Die besten Umwelt-Dokus
Spuk in Hill House auf Netflix
A Classic Horror Story
:

Das sind die besten Dokus zum Thema Nachhaltigkeit

Umwelt- und Kli­maschutz geht uns alle etwas an. Vor welchen Her­aus­forderun­gen unsere Gesellschaft und unser Plan­et ste­hen, disku­tieren viele Quellen mit zuver­läs­si­gen Infor­ma­tio­nen. Doku­men­tarfilme kön­nen über die Prob­leme aufk­lären und Dir zeigen, was Du für eine bessere Zukun­ft tun kannst. Wir haben für Dich die besten Dokus rund um Nach­haltigkeit und Umweltschutz her­aus­ge­sucht, die Du auf jeden Fall gese­hen haben musst.

Es ist unum­strit­ten, dass der Men­sch einen großen Ein­fluss auf das Ökosys­tem Erde hat: Mil­lio­nen Ton­nen von Plas­tik­müll in den Ozea­nen, ein Massen­ster­ben von Tier- und Pflanzenarten, Auswirkun­gen auf das glob­ale Kli­ma durch CO2-und andere Treib­haus­gas-Emis­sio­nen. Die Fol­gen, die Wissenschaftler:innen weltweit ein­vernehm­lich fest­stellen und die Mil­lio­nen von Men­schen schon jet­zt am eige­nen Leib spüren, sind höhere Tem­per­a­turen, Anstieg des Meer­esspiegels, Über­flu­tun­gen und andere Naturkatas­tro­phen. Um dem ent­ge­gen­zuwirken, sind viele pos­i­tive Entwick­lun­gen geschehen: Immer mehr Men­schen acht­en auf nach­halti­gen Kon­sum, ver­mei­den Müll und möcht­en mehr im Ein­klang mit der Natur leben. Auch viele Unternehmen set­zen ver­stärkt auf Nach­haltigkeit. Wusstest Du, dass Voda­fone seit Juli 2021 seinen Net­z­be­trieb europaweit auf 100 Prozent grü­nen Strom umgestellt hat?

Wenn Du mehr darüber wis­sen willst, was genau es für ökol­o­gis­che Her­aus­forderun­gen gibt und was Du dazu beitra­gen kannst, gibt es eine ganze Rei­he an infor­ma­tiv­en und aufre­gen­den Dokus, die Du sofort strea­men kannst. Hier sind einige der besten Nach­haltigkeits-Doku­men­tarfilme:

More Than Honey (2012) – Rette die Bienen

Bienen sind unsere wichtig­sten Helfer, wenn es darum geht, Pflanzen zu bestäuben und unsere Ernährung zu sich­ern. Aber seit eini­gen Jahren beobacht­en Expert:innen, dass immer mehr Bienen­völk­er ster­ben. Das Filmteam von „More Than Hon­ey“ hat in Kali­fornien, der Schweiz, Chi­na und Aus­tralien nach Antworten für das Bienen­ster­ben gesucht. Die Doku­men­ta­tion, die auf wun­der­bare Weise die Beziehung zwis­chen Men­schen, Pflanzen und Insek­ten beleuchtet, kannst Du Dir auf GigaTV anschauen. Auch auf Ama­zon Prime Video kannst Du den Titel strea­men.

Wie wir uns nachhaltiger ernähren können (2021) – Iss regional und nachhaltig

Ist es nicht schön, wie viel Auswahl wir an knack­ig bun­tem Obst und Gemüse in den Super­märk­ten bekom­men? Aber wie oft denkst Du beim Griff in die Regale daran, wo Brokkoli und Papri­ka eigentlich herkom­men? Die WDR-Doku „Wie wir uns nach­haltiger ernähren kön­nen“ geht vie­len Fra­gen nach, die Du Dir beim täglichen Lebens­mit­teleinkauf zu sel­ten stellst. Das Team besucht Bauern in Deutsch­land und in der spanis­chen „Gemüsetheke Europas“ und zeigt Supermarktkund:innen, was übrig­bleibt, wenn alle nicht-regionalen und -saisonalen Früchte ver­schwinden wür­den. Strea­men kannst Du die Doku in der WDR-Mediathek oder auf YouTube.

Taste the Waste (2010) – Kauf nicht mehr als Du brauchst

Das Essen, was wir in Deutsch­land weg­w­er­fen, würde zweimal reichen, um alle Hungern­den auf der Welt zu ernähren – das ist eine These der deutschen Doku „Taste The Waste“. Dabei sind es nicht nur die Kund:innen, deren Lebens­mit­tel ungegessen in Kühlschränken schlecht wer­den. Das meiste wird wegge­wor­fen, bevor es über­haupt ins Geschäft kommt. Die Doku über Lebens­mit­telver­schwen­dung ist bei GigaTV und auch mit Deinem Ama­zon Prime-Zugang auf der GigaTV Cable Box 2, GigaTV Net Box und der Apple TV 4K Box abruf­bar.

Die grüne Lüge (2018) – Lass Dir nichts erzählen

Nach­haltig einkaufen, Müll tren­nen, weniger Fleisch und Palmöl-Pro­duk­te essen: Umweltschutz fängt bei jedem und jed­er Einzel­nen an. Aber ist es über­haupt möglich, nur mit nach­haltigem Kon­sum zu bee­in­flussen, was von Konz­er­nen im großen Stil in die Wege geleit­et wurde? Die öster­re­ichis­che Doku „Die grüne Lüge“, stream­bar auf Ama­zon Prime, ist dem soge­nan­nten Green­wash­ing auf der Spur. Es wer­den Unwahrheit­en enthüllt, die von Glob­al Play­ern ver­bre­it­et wer­den, um unter dem Deck­man­tel „Nach­haltigkeit“ mehr Umsatz zu machen.

Seaspiracy (2021) – Bewahre die Ozeane

Die wenig­sten Men­schen wis­sen, was auf und in den Ozea­nen vorge­ht, die den Großteil der Erdober­fläche aus­machen. Der Filmemach­er Ali Tabrizi hat sich aufgemacht, um die kom­merzielle Fis­chfangin­dus­trie zu unter­suchen. Dabei macht er die Umweltzer­störung und die indus­trielle Tötung von Meer­estieren sicht­bar. Die erfol­gre­iche Net­flix-Doku erhielt allerd­ings auch Kri­tik, da sie an eini­gen Stellen unsauber recher­chiert habe und sich Expert:innen darin falsch dargestellt gefühlt haben. Das Prob­lem der Massen­fis­cherei bleibt trotz­dem.

Wenn wis­sen willst, welche Dokus über Ozeane son­st noch hohe Wellen schla­gen, dann schau bei den besten Meeres-Dokus auf Net­flix vor­bei.

Minimalism (2015) – Besinne Dich auf das Wesentliche

Mehr Geld, mehr Besitz, mehr Kon­sum: Vieles in unser­er Gesellschaft ist darauf aus­gerichtet, dass wir uns mehr leis­ten kön­nen müssen, um uns erfüllt zu fühlen. „Min­i­mal­ism: A Doc­u­men­tary About the Impor­tant Things“ fokussiert sich auf das, was wirk­lich zählt. Die Mach­er der Net­flix-Doku sprechen mit Fam­i­lien, Künstler:innen, Unternehmer:innen und Psycholog:innen, die erkan­nt haben, dass materieller Reich­tum nichts mit Glück zu tun hat und sich dem Min­i­mal­is­mus ver­schrieben haben.

Live and Let Live (2013) – Wähle vegane Alternativen

Fleisch zu essen ist für die meis­ten Men­schen eine Selb­stver­ständlichkeit, die kaum in Frage gestellt wird. Aber es gibt eine Rei­he von ethis­chen, gesund­heitlichen und ökol­o­gis­chen Grün­den, warum Du Steak und Schnitzel aus Deinem Leben ver­ban­nen soll­test. „Live and Let Live“ geht diesen Grün­den nach und lässt Tierrechtsaktivist:innen, Biolog:innen, Soziolog:innen und andere Expert:innen zum The­ma Veg­an­is­mus und Veg­e­taris­mus zu Wort kom­men. Strea­men kannst Du die Veg­gie-Doku auf per Ama­zon Prime-Zugang auf GigaTV.

Hast Du eine Mei­n­ung zu ein­er der genan­nten Nach­haltigkeits-Dokus? Möcht­est Du weit­ere Filme empfehlen? Dann schreib uns hier in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren