Szenenbild mit Mara Wilson im Film „Matilda”.

Diese neuen Netflix-Serien warten 2020 auf Dich

Auch für 2020 hat Net­flix wieder einige neue Serien am Start. Welche Pro­duk­tio­nen für das neue Jahr angekündigt wur­den und was zu ihnen bere­its bekan­nt ist, ver­rat­en wir Dir im fol­gen­den Artikel.

„Jurassic World: Camp Cretaceous“: Neue Netflix-Animationsserie

Über „Juras­sic World: Camp Cre­ta­ceous“ haben wir Dir bere­its auf fea­tured näher berichtet. Hier­bei han­delt es sich um ein Spin­off des erfol­gre­ichen Dino-Fran­chis­es „Juras­sic World“: Die Ani­ma­tion­sserie erzählt von sechs Jugendlichen, die auf Isla Nublar camp­en. Als Urzeit­di­nosauri­er die Insel ins Chaos stürzen, sind die Teenag­er plöt­zlich auf sich allein gestellt. Im ver­link­ten Artikel find­est Du weit­ere Infos und den ersten Trail­er zu „Juras­sic World: Camp Cre­ta­ceous“.

„Space Force”: Satireserie von Steve Carell

Mit der amerikanis­chen Ver­sion von „The Office“ wurde der Komik­er Steve Carell weltweit bekan­nt. Für 2020 hat er nun ein neues Pro­jekt in den Startlöch­ern: Basierend auf Worten des US-Präsi­den­ten Don­ald Trump, der 2018 den Auf­bau ein­er Wel­trau­marmee ankündigte, kannst Du ab näch­stem Jahr die Satire­serie „Space Force“ strea­men. Laut Net­flix wird die Com­e­dy-Pro­duk­tion Trumps Idee par­o­dieren.

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

„Matilda“: Revival bei Netflix

Die Komödie „Matil­da“, mit Mara Wil­son und Dan­ny DeVi­to in den Haup­trollen, ist ein echter Filmk­las­sik­er der 90er-Jahre. Net­flix legt den Kult­streifen nun neu auf – in Form ein­er Ani­ma­tion­sserie, die wahrschein­lich Anfang 2020 erscheint.

Und: Nicht nur „Matil­da“ erlebt bei Net­flix ein Revival. Auch die Filme „Char­lie und die Schoko­laden­fab­rik“ und „BFG – The Big Friend­ly Giant“, die eben­falls auf Werken des britis­chen Kinder­buchau­tors Roald Dahl basieren, ver­filmt der Konz­ern neu.

Video: Youtube / Net­flix

„Biohackers“: Auf der Spur illegaler Genexperimente

Bis­lang sind für Net­flix schon einige deutsche Orig­i­nalse­rien erschienen. Ab 2020 kannst Du Dir beim Stream­ing­di­enst eine weit­ere Pro­duk­tion anse­hen, die hierzu­lande gedreht wurde: Die Thrillerserie „Bio­hack­ers“ erzählt von ein­er jun­gen Medi­zin­stu­dentin, die in die Welt ille­galer Gen­ex­per­i­mente ein­taucht, um den Tod ihres Brud­ers aufzuk­lären. Release ist im Früh­jahr 2020.

„Avatar: Herr der Elemente“: Live-Action-Remake der Kultserie

Auch „Avatar – Herr der Ele­mente“ feiert dem­nächst sein Revival. Die erfol­gre­iche Zeichen­trick­serie (2005 – 2008) wird bei Net­flix zum Live-Action-For­mat. Im ver­link­ten Artikel find­est Du ein erstes Konzept­bild, das der Dienst via Twit­ter geteilt hat. Fans reagieren bis­lang gemis­cht auf die Ankündi­gung der Neuau­flage – die 2010 erschienene filmis­che Umset­zung gilt schließlich als Fiasko.

Auf welche neue Net­flix-Serie freust Du Dich am meis­ten? Hin­ter­lasse uns hierzu gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: © dpa - Report / Key­stone USA g90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren