Jane Fonda und Lily Tomlin in Grace & Frankie
© Saeed Adyani/©NETFLIX 2021
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Grace and Frankie: Wann geht es mit Teil 2 von Staffel 7 bei Netflix weiter?

Vier Fol­gen und das war’s? Viele Fans von „Grace and Frankie“ haben sich über die extrem kurze Staffel 7 gewun­dert, die seit Som­mer 2021 bei Net­flix abruf­bar ist. Zum Glück ist es das noch nicht gewe­sen – und die restlichen Episo­den haben jet­zt sog­ar ein Start­da­tum bei Net­flix. Hier gibt’s alle Infos.

Grace and Frankie: Wann startet Staffel 7 Teil 2 bei Netflix?

Am 29. April 2022 lan­det die zweite Hälfte von Staffel 7 bei Net­flix, die ins­ge­samt 16 Fol­gen umfasst. Die ersten vier Episo­den waren bere­its am 13. August 2021 erschienen, nun fol­gen die let­zten zwölf.

Warum ist Staffel 7 von Grace and Frankie zweigeteilt?

Doch warum wurde Staffel 7 von Grace and Frankie nicht in einem Rutsch gedreht? Als Grund nen­nen die Ver­ant­wortlichen die Coro­n­a­pan­demie, die die Pro­duk­tion im März 2020 zu einem Stopp zwang. Damals waren schon die ersten vier Episo­den der neuen Sea­son abge­dreht:

  • Die Wohnge­mein­schaft
  • Die Anklagev­er­lesung
  • Bun­ny
  • Die Beschnei­dung

Kommt Staffel 8 von Grace and Frankie?

Seit 2019 ste­ht bere­its fest, dass Staffel 7 gle­ichzeit­ig die let­zte sein wird. Das bedeutet auch, dass sie die Geschichte von Grace und Frankie zu einem (hof­fentlich) zufrieden­stel­len­den Ende bringt – und nichts offen­lässt. Wer gern mehr sehen möchte, kann höch­stens auf ein Spin-off hof­fen, das eine beliebte Möglichkeit zur indi­rek­ten Fort­set­zung ein­er been­de­ten Serie bietet.

Wie wäre es zum Beispiel mit ein­er Serie über die Grace-and-Frankie-Fig­ur Bri­an­na? Ihr vielschichtiger Charak­ter bringt Poten­zial mit und passt gut in die Zeit auf­streben­der, stark­er Frauen in Serien und Fil­men. Doch hier­bei han­delt es sich nur um eine Idee, aktuelle Berichte dazu existieren nicht.

Grace and Frankie bei Netflix: Überblick

Grace and Frankie ist eine Net­flix-Orig­i­nalserie, die seit Mai 2015 bei dem Streamin­gan­bi­eter läuft. Fast alle Staffeln umfassen je 13 Fol­gen. Nur die siebte Staffel von Grace and Frankie macht mit ihren 16 Episo­den eine Aus­nahme. Das ist dur­chaus erwäh­nenswert, denn in der Regel nimmt die Zahl eher ab, je näher eine Serie ihrem Ende kommt.

Hin­weis: Mögliche Spoil­er zu Grace and Frankie ab hier!

Zwis­chen den Staffeln lagen jew­eils max­i­mal ein Jahr – bis zur siebten Sea­son, die mehr als anderthalb Jahre nach Staffel 6 von Grace and Frankie 2021 mit den ersten vier Fol­gen ges­tartet ist. Fies, denn aus­gerech­net die sech­ste Sea­son mit einem aus­gemacht­en Cliffhang­er, als Grace und Frankie die jet­zt obdachlosen Robert und Sol am Strand­haus tre­f­fen.

Wovon handelt die Comedyserie?

Grace and Frankie auf Net­flix ist eine Com­e­dyserie, die Humor gekon­nt mit emo­tionalen und drama­tis­chen Ele­menten verbindet. Im Mit­telpunkt ste­hen die zwei titel­geben­den Frauen Grace und Frankie, die von ihren Ehep­art­nern Robert und Sol ver­lassen wer­den, weil die bei­den Män­ner ihre geheime Liebes­beziehung miteinan­der öffentlich machen wollen.

Die besten Com­e­dyse­rien auf Net­flix

Obwohl Grace und Frankie sehr unter­schiedliche Charak­tere sind, ziehen die plöt­zlichen Neu-Sin­gles in ein gemein­sames Haus am Strand. Einen großen Teil der Geschichte nehmen auch die Kinder der zwei früheren Ehep­aare ein: Mal­lo­ry und Bri­an­na sowie Coy­ote und Nwabudike.

Während Robert und Sol heirat­en und ihr Leben zusam­men bege­hen, fre­un­den sich Grace und Frankie zunehmend an und grün­den sog­ar ein Unternehmen.

Der Cast von Grace und Frankie

Obwohl die Serie zwei klare Haupt­darstel­lerin­nen hat, set­zt Grace and Frankie auf einen hochkaräti­gen Ensem­ble-Cast, der sehr gut har­moniert:

  • Jane Fon­da als Grace Pauline Han­son
  • Lily Tom­lin als Frances „Frankie“ Berg­stein
  • Mar­tin Sheen als Robert Berg­stein-Han­son
  • Sam Water­ston als Sol Berg­stein-Han­son

Fon­da gewann 1972 ihren ersten Oscar für ihre Leis­tung im Dra­ma „Klute“ und bekam seit­dem zahlre­iche weit­ere Ausze­ich­nun­gen – darunter mehrere Gold­en Globes und den Hen­ri­et­ta Award als beliebteste Schaus­pielerin der Welt.

Tom­lin, die in ihrer Kar­riere neben Größen wie Bette Midler („Zwei mal zwei“) und Woody Allen („Schat­ten und Nebel“) spielte, blickt in ihrem Trophäen­schrank unter anderem auf einen Gold­en Globe und einen Emmy. Jane Fon­da und Lily Tom­lin standen übri­gens schon 1980 für die Komödie „Warum eigentlich … brin­gen wir den Chef nicht um?“ gemein­sam vor der Kam­era.

Mar­tin Sheen ist nicht nur der Vater des bekan­nten Darstellers Char­lie Sheen, son­dern seit seinem Durch­bruch im Jahr 1979 („Apoc­a­lypse Now“) ein über­aus gefragter Schaus­piel­er, der auch auf der The­ater­bühne aktiv ist.

Sam Water­ston ist durch Filme wie „Der große Gats­by“ und „The Killing Fields“ bekan­nt, die ihm Nominierun­gen für den Globe und Oscar bescherten. In der Serie „Law & Order“ spielt er den Staat­san­walt Jack McCoy.

Weitere Darsteller:innen und Rollen

Zur Beset­zung von Grace and Frankie gehören weit­ere Darsteller:innen in Gast- und Neben­rollen, allen voran die Han­son- und Berg­stein-Kinder:

  • Brook­lyn Deck­er („Bat­tle­ship“) als Mal­lo­ry Han­son
  • June Diane Raphael („Zodi­ac“) als Bri­an­na Han­son
  • Ethan Embry („Dr. House“) als Coy­ote Berg­stein
  • Baron Vaughn („Clover­field“) als Nwabudike „Bud“ Berg­stein

Weit­ere tra­gende Rollen übernehmen Ernie Hud­son („Ghost­busters“) als Jacob, Peter Cam­bor („Suits“) als Bar­ry und Peter Gal­lagher („Amer­i­can Beau­ty“) als Nick.

Welche Staffel von Grace and Frankie gefällt Dir bis­lang am besten und warum? Wir sind ges­pan­nt auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren