Die britische Schauspielerin Helen McCrory ist verstorben, die bekannt wurde durch ihre Rolle in Harry Potter
© 2011 Warner Bros. Ent. Harry Potter Publishing Rights © J.K.R. Harry Potter characters, names and related indicia are trademarks of and © Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.
:

Eine Hommage an die Schauspielerin Helen McCrory

Am 16. April erre­icht die Filmwelt eine sehr trau­rige Nachricht. Helen McCro­ry stirbt an ein­er Kreb­serkrankung. Die britis­che Schaus­pielerin wird nur 52 Jahre alt. Als Hom­mage an Helen McCro­ry stellen haben wir Dir fünf ihrer besten Serien und Filme zusam­mengestellt.

Helens Ehe­mann Dami­an Lewis („Home­land“) beschreibt seine geliebte Ehe­frau in einem Beitrag für „The Sun­day Times“ als unglaublich hero­isch in ihrer Krankheit, die sie witzig, großzügig, mutig und kla­g­los hin­nahm.

Die gebür­tige Lon­doner­in, die eine Tochter und einen Sohn mit Dami­an Lewis hat, bekommt 1994 ihre erste Rolle in einem größeren Spielfilm, „Inter­view mit einem Vam­pir“. Kostüm­filme und His­to­rien­dra­men wie „Monte Chris­to“ (2002) und „Die Queen (2007) fol­gen. Mit den Roman­ver­fil­mungen von „Har­ry Pot­ter“ wird sie endlich einem größeren Pub­likum bekan­nt.

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009)

Die Rolle der Narzis­sa Mal­foy ist Helen McCro­rys bekan­nteste. Diese spielt sie zum ersten Mal im sech­sten Teil der Block­buster-Rei­he: „Har­ry Pot­ter und der Halb­blut­prinz“. Narzis­sa ist eine rein­blütige Hexe und die Ehe­frau des Zauber­ers Lucius Mal­foy (Jason Isaacs). Die bei­den haben einen Sohn, Dra­co Mal­foy (Tom Fel­ton). Dra­co ist Schüler an der Zauber­schule Hog­warts und im gle­ichen Jahrgang wie Har­ry Pot­ter (Daniel Rad­cliffe).

In „Har­ry Pot­ter und die Heiligtümer des Todes“ Teil 1 (2010) und Teil 2 (2011) hin­ter­lässt Narzis­sa Mal­foy eben­falls bleiben­den Ein­druck. Somit avanciert Helen McCro­ry in den let­zten drei Teilen zu einem wichti­gen Bestandteil der Fan­ta­sy-Saga.

Best­seller­autorin Joanne K. Rowl­ing, die Schöpferin Har­ry Pot­ters, zeigt sich auf Twit­ter tief bestürzt über Helens Tod.

James Bond 007 – Skyfall (2012)

Als britis­che Min­is­terin Clair Dowar wird Helen McCro­ry 2012 auch Part des „007“-Filmuniversums. Neben Schauspielkolleg:innen wie Daniel Craig, Judi Dench und Javier Bar­dem ste­ht sie für „James Bond 007 – Sky­fall“ vor der Kam­era.

Beim britis­chen Geheim­di­enst MI6 brodelt es gewaltig. Lei­t­erin M (Judi Dench) wur­den Dat­en gestohlen, die alle Agen­ten, die in ter­ror­is­tis­che Zellen infil­tri­ert wur­den, ent­tar­nen kön­nen. Innen­min­is­terin Clair Dowar leit­et den Unter­suchungsauss­chuss gegen M. Sie beze­ich­net die Meth­o­d­en der MI6-Chefin als inef­fizient und über­holt. Zudem genießt Clair, die von sich selb­st äußerst ein­genom­men ist, diese Art Schauprozess. Doch dann stür­men der rach­süchtige Bösewicht Raoul Sil­va (Javier Bar­dem) und seine Män­ner den Sitzungssaal.

Auf dem James-Bond-Twit­ter-Account wird natür­lich auch Helens Fam­i­lie kon­doliert.

Penny Dreadful (3 Staffeln, 2014–2016)

Sky­fall-Regis­seur und Oscarpreisträger Sam Mendes ist ein­er der Pro­duzen­ten von „Pen­ny Dread­ful“. In den ersten bei­den Staffeln der Hor­rorserie, die im Vik­to­ri­an­is­chen Eng­land des Jahres 1891 spielt, kommt es somit erneut zur Zusam­me­nar­beit mit McCro­ry und Mendes. In Pen­ny Dread­ful verkör­pert Helen die Spir­i­tu­al­istin und das Medi­um Eve­lyn Poole, bess­er bekan­nt als Madame Kali. Bei Séan­cen spielt sie die beschei­dene Enter­tainer­in, doch in Wirk­lichkeit hat sie sich dem Übersinnlichen ver­schrieben und ist böse und hin­ter­hältig. In der jun­gen und geheimnisvollen Van­nesa Ives (Eva Green) erken­nt Madame Kali einen mächti­gen ver­wandten Geist. For­t­an tut sie alles, um Vanes­sa ihrem Meis­ter zu übergeben.

Peaky Blinders – Gangs of Birmingham (bisher 5 Staffeln, seit 2014)

Eine weit­ere Paraderolle hat McCro­ry in „Peaky Blind­ers – Gangs of Birm­ing­ham“. In den bish­eri­gen fünf aus­ges­trahlten Staffeln der britis­chen Dra­maserie erleb­st Du sie als Pol­ly Gray (geborene Shel­by). Pol­ly ist die Tante von Tom­my Shel­by (Cil­lian Mur­phy) und seinen Brüdern Arthur (Paul Ander­son) und John (Joe Cole), die im Ersten Weltkrieg gekämpft haben. Nun sind die drei zurück in den Slums von Birm­ing­ham und grün­den eine Gang, die Peaky Blind­ers. Sie wer­den gefürchtet, aber auch bewun­dert. Pfer­deren­nen, ille­gale Wet­ten und Schwarz­mark­thandel sind ihr Geschäft. Pol­ly ver­ste­ht auch etwas von Finanzen, denn sie hat während der Abwe­sen­heit von Tom­my, Arthur und John die Finanz-Geschicke der Shel­bys geleit­et.

Finn Cole, der Pollys zunächst ver­schwun­de­nen Sohn Michael Cray in Peaky Blind­ers spielt, find­et auf Insta­gram rührende Worte für seine Film­mut­ter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Finn Cole (@finn_cole)

Roadkill (Miniserie, 2021)

Eine ihrer let­zten Rollen spielt Helen McCro­ry in der vierteili­gen Thrillerserie „Road­kill“. Als Dawn Elli­son schlüpft sie in die Rolle der britis­chen Pre­mier­min­is­terin und Vor­sitzen­den der Kon­ser­v­a­tiv­en Partei, umgangssprach­lich auch Tories genan­nt. Min­is­ter der Kon­ser­v­a­tiv­en Partei im britis­chen Par­la­ment ist der charis­ma­tis­che und beliebte Peter Lau­rence (Hugh Lau­rie), der immer mehr an Macht gewin­nt. Einst von ihr befördert, um ihn zu neu­tral­isieren, müssen Dawn und ihre Son­der­ber­a­terin Julia Blythe (Olivia Vinall) nun alles daranset­zen, um Peters steigende Pop­u­lar­itätswerte zu senken.

Filme und Serien mit Helen McCro­ry find­est Du natür­lich auch bei Voda­fone GigaTV – momen­tan kannst Du fol­gende dort anschauen:

  • Har­ry Pot­ter und der Halb­blut­prinz
  • Har­ry Pot­ter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 & Teil 2
  • James Bond 007 – Sky­fall
  • Fear­less
  • The Queen

In welch­er Serie oder welchem Film magst Du Helen McCro­ry am lieb­sten? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren