Ausschnitt aus Netflix' "Der weiße Tiger".
© Tejinder Singh Khamkha/NETFLIX
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Der weiße Tiger: Alle Infos zum indischen Netflix-Highlight

filmIn der Ver­fil­mung des Best­sellers „Der weiße Tiger” schafft ein junger Inder mit viel Ehrgeiz und Raf­fi­nesse den Auf­stieg zum wohlhaben­den Besitzers eines Tax­i­un­ternehmens. Mit dabei: Hol­ly­wood-Star Priyan­ka Chopra Jonas. Hier find­est Du alle Infos zu Sto­ry, Cast und Release des Films.

Der weiße Tiger war der Debütro­man des indis­chen Jour­nal­is­ten Aravind Adi­ga und wid­met sich mit viel schwarzem Humor The­men wie dem indis­chen Kas­ten­sys­tem und Kor­rup­tion. Auch der Über­leben­skampf armer Bevölkerungss­chicht­en wird the­ma­tisiert. Aravind Adi­ga wid­mete das Buch damals seinem Fre­und Ramin Bahrani, den er sei sein­er Uni­ver­sität­szeit kan­nte. Nun schließt sich der Kreis: Für die Net­flix-Adap­tion sitzt Ramin Bahrani im Regi­es­tuhl.

Ausschnitt aus Netflix' "Der weiße Tiger".

Der weiße Tiger basiert auf dem gle­ich­nami­gen Roman von Aravind Adi­ga. — Bild: Net­flix

Story & Trailer: Ausblick auf das neue Netflix-Highlight

Die Geschichte von Der weiße Tiger dreht sich um einen jun­gen Mann namens Bal­ram Hal­wai, der aus ärm­lichen Ver­hält­nis­sen kommt. In Del­hi angekom­men, begin­nt er, als Chauf­feur für den reichen Ashok zu arbeit­en. Der Groß­grundbe­sitzer führt seinen Fahrer in eine Welt ein, die voller Reich­tum, aber auch voll von Kor­rup­tion ist. Als Ashoks Frau bei der Fahrt durch die Slums ein Kind über­fährt, zwingt die Fam­i­lie Bal­ram, ein Schuldgeständ­nis zu unterze­ich­nen. Schafft er es, der Knechtschaft sein­er reichen Her­ren zu entkom­men?

Der Cast von Der weiße Tiger

Zunächst sollte Der weiße Tiger von Todd Field („Twister“) ver­filmt wer­den, von dem auch eine frühe Ver­sion des Drehbuch­es stammt. Nach eini­gen juris­tis­chen Stre­it­igkeit­en wurde das Pro­jekt jedoch zunächst auf Eis gelegt. Schließlich über­nahm Ramin Bahrani die Regie und erweckt die Geschichte von Bal­ram Hawai zum Leben, die laut ihm auch einige Gemein­samkeit­en mit „Slum­dog Mil­lionär” (2008) und „Lion” (2016) hat. Bahrani ist in Hol­ly­wood kein Unbekan­nter: Er hat zum Beispiel für HBO „Fahren­heit 451“ (2018) ver­filmt – mit Michael B. Jor­dan und Michael Shan­non in den Haup­trollen.

In sein­er Adap­tion von Der weiße Tiger übern­immt Adarsh Gourav („My Name Is Khan“) die Haup­trol­le des Bal­ram Hal­wai. Rajkum­mar Rao („Hamari Adhuri Kahani“) porträtiert den reichen Ashok. Bei­de Schaus­piel­er sind hierzu­lande wohl kaum jeman­dem bekan­nt. Ganz anders ist das der Fall bei Priyan­ka Chopra Jonas: Die in Indi­en geborene Schaus­pielerin feierte mit der US-Serie „Quan­ti­co“ ihren weltweit­en Durch­bruch. In Der weiße Tiger spielt sie nun Ashoks amerikanis­che Ehe­frau.

Ausschnitt aus Netflix' "Der weiße Tiger".

Adarsh Gourav und Priyan­ka Chopra Jonas in ein­er Szene aus Der weiße Tiger. — Bild: SINGH TEJINDER / Net­flix

Der Cast im Überblick:

  • Adarsh Gourav als Bal­raim Hal­wai
  • Priyan­ka Chopra Jonas als Pinky Madam
  • Rajkum­mar Rao als Ashok
  • Nal­neesh Neel als Vitili­go Lips

Release bei Netflix im Januar 2021

Der weiße Tiger erscheint am 22. Jan­u­ar 2021 bei Net­flix, nach­dem er seit Dezem­ber außer­halb Deutsch­lands bere­its in eini­gen aus­gewählten Kinos zu sehen war.

»Das ist neu bei Net­flix im Jan­u­ar 2021«

GigaTV Film-Highlights

Du hast Net­flix bere­its abon­niert? Dann kannst Du Der weiße Tiger auch mit GigaTV emp­fan­gen! Hier gibt’s alle Infos dazu.

Weitere Buchverfilmungen sind im Anmarsch

Für Net­flix haben sich die bish­eri­gen Buchver­fil­mungen anscheinend gelohnt, denn 2021 bringt der Stream­ing­di­enst eine ganze Rei­he weit­er­er Adap­tio­nen her­aus. Dazu zählen auch „Shad­ow and Bone“, „Fire­fly Lane“ und „Alles Licht, das wir nicht sehen“.

»Von Thriller bis Fan­ta­sy: Diese Buchver­fil­mungen kom­men 2021 zu Net­flix«

Unsere Tipps: Das sind die bislang besten Netflix-Buchverfilmungen

Falls Du nicht bis zum 22. Jan­u­ar 2021 und damit zum Release von „Der weiße Tiger“ warten willst: Net­flix hat bere­its eine Vielzahl an Roma­nen erfol­gre­ich ver­filmt. Beson­ders empfehlenswert sind:

  • „Beasts of No Nation“ (2015)
  • „Eno­la Holmes“ (2020)
  • „To All The Boys I’ve Loved Before“ (2018)
  • „Spuk in Hill House“ (2018)
  • „Drac­u­la“ (2020)
  • „Locke & Key“ (2020)

Welche Net­flix-Buchver­fil­mung hat Dir bis­lang am besten gefall­en? Wirst Du auch Der weiße Tiger strea­men? Teile es uns gerne in einem Kom­men­tar mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren