Die besten Comedy-Serien auf Netflix

© Erica Parise/Netflix
Matrix 4: Das wissen wir über Cast, Story, Trailer und Release
:

Die besten Comedy-Serien auf Netflix

Die besten Com­e­dy-Serien auf Net­flix auszuwählen, fällt alles andere als leicht, denn das Ange­bot an lusti­gen Shows ist dort enorm groß. Wir haben es den­noch ver­sucht, und präsen­tieren Dir hier unsere Top 6.

„GLOW”: Frauen-Power im L.A. der 80er Jahre

Wir starten mit ein­er Net­flix-Com­e­dy-Serie, die in vie­len Besten­lis­ten auf­taucht: „GLOW” spielt im Los Ange­les der 80er und han­delt von ein­er Gruppe glück­los­er Außen­sei­t­erin­nen, die sich als Wrest­lerin­nen ver­suchen. Frauen-Wrestling birgt näm­lich enormes Poten­zial – davon ist zumin­d­est TV-Pro­duzent Sam (Mark Maron) überzeugt: Die weib­lichen Zuschauer wür­den es lieben, weil es fem­i­nis­tisch sei; die Män­ner dage­gen, weil Wrest­lerin­nen nun eben mal „scharf” aussähen. Gesagt, getan: Nach einem umfassenden Cast­ing kristallisiert sich die Beset­zung für die Gor­geous Ladies of Wrestling (kurz: GLOW) her­aus und die Spiele kön­nen begin­nen.

Video: Youtube / KinoCheck

„Sex Education”: Ein Teenager therapiert seine Mitschüler

In „Sex Edu­ca­tion” dreht sich alles um die schön­ste Neben­sache der Welt. Nein, nicht um Fußball, son­dern um die andere äußerst beliebte Freizeitbeschäf­ti­gung: S-E-X, wie die Mut­ter (Gillian Ander­son) von Teenag­er Otis Mil­burn gerne sagt. Sie ist Sex-Ther­a­peutin und dient ihrem Sohn offen­bar als Inspi­ra­tion. Denn Otis bietet selb­st eine Sex­ther­a­pie an. Er bringt auf seinem mut­maßlichen Fachge­bi­et allerd­ings wenig prak­tis­che Erfahrung mit. Nicht nur deshalb sind Lach­er garantiert.

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Modern Family: Patchwork mit Al Bundy

Als echter Dauer­bren­ner darf „Mod­ern Fam­i­ly” in unser­er Über­sicht der besten Com­e­dy-Serien natür­lich nicht fehlen. In den USA geht sie nun nach elf erfol­gre­ichen Staffeln zu Ende – und wird von Fans schon jet­zt schmer­zlich ver­misst. Im Zen­trum der Hand­lung ste­hen die drei sehr unter­schiedlichen kali­for­nischen Fam­i­lien von Jay (Ed O’Neill aka „Al Bundy”), sein­er spießi­gen Tochter Claire und seinem homo­sex­uellen Sohn Mitchell. Dass der All­t­ag der Fam­i­lien mehr als unter­halt­sam ist, bele­gen die diversen Ausze­ich­nun­gen, die „Mod­ern Fam­i­ly” für sich ver­buchen kann. Darunter befind­en sich unter anderem mehrere Emmys und ein Gold­en Globe für die beste Com­e­dy-Serie.

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

„Derry Girls”: Erwachsenwerden war noch nie leicht

Auch „Der­ry Girls” kann eine Ausze­ich­nung als beste Com­e­dy-Sendung vor­weisen – 2018 erhielt die Sendung dafür in Irland einen IFTA Gala Tele­vi­sion Award. Die Com­e­dy-Serie selb­st spielt Anfang der 90er in Nordir­land, genauer gesagt in der Stadt Der­ry. Haupt­pro­tag­o­nis­ten sind die jun­gen Mäd­chen Erin, Orla, Clare, Michelle – und James, der britis­che Cousin von Michelle. Die Zuschauer ver­fol­gen den All­t­ag der Jugendlichen, die weniger der vorherrschende Nordir­land­kon­flikt als vielmehr das Erwach­sen­wer­den vor Her­aus­forderun­gen stellt. Insofern lässt sich „Der­ry Girls” auch dem Com­ing-of-Age-Genre zuord­nen.

Video: Youtube / Net­flix

„Grace & Frankie”: Wenn Dein Mann Dir sagt, dass er schwul ist …

Ein­er gän­zlich anderen Gen­er­a­tion gehören die Titel­heldin­nen aus „Grace & Frankie” an. Sie befind­en sich in den besten Jahren und teilen sich ein bedauern­swertes Schick­sal: Ihre Män­ner haben sich als homo­sex­uell geoutet und führen bere­its seit ger­aumer Zeit eine Liebes­beziehung. Nun wollen sie heirat­en und sich dementsprechend von Grace (Jane Fon­da) und Frankie (Lily Tom­lin) schei­den lassen. Einziger Trost für die bei­den Frauen: Ihnen wird ein Strand­haus über­lassen, in das sie gemein­sam einziehen. Aus der Zweck-WG entwick­elt sich eine enge Fre­und­schaft – obwohl Grace und Frankie charak­ter­lich eigentlich wenig gemein haben: Während Erstere eine spießige ehe­ma­lige Geschäfts­frau ist, lässt es Hip­pie Frankie lock­er­er ange­hen. Eine inter­es­sante Kom­bi­na­tion, die Du Dir nicht ent­ge­hen lassen soll­test.

Video: Youtube / Net­flix Ned­er­land & Bel­gië

BoJack Horseman: In dieser Netflix-Comedy haut ein Pferd auf den Putz

Abschließen wollen wir unsere Über­sicht mit „BoJack Horse­man”. Im Gegen­satz zu unseren anderen Favoriten han­delt es sich hier um ein Zeichen­trick-For­mat. das sich an Erwach­sene richtet. Der ungewöhn­liche Titel der Net­flix-Ani­ma­tion­sserie ist auf den nicht weniger skur­rilen Haupt­pro­tag­o­nis­ten zurück­zuführen: BoJack Horse­man ist – wer hätte es gedacht – ein Pfer­de­men­sch. Das ist in der Serie allerd­ings nichts wirk­lich Beson­deres. Denn darin leben Men­schen Seite an Seite mit Tier­men­schen. BoJack war in jün­geren Jahren sog­ar ein TV-Star und ist dadurch so wohlhabend, dass er sich in eine Vil­la in Hol­ly­wood leis­ten kann. Doch das viele Geld macht ihn nicht glück­lich: BoJack Horse­man will zurück ins Geschäft!

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Das waren die unser­er Mei­n­ung nach besten Com­e­dy-Serien auf Net­flix. Wenn Du den Stream­ing­di­enst abon­niert hast, kannst Du Dir die lusti­gen Sendun­gen übri­gens auch bequem über GigaTV anschauen.

GigaTV Film-Highlights

Was sind für Dich die besten Com­e­dy-Serien auf Net­flix? Wir freuen uns über Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren