Bild aus Halo
© Microsoft 2022
:

Halo-Serie 2022: Der erste richtige Trailer ist da

Die neue „Halo“-Serie rückt in greif­bare Nähe. Seit 2013 steck­te die Adap­tion in der soge­nan­nten Entwick­lung­shölle, nun wurde der erste richtige Trail­er veröf­fentlicht — und der ist gewaltig!

Neun Jahre nach der ersten Ankündi­gung darf­st Du Dich endlich auf eine neue Serie aus dem Halo-Uni­ver­sum freuen. Die Geschichte spielt in der fer­nen Zukun­ft und soll den epis­chen Kampf zwis­chen der Men­schheit und ein­er Alien-Rasse namens The Covenant zeigen. Der erste richtige Trail­er gibt nun einen zweim­inüti­gen Ein­blick in die aufwändi­ge Pro­duk­tion.

Von der ersten Bekan­nt­gabe bis zur finalen Umset­zung kön­nen schon­mal viele Jahre verge­hen. Das gilt auch für die näch­ste Halo-Serie. Bere­its 2013 gaben die Xbox Enter­tain­ment Stu­dios und die Microsoft-Spieleschmiede 343 Indus­tries bekan­nt, dass die Spiel­rei­he als Serie umge­set­zt wer­den soll. Als Pro­duzen­ten holten die Videospielmacher:innen nie­mand gerin­geren als Steven Spiel­berg an Bord. Geschäft­sauf­gaben, Ter­min­prob­leme und Beset­zungswech­sel sorgten immer wieder für Verzögerun­gen. 2o19 wurde es konkreter, noch im sel­ben Jahr began­nen endlich die Drehar­beit­en. Im März 2022 soll Halo starten, zumin­d­est in den USA.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Die neue Halo-Serie soll auch für Laien zugänglich sein

In der neuen Halo-Serie schreiben wir das 26. Jahrhun­dert. Die Men­schheit führt Krieg mit ein­er Alien-Rasse namens The Covenant und hat nur noch eine Hoff­nung: den Super­sol­dat­en Mas­ter Chief (Pablo Schreiber). Unter­stützung erhält er von seinem Team und der kün­stlichen Intel­li­genz Cor­tana (Jen Tay­lor). Diese kennst Du vielle­icht schon aus den Videospie­len und dient als Namensvor­lage für die gle­ich­namige Win­dows-Funk­tion. Ähn­lich wie bei der „League Of Legends“-Serie „Arcane“ sollen auch Laien etwas mit der Halo-Serie anfan­gen kön­nen. Aus diesem Grund hat das Pro­duk­tion­steam die vere­in­fachte „Sil­ver Time­line“ geschaffen.Dort wer­denEle­mente aus den Spie­len, Roma­nen und son­sti­gen Adap­tio­nen aufge­grif­f­en, ohne dass es zu unüber­sichtlich wird.

Die Halo-Serie 2022: ein finanzielles Mammutprojekt

Es han­delt sich bei der neuen Halo-Serie nicht um die erste Adap­tion des erfol­gre­ichen Game-Fran­chis­es. 2010 erschien der Ani­me „Halo Leg­ends“, 2012 die Minis­erie „Halo 4: For­ward Unto Dawn“. Für März 2015 set­zte Hol­ly­wood-Leg­ende Rid­ley Scott die Serie „Halo: Night­fall“ um, im sel­ben Jahr erschien außer­dem der ani­mierte Film „Halo: The Fall Of Reach“. Bei der aktuellen Ver­fil­mung dürfte es sich allerd­ings nicht nur um die aufwändig­ste, son­dern auch um die bish­er teuer­ste han­deln. Allein in Ungarn sollen 2019 mehr als 40 Mil­lio­nen US-Dol­lar in die Pro­duk­tion der neuen Halo-Serie geflossen sein.

Wann startet die Halo-Serie 2022?

Laut Para­mount Pic­tures soll Halo am 24. März 2022 in den USA anlaufen, und zwar über den hau­seige­nen Stream­ing-Ser­vice Para­mount+. In Deutsch­land wird der Dienst in der Zukun­ft voraus­sichtlich über den Pay-TV-Anbi­eter Sky ver­füg­bar sein. Wann genau Para­mount+ hierzu­lande startet und ob Halo dort exk­lu­siv laufen wird, ist noch nicht bekan­nt.

Hast Du Lust auf die Halo-Serie bekom­men? Ver­rate uns Deine Erwartun­gen an die Game-Adap­tion in der Kom­men­tarspalte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren