serie weiter?

Alle Zom­bie-Fans müssen sich erst­mal gedulden. Zum jet­zi­gen Zeit­punkt ist noch nicht klar, ob und wann All of Us Are Dead in eine 2. Staffel geht. Wie immer wer­den die Ver­ant­wortlichen bei Net­flix erst­mal abwarten, wie sich die Serie bei den Zuschauern schlägt.

Bedenkt man jedoch den Erfolg ander­er kore­anis­ch­er For­mate bei Net­flix, scheint eine Staffel 2 für die neue Zom­bie-Serie alles andere als unwahrschein­lich.

Wün­schst Du Dir eine 2. Staffel von All of Us Are Dead? Kann die Serie mit Squid Game mithal­ten? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren