Szene aus Ozark Staffel 4
© Tina Rowden/Netflix © 2022
:

Ozark Staffel 4 Teil 2: Überleben die Byrdes? Das Ende des Finales erklärt

Das Ende ein­er gefährlichen Reise: Nach fünf Jahren ist „Ozark” mit Staffel 4 Teil 2 tat­säch­lich zu einem Ende gekom­men. Aber kön­nen sich die Byrdes ein let­ztes Mal aus der Schlinge ziehen? Oder haben die Kapri­olen mit dem Navar­ro-Kartell tödliche Kon­se­quen­zen? Hier find­est Du alle Details zum Finale von Ozark und das Ende erk­lärt.

Nimmt Ruth Lang­more Rache an Javi Eli­zon­ndro für den Mord an ihrem Cousin Wyatt? Kön­nen die Byrdes den Deal mit dem FBI aufrechter­hal­ten und sich sog­ar aus dem Geld­wäschegeschäft zurückziehen? Staffel 4 Teil 2 von Ozark muss zahlre­iche Fra­gen beant­worten und Enden zusam­men­führen, bevor es nach ins­ge­samt 44 Fol­gen endgültig heißt: Good­bye, Ozarks.

Ozark: Das Ende von Javi und Ruth erklärt

Die zweite Final­staffel­hälfte beschäftigt sich zunächst mit Ruths Rache an Javi für den Mord an Wyatt. Auch wenn es so aussieht, als könne Ruth nicht abdrück­en, zieht sie es schließlich doch durch. Im Büro von Clare Shaw erschießt sie den derzeit­i­gen Kartellchef vor den Augen von Wendy, Mar­ty und Clare. Dass es Pub­likum gibt, wird aber später noch Fol­gen für Ruth haben.

Zunächst ver­bre­it­en die Byrdes die Geschichte, Omar Navar­ro habe seinen Nef­fen aus dem Gefäng­nis her­aus töten lassen, um seine Macht­po­si­tion zu sich­ern. Doch Omar geste­ht sein­er Schwest­er Cami­la später, dass er mit dem Tod ihres Sohnes nichts zu tun hat. Damit set­zt er einen weit­eren, gefährlichen Rachefeldzug in Gang, denn Cami­la will den Ver­ant­wortlichen um jeden Preis find­en.

Ozark Staffel 4 Teil 1: Das Ende erk­lärt – und mögliche Auswirkun­gen auf Teil 2

Auf der Spenden­gala in der finalen Folge set­zt sie schließlich Clare Shaw der­ar­tig unter Druck, dass diese einknickt und zugibt: Ruth hat Javi erschossen. Noch auf der Gala set­zt Cami­la einen ihrer Killer auf Ruth an. Die Byrdes kön­nen nicht das Ger­ing­ste dage­gen tun, denn soll­ten sie Ruth einen Tipp geben, lässt Cami­la Char­lotte und Jon­ah töten. Das macht sie gle­ich klar.

Am Ende von Ozark Staffel 4 Teil 2 ste­ht Cami­la per­sön­lich mit geladen­er Waffe vor Ruth. Diese trägt Weiß, die sym­bol­isierte Unschuld. Denn Ruth ste­ht zu ihren Tat­en und ist mit sich im Reinen.

Sie sagt Cami­la ins Gesicht, dass ihr der Mord an Javi nicht leid tut, denn er war ein „Mörder­schwein”. Und nun wisse sie auch, woher das kommt. Sie fordert die ganz in schwarz gek­lei­dete Kartellchefin auf, abzu­drück­en – und genau das tut sie auch. Am Ende von Ozark ist Ruth Lang­more tot.

Das Kartell: Was geschieht am Ende von Ozark mit Omar Navarro?

Wendy, Mar­ty und Cami­la haben mit dem FBI den Deal gemacht, Omar töten zu lassen. So müssen sie ihn nicht umständlich von der SDN-Liste löschen lassen und sparen sich eine Menge Umstände. Cami­la hinge­gen bleibt alleinige Kartellchefin. Ihr Brud­er wollte sie ohne­hin töten lassen, nach­dem er von ihrem Anschlag auf ihn erfahren hat­te.

Ozark Staffel 4 Teil 1: Das Ende erk­lärt – und mögliche Auswirkun­gen auf Teil 2

Das FBI hinge­gen bekommt weit­er­hin die Liefer­un­gen des Kartells und behält so eine wichtige Ein­nah­me­quelle. Ruth und Rachel, die ehe­ma­lige Besitzerin des Blue Cat aus Staffel 1, stim­men zu, das Geld im Casi­no zu waschen.

Wir erleben mit, wie Omar ver­meintlich ver­legt wer­den soll und auf dem Weg dor­thin von einem kor­rupten Cop erschossen wird. Der Weg ist also frei für Cami­la und die Byrdes.

Wendys Vater und Mel Sattem: Die Zusammenhänge erklärt

Wendys Vater Nathan ist in die Ozarks gekom­men, um nach seinem ver­mis­sten Sohn Ben zu suchen. Die Zuschauer:innen wis­sen natür­lich, dass er mit Wendys Zus­tim­mung von Kartel­lkiller Nel­son in Staffel 3 getötet wurde. Wendy muss jedoch den Anschein aufrechter­hal­ten, als werde Ben tat­säch­lich ver­misst.

Nathan engagiert den Pri­vat­de­tek­tiv Mel Sat­tem, der vorher schon nach dem Verbleib von Helen Pierce geforscht hat. Mel find­et her­aus, dass Ben ver­mut­lich vom Kartell getötet wurde, und teilt diese Info Nathan mit. Er sagt auch, dass gegen Wendy und Mar­ty wegen Geld­wäsche ermit­telt wurde – Bens Verbindun­gen zum Kartell sind also erst durch sie ent­standen.

Nathan beschließt, Jon­ah und Char­lotte aus dieser Umge­bung her­auszu­holen und will vor Gericht gehen. Um zu ver­hin­dern, dass Mel Sat­tem vor Gericht aus­sagt, beschaf­fen Wendy und Mar­ty ihm seinen alten Job als Polizist zurück. Die Rich­terin beschließt jedoch auch ohne die Aus­sage, dass die Kinder zu ihrem Groß­vater ziehen dür­fen.

In einem Akt der Verzwei­flung set­zt Mar­ty Ruth unter Druck: Wenn sie nicht ver­hin­dert, dass Nathan seine Kinder mit­nimmt, ver­rät er Cami­la, dass Ruth Javi getötet hat. Eine tragis­che Entschei­dung, schließlich wird die Kartellchefin das ohne­hin noch erfahren, wie wir nun wis­sen.

Ruth stimmt zu und bringt Nathan dazu, gegenüber Jon­ah und Char­lotte seine wahren Motive zu erk­lären. Er will die Enkelkinder näm­lich nur, um seine ver­has­ste Tochter Wendy zu bestrafen.

Am Ende ver­lässt Nathan die Ozarks mit ein­er großzügi­gen Spende von Wendy, die weit­er­hin in den Fonds für die Suche nach Ben ein­zahlen will. Dafür ver­spricht ihr Vater sein Schweigen.

Ozark: Was ist das Schicksal der Byrdes?

Am Ende von Staffel 4 Teil 2 müssen die Byrdes mit dem Wis­sen leben, dass durch ihre Machen­schaften unzäh­lige Men­schen gestor­ben sind: unter anderem Omar Navar­ro, Helen Pierce, Pas­tor Mason Young und seine Frau, Cade, Ross und Boyd Lang­more, Ther­a­peutin Sue Shel­by, Wendys Brud­er Ben, Dar­lene Snell, Wyatt Lang­more und zum Schluss auch Ruth.

Doch sie selb­st scheinen unver­wund­bar zu sein, wie auch der Autoun­fall zeigt, der bere­its in Staffel 4 Teil 1 angeteasert wurde. Als sich ihr Wagen nach der Beina­he-Kol­li­sion mit einem Truck mehrfach über­schlägt, klet­tern alle vier Byrdes wie durch ein Wun­der unver­let­zt her­aus.

Doch als sie nach der Gala in der Final­folge nach Hause kom­men, find­en sie dort Mel Sat­tem mit Bens Asche in der Ziegenkeks­dose vor. Sein Gewis­sen habe ihm nicht erlaubt, ein­fach wieder als Cop zu arbeit­en, sagt der find­i­ge Detek­tiv. Ihm ist daran gele­gen, dass die Byrdes Gerechtigkeit erfahren, daher will er Bens Asche als Beweis ein­set­zen.

In typ­is­ch­er Manier bieten Wendy und Mar­ty ihm Geld an, doch er lehnt ab. So funk­tion­iere die Welt nicht. Da sehen wir plöt­zlich Jon­ah die Szene betreten, mit ein­er Schrot­flinte in der Hand. Dass der Teenag­er schießen kann und ein Faible für Waf­fen hat, hat die Serie bere­its mehrfach etabliert.

Am Ende von Ozark Staffel 4 Teil 2 sehen wir ein Lächeln auf den Gesichtern von Mar­ty und Wendy, der Bild­schirm wird schwarz und es erklingt ein Schuss.

Das Ende von Ozark erklärt: Erschießt Jonah Mel Sattem am Ende von Ozark?

Die Net­flix-Serie sug­geriert, dass Jon­ah Mel erschießt, um die Fam­i­lie zu beschützen. Das fügt einen weit­eren unschuldigen Namen der lan­gen Liste der­jeni­gen hinzu, die durch die Byrdes ums Leben gekom­men sind.

Dass aus­gerech­net der 14-Jährige abzu­drück­en scheint, ist tragisch. Immer­hin hat­te er sich im Laufe der vierten Staffel von der Fam­i­lie abge­wandt und sich auf Ruths Seite geschla­gen. Von ihrem Tod ahnt er hier noch nichts.

Ob sich die Byrdes wie geplant nach Chica­go abset­zen kön­nen? Das beant­wortet die Serie nicht. Zwar ist der Deal mit Cami­la und dem FBI gelaufen, wie geplant, doch viele Fra­gen sind immer noch offen.

Wie wird Rachel reagieren, wenn sie von Ruths Tod erfährt? Wäscht sie dann immer noch Geld auf der Mis­souri Belle, wie vere­in­bart? Und wird die blutrün­stige Cami­la die Byrdes wirk­lich in Ruhe lassen? Diese Fra­gen beant­wortet Ozark lei­der nicht mehr.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zu Hause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung.

Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Wie hast Du Dir das Ende von Ozark Staffel 4 Teil 2 erk­lärt? War das Finale für Dich zufrieden­stel­lend? Wir freuen uns über Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren