Space Jam 2 mit LeBron James: Das ist zu dem Streifen bekannt

Space Jam 2 mit LeBron James: Das ist zu dem Streifen bekannt

Über 20 Jahre nach dem Welterfolg „Space Jam“ haben Ende Juni die Dreharbeiten zum zweiten Teil begonnen. Viel ist zu der Fortsetzung noch nicht durchgesickert, einige NBA-Stars haben ihre Teilnahme aber bereits bestätigt.

Wann ist der voraussichtliche Kinostart von „Space Jam 2“?

Obwohl die Dreharbeiten zu „Space Jam 2“ erst vor Kurzem (Stand 1. Juli 2019) begonnen haben, steht der Kinostart in den USA bereits fest. Ab dem 14. Juli 2021 soll der Streifen die US-Leinwände erobern, was höchstwahrscheinlich einen ähnlichen Starttermin in Deutschland nach sich zieht.

Welche Stars spielen in dem Film mit?

Nachdem sich Michael Jordan durch seinen urkomischen Auftritt im ersten Teil selbst ein cineastisches Denkmal gebaut hat, überlässt er im Sequel aktuellen NBA-Stars den Court. Der Star ist dabei niemand geringeres als der Small Forward der LA Lakers, LeBron James.

Doch Produzent Ryan Coogler („Black Panther“) und Regisseur Terence Nance („Random Acts of Flyness“) konnten noch weitere prominente Korbjäger für ihr Projekt gewinnen: So schaffen Anthony Davis (LA Lakers), Damian Lillard (Portland Trail Blazers), Klay Thompson (Golden State Warriors) und Chris Paul (Houston Rockets) ebenso den Sprung auf die Leinwand.

Dazu gesellen sich mit Diana Taurasi (Phoenix Mercury) sowie den Ogwumike-Schwestern Nneka und Chiney (LA Sparks) gleich drei Akteurinnen aus der WNBA.

Ursprünglich wollten die Macher auch noch Stephen Curry mit ins Boot holen, der musste aber aus dem banalsten aller Gründe absagen – er habe schlicht keine Zeit. Allerdings ist auch diesmal davon auszugehen, dass die eigentlichen Stars die zweidimensionalen Looney Tunes um Bugs Bunny, Daffy Duck und Co. sein werden.

Ist schon etwas zur Story bekannt?

Nein, bislang noch nichts. Die Fans erwarten aber ein wohl mindestens genauso spaßiges Abenteuer wie Mitte der 90er-Jahre. Damals wollte eine Horde Aliens die Looney Tunes versklaven und wurde aufgrund ihrer eher überschaubaren Größe zu einem Basketballspiel herausgefordert. Mit einem fiesen Trick machten sie sich die Fähigkeiten von fünf NBA-Stars zu eigen. Bugs Bunny und seine Freunde hatten also keine andere Wahl, als sich Michael Jordan in ihre Welt zu holen. Ach ja, Bill Murray ist auch mit von der Partie und versucht sich im Basketball. Du stehst auf die NBA? Hier findest Du die coolsten Podcasts.

Video: Youtube / DerFilmReZenSenT

Sobald es weitere Infos zu „Space Jam 2“ gibt, erfährst Du es bei uns.

Was erwartest Du von dem Film? Glaubst Du an einen ähnlichen Erfolg wie in den 90ern? Verrate es uns in den Kommentaren.

Titelbild: Picture Alliance / AP Images

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren