Black Panther im MCU-Film „Black Panther”.
© picture alliance / Everett Collection
Drei junge Damen sitzen auf einer Couch.
Hellbound
:

Black Panther 2: Ist diese Comicfigur der Bösewicht im neuen Film?

Die Gerüchteküche um das MCU brodelt wieder: Jet­zt berichtet We Got This Cov­ered, dass sich die Filmemach­er entsch­ieden haben, welch­er Antag­o­nist in „Black Pan­ther 2“ auftritt. Es ist ein Name, der schon länger für das MCU im Gespräch ist. Achtung: Es kön­nten Dich mögliche Spoil­er erwarten.

„Black Pan­ther 2“ kommt zwar erst in eini­gen Jahren – und nach MCU Phase 4 – in die Kinos, doch es wird bere­its kräftig an dessen Sto­ry gew­erkelt. Nun schreibt We Got This Cov­ered, dass Dis­ney sich endgültig dafür entsch­ieden hat, dass Namor der Antag­o­nist im Sequel sein wird. Diesen Namen haben wir bere­its öfters gehört: Bere­its let­ztes Jahr machte das Gerücht die Runde, dass der Sub-Mariner in „Black Pan­ther 2” auf­tauchen kön­nte. Und wie wir Dir vor Kurzem berichtet haben, soll die berühmte Comic­fig­ur sein MCU-Debüt in ein­er Cameo-Szene in „Marvel’s The Eter­nals“ feiern.

Du kennst Namor noch nicht? Bei ihm han­delt es sich um eine der größten Fig­uren aus dem Mar­vel-Comi­cu­ni­ver­sum. Namor ist König von Atlantis, kann unter Wass­er leben, seine Form verän­dern und war für kurze Zeit sog­ar ein Avenger. Doch der Charak­ter ist nur sein­er Heimat gegenüber loy­al, was ihn zu keinem beson­ders ver­trauenswürdi­gen Part­ner für die Avengers macht. Für Atlantis würde er alles tun – sog­ar Gewalt anwen­den.

GigaTV Film-Highlights

„Black Panther 2“: Ein Duell der Könige?

Erwartet uns im näch­sten „Black Panther“-Film also ein Duell zwis­chen dem König von Wakan­da und dem König von Atlantis? Offiziell bestätigt ist das Ganze nicht. Aber laut We Got This Cov­ered stam­men die Infos von der­sel­ben Quelle, die bere­its vorherge­sagt hat, dass der Taskmas­ter der „Black Widow“-Bösewicht ist.

Und: In den let­zten Monat­en gab es laut dem News-Por­tal bere­its ähn­liche Gerüchte, die darauf hin­weisen, dass Atlantis in „Black Pan­ther 2“ eine Rolle spie­len wird. So soll der Film „Lost King­dom“ heißen und davon han­deln, dass die Bewohn­er von Wakan­da die Meere ver­schmutzen – nicht wis­send, dass Atlantis dort liegt. Das verärg­ert wiederum Namor.

Video: Youtube / Comic­sto­ri­an

Kein Solofilm für Namor?

Die Ver­mark­tungsrechte an der Fig­ur hat momen­tan übri­gens Uni­ver­sal. Das bedeutet, dass Namor zwar in Dis­ney-Fil­men auf­tauchen, aber nicht die Haup­tat­trak­tion sein darf. Auch wenn sein Auftritt in „Black Pan­ther 2“ erfol­gre­ich sein sollte, wird er damit wohl keinen Solofilm bekom­men. Das­selbe Prob­lem hat Dis­ney mit dem Hulk: Auch hier liegen die Dis­tri­b­u­tion­srechte bei Uni­ver­sal.

Kennst Du Namor bere­its aus den Comics? Wie hat Dir der erste „Black Panther“-Film gefall­en? Erzähl es uns gerne in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren