Keyart der Netflix-Serie Atiye.
© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Atiye – Die Gabe Staffel 3 bei Netflix: Alle Infos zu Cast, Handlung und Staffel-4-Chancen

Die türkische Mys­tery-Serie „Atiye – Die Gabe“ geht ab dem 17. Juni in die dritte Staffel. Hier erfährst Du alle Infos über die Hand­lung, den Cast und die Chan­cen auf eine weit­ere Fort­set­zung.

Atiye – Die Gabe und viele weit­ere Serien kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fones GigaTV sehen.

Die Handlung von Atiye - Die Gabe: Künstlerin entdeckt ihre kosmischen Kräfte

In Istan­bul erar­beit­et sich die tal­en­tierte Kün­st­lerin Atiye (Beren Saat) schon seit Jahren einen guten Ruf mit aus­ge­fal­l­enen Gemälden, die vor allem ein geheimnisvolles Sym­bol abbilden. Atiyes Ver­lobter Ozan (Metin Akdül­ger) kann seinen Stolz kaum ver­ber­gen. Die Hochzeit des Paares ste­ht kurz bevor.

Beren Saat und Mehmet Günsür in Atiye.

Das Aben­teuer von Atiye und Erhan nähert sich dem Ende. — Bild: Net­flix

Doch dann begin­nen sich die Ereignisse zu über­schla­gen: Bei Aus­grabungsar­beit­en in der prähis­torischen Kult­stätte Göbek­li Tepe in Ana­tolien wird ein Sym­bol ent­deckt, das Atiyes Lieblingsmo­tiv zum Ver­wech­seln ähn­lich sieht. Kurz entschlossen macht sie sich auf den Weg, um Nach­forschun­gen anzustellen: Das kann kein Zufall sein! Außer­dem begin­nt die sen­si­ble Kün­st­lerin ver­stärkt Dinge wahrzunehmen, die schein­bar nie­mand son­st sehen oder spüren kann.

Ihr Umfeld ver­mutet, dass die junge Frau unter para­noiden Psy­cho­sen lei­det, mit denen auch ihre Groß­mut­ter bere­its zu kämpfen hat­te. Atiye begin­nt immer inten­siv­er, an ihrem Ver­stand und ihrer Wahrnehmung zu zweifeln. Es fol­gt eine Rei­he Ereignisse, die zur Folge hat, dass Atiye ihren Ver­lobten vor dem Altar ver­set­zt.

Das ist nicht zulet­zt auch dem Umstand geschuldet, dass sie intu­itiv spürt, dass sie mit dem smarten Archäolo­gen Erhan (Mehmet Gün­sür) nicht nur ihr Inter­esse für die Geheimnisse der Grabungsstätte verbindet, son­dern auch ein kos­mis­ches Schick­sal und eine gemein­same spir­ituelle Ver­gan­gen­heit. Schon bald stellt sich her­aus: Atiye und Erhan sind Teil eines göt­tlichen Plans, den so manch­er Schurke ver­sucht, mit allen Mit­teln zu ver­hin­dern.

Atiye – Die Gabe: Worum geht’s in Staffel 3?

Über die Hand­lung von Staffel 3 von Atiye – Die Gabe gab Streamin­gan­bi­eter Net­flix bish­er nur wenige Details bekan­nt: Nach der Ent­deck­ung ihrer heilen­den und seherischen Kräfte macht sich Atiye in Staffel 3 auf die Suche nach ihrer Tochter Aden, denn auch auf sie und ihre über­natür­lichen Gaben haben es dun­kle Mächte abge­se­hen …

Das zweite türkische Net­flix-Orig­i­nal Atiye – Die Gabe basiert auf dem türkischen Roman Dünyanın Uyanışı (dt.: Das Erwachen der Welt) von Şengül Boy­baş. Die Serien­adap­tion feierte im Dezem­ber 2019 ihre inter­na­tionale Pre­miere auf Net­flix. Die acht neuen Fol­gen der drit­ten Staffel ste­hen ab dem 17. Juni zum Abruf auf Net­flix bere­it.

Du suchst nach neuen Mys­tery-Serien? Mach unser Quiz und finde Deine näch­ste Lieblingsserie! Oder ergründe in unserem Stranger-Things-Quiz, welch­er Mys­tery-Charak­ter in Dir steckt!

Die Besetzung von Atiye – Die Gabe: Diese Schauspieler:innen sind im Cast

Du begeis­terst Dich für die Beset­zung der türkischen Net­flix-Serie? Wir stellen Dir die Schauspieler:innen genauer vor.

Beren Saat als Atiye

In der Haup­trol­le der über­natür­lich begabten Atiye präsen­tiert sich in der türkischen Mys­tery-Serie die 37-jährige Schaus­pielerin Beren Saat. In einem Inter­view mit dem türkischen Hochglanz­magazin Elle, das auf ein­er offiziellen Fan-Seite der Schaus­pielerin veröf­fentlicht wurde, berichtet die sozial engagierte Schaus­pielerin, dass sie mit der Wahl ihres Berufes einen Kind­heit­straum ver­wirk­lichen kon­nte. Der zweite Platz bei einem türkischen Schaus­piel­wet­tbe­werb wurde für sie zum ersten Kar­riere-Sprung­brett.

Beren Saat in der Netflix-Serie Atiye.

Natür­lich kehrt auch Beren Saat in der Haup­trol­le als Atiye in Staffel 3 wieder zurück. — Bild: Net­flix

Neben ihrer Rolle als Atiye ver­schaffte sich Saat ins­beson­dere mit ihrer Rolle in der türkischen Dra­maserie Fat­magül’ün Suçu Ne? (dt.: Was kann Fat­magül dafür?) zwis­chen 2010 und 2012 große Aufmerk­samkeit. In der Rolle des Kle­in­stadt­mäd­chens Fat­magül, das zum Opfer ein­er bru­tal­en Verge­wal­ti­gung wird, erhitzte Saat die Gemüter in ihrer türkischen Heimat wegen der The­ma­tisierung des Tabuthe­mas. Allein für diese Arbeit wurde Saat mit stolzen 13 Preisen und Ausze­ich­nun­gen divers­er nationaler und inter­na­tionaler Insti­tu­tio­nen und Pub­lika­tio­nen aus­geze­ich­net.

Ihre Pop­u­lar­ität nutzt Saat nun ver­mehrt, um sich für die Gle­ich­berech­ti­gung der Frau in ihrer Heimat einzuset­zen. Die Atiye-Darstel­lerin wörtlich im Inter­view: „Natür­lich gibt es viele Leute, die in dieser Angele­gen­heit helfen wollen, aber die Frauen müssen sich wohl erst selb­st neu ent­deck­en. Lei­der stellen sich hier viele Frauen aber nach wie vor noch selb­st sehr zurück und wenn sie dann doch Erfolge erzie­len, erfahren sie erst­mal eine Menge Gegen­wind.“

Diesem Miss­stand ver­sucht die Atiye-Darstel­lerin zunehmend beizukom­men, unter anderem auch, indem sie inspiri­erende weib­liche Fig­uren wie Atiye auf heimis­chen Bild­schir­men zum Leben erweckt.

Mehmet Günsür als Erhan

Atiyes See­len­fre­und Erhan wird von dem türkischen Schaus­piel­er Mehmet Gün­sür verkör­pert. Was er mit sein­er Rolle gemein­sam hat? Wohl vor allem den Glauben daran, dass „man Zufällen und den kleinen Zeichen des Lebens Beach­tung schenken sollte, denn sie schick­en uns wichtige Hin­weise“, so der Ethan-Darsteller in einem Inter­view mit Skylife.

Mehmet Günsür in Atiye.

Atiyes See­len­fre­und Erhan ste­ht ihr auch in Staffel 3 wieder zur Seite. — Bild: Net­flix

„Ich ver­suche stets, mein Leben eher instink­tiv zu führen und möchte das auch bewusst beibehal­ten. Es ist wichtig, keinen zu vorge­fassten Vorstel­lun­gen zu fol­gen“. Ein Glaubenssatz, der dem Serien­darsteller unter anderem auch zu sein­er Rolle in Atiye – Die Gabe ver­half.

Im Gegen­satz zur sein­er Serien­part­ner­in stand Gün­sür bere­its mit sieben Jahren das erste Mal vor ein­er Kam­era. Mit­tler­weile ist er seit über 22 Jahren über­wiegend in der nationalen Film- und Serien­branche als Schaus­piel­er tätig. Nach seinem Auftritt in dem türkisch-ital­ienis­chen Dra­ma Hamam – Das türkische Bad entsch­ied sich Gün­sür 1997 schließlich, seine bis dato neben­beru­fliche Tätigkeit als Schaus­piel­er zum Haupt­beruf zu machen.

Melisa Senolsum als Cansu/ Elif

Die leb­hafte Can­su und ihr Par­al­lel­welt-Alter Ego Elif wer­den in Atiye – Die Gabe von der türkischen Schaus­pielerin Melisa Senol­sun verkör­pert. Die 24-Jährige wird derzeit eher noch als New­com­er in der türkischen Schaus­piel­szene gehan­delt. Dabei begeis­terte sie sich schon im zarten Alter von sechs Jahren für The­ater und Bal­lett.

Melisa Senolsum in Atiye.

New­com­erin Melisa Senol­sum mimt in Staffel 3 wieder die leb­hafte Can­su sowie ihr Par­al­lel­welt-Alter Ego Elif. — Bild: Net­flix

Im türkischen Film­dra­ma My Father sah man Senol­sum 2017 in der Rolle der jun­gen Feride, die einem Witwer nach dem Tod sein­er Frau neuen Lebens­mut ein­haucht. Seit­dem kon­nte sich das Nach­wuch­stal­ent eine Hand­voll Rollen in türkischen Film- und Serien­pro­duk­tio­nen sich­ern. Darunter war auch ihre Rolle als Tee­niemäd­chen Hande in dem Serien­for­mat Tatlı Küçük Yalancılar, der türkischen Adap­tion der amerikanis­chen Hit­serie Pret­ty Lit­tle Liars.

Auch in Staffel 3 von Atiye – Die Gabe mimt Senol­sum wieder Can­su und ihr Alter Ego Elif. Kein Zweifel, dass es bei der Schaus­pielerin nach dem Ende der Mys­tery­serie nicht an Rol­len­nach­schub man­geln dürfte.

Atiye – Die Gabe Staffel 4: Wird es eine Fortsetzung geben?

Fans der türkischen Mys­tery­serie kön­nen sich lei­der nicht auf eine Staffel 4 der Geschichte freuen. Net­flix bestätigte bere­its, dass die dritte Staffel des For­mats auch sein Ende erzählen wird. Aber keine Sorge: Weit­ere starke Mys­tery-Serien für beste Unter­hal­tung haben wir hier für Dich parat!

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Wie hat Dir Atiye – Die Gabe Staffel 3 und das Ende gefall­en? Ver­rate es uns unten in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren