Apple TV 4K, der Vorgänger des Apple TV 6
© picture alliance / Zoonar | Marvin Samuel TOLENTINO-PINEDA
Die Charaktere in Tales of Arise
:

Apple TV 6 mit 120 Hertz? Auf diese Features kannst Du Dich freuen

2017 ist der Apple TV 4K erschienen, feiert also näch­stes Jahr seinen fün­ften Geburt­stag. Nun soll Apple den Mark­t­start der neuen, sech­sten Gen­er­a­tion vor­bere­it­en. Welche Gerüchte zum Apple TV 6 im Umlauf sind – und wann die neue Set-Top-Box erscheinen kön­nte, erfährst Du hier.

Apple soll bere­its seit 2019 an einem neuen Apple TV arbeit­en. Bis­lang hat sich der Her­steller aber noch nicht zur sech­sten Gen­er­a­tion sein­er Set-Top-Box geäußert. Bei den fol­gen­den Infor­ma­tio­nen han­delt es sich entsprechend um Gerüchte und Leaks.

Neuer Chip: Apple TV 6 mit mehr Grafikleistung

Der Apple TV 6 soll deut­lich mehr Leis­tung mit­brin­gen. Die neue Set-Top-Box kön­nte den A14 Bion­ic einge­baut haben. Der Chip find­et sich auch im iPhone 12 und würde beim Apple TV 6 für eine bessere Grafik­leis­tung sor­gen. Auch eine flüs­sigere Menüführung wäre mit dem Chip möglich.

Alter­na­tiv kön­nte sich Apple für den A12Z Bion­ic beziehungsweise den A12X Bion­ic entschei­den – bei­de Chips steck­en bere­its in den iPad-Pro-Mod­ellen von 2020 (A12Z) und 2018 (A12X).

Hinweis in tvOS 14.5: Apple TV 6 mit 120 Hertz und 8K?

Ein weit­er­er Hin­weis auf den Apple TV 6 kommt von Apple selb­st: Laut 9to5Mac wur­den in der Beta zu tvOS 14.5 Anhalt­spunk­te für einen 120-Hertz-Sup­port ent­deckt. Der „alte“ Apple TV 4K bietet dieses Fea­ture nicht, da sein HDMI-Port keine so hohe Bild­wieder­hol­rate aus­geben kann. Stattdessen sind mit dem Apple TV 4K „nur“ 4K bei 60 Hertz möglich.

Sollte die sech­ste Gen­er­a­tion 120 Hertz bieten, bräuchte es einen besseren Prozes­sor – und einen HDMI-2.1-Anschluss. In dem Fall kön­nte die neue Set-Top-Box auch 8K unter­stützen.

GigaTV mit Apple TV 4K: For All Mankind Staffel 2 jet­zt exk­lu­siv bei AppleTV+

Der Apple TV 6 würde sich dann bess­er zum Spie­len eignen als sein Vorgänger – und kön­nte Apple Arcade pushen, das Spieleabon­nement des Her­stellers. Apple würde zudem mit den Next-Gen-Kon­solen von Microsoft und Sony gle­ichziehen: Auch die Xbox Series X und die PlaySta­tion 5 bieten 120-Hertz-Sup­port.

Apple TV: Sechste Generation mit eigenem Controller?

Apro­pos Apple Arcade und Apple TV: Ange­blich arbeit­et Apple in diesem Zusam­men­hang an einem eige­nen Con­troller. Bis­lang kannst Du Gamepads von Microsoft und Sony sowie einige MFi-Con­troller mit dem Apple TV kop­peln.

Diese Verbesserung könnte für Siri Remote kommen

Neben dem Preis des Apple TV 4K hat vor allem die Siri-Fernbe­di­enung für viel Kri­tik unter Experten und Nutzern gesorgt. Vor allem die Bedi­enung der Siri Remote gilt als umständlich.

Für den Apple TV der sech­sten Gen­er­a­tion soll der Her­steller an ein­er neuen Fernbe­di­enung arbeit­en: Wie 9to5Mac schreibt, sollen die Verän­derun­gen gegenüber dem Vorgänger­mod­ell deut­lich sig­nifikan­ter aus­fall­en als beim let­zten Mal. Damals war nur ein weißer Ring auf der Fernbe­di­enung hinzugekom­men, um ken­ntlich zu machen, dass es sich um ein neues Mod­ell han­delt. Möglich ist außer­dem, dass die neue Siri Remote physis­che Tas­ten bekommt, um eine ein­fachere Bedi­enung zu ermöglichen.

In der Beta zu iOS 14.5 wurde zudem der Name „Apple TV Remote“ ent­deckt. Vielle­icht heißt die Fernbe­di­enung also zukün­ftig auch anders.

Gerüchte zu Preis, Speicher und mehr

Zum Preis des neuen Apple TV ist bis­lang nichts bekan­nt. Der Apple TV 4K kostet mit 32 Giga­byte aktuell 199 Euro, mit 64 Giga­byte 219 Euro. Möglich ist, dass sich die sech­ste Gen­er­a­tion in einem ähn­lichen Preis­rah­men bewegt.

Möglicher­weise bietet die neue Set-Top-Box in ihrer Basisver­sion 64 Giga­byte Spe­icher­platz. Dazu kön­nte sich ein teur­eres Mod­ell mit 128 Giga­byte Spe­ich­er gesellen.

Die Gerüchteküche spricht zudem von einem neuen Kinder­sicherungsmodus: Er soll es Eltern erlauben, Inhalts­beschränkun­gen einzuricht­en. Auch das Fea­ture Bild­schir­mzeit kön­nte es auf den Apple TV schaf­fen: Eltern kön­nten somit noch bess­er kon­trol­lieren, welche Inhalte ihre Kinder am Fernse­her strea­men – und wie lange.

Apple TV 6: Das wissen wir zum Erscheinungsdatum

Wann kommt der Apple TV 6? Auch hierzu gibt es noch keine hand­festen Infos. Apple-Leak­er Jon Pross­er twit­terte im Mai 2020 zwar, dass die neue Gen­er­a­tion so gut wie fer­tig sei. Bis­lang ist die Set-Top-Box jedoch nicht offiziell angekündigt.

Wom­öglich ist es aber schon bald so weit: Am 20. April find­et die erste Apple-Keynote des Jahres statt. Vielle­icht stellt der Her­steller dann auch den Apple TV 6 vor. Alter­na­tiv wäre eine Präsen­ta­tion bei der WWDC 2021 möglich, wenn Apple auch das neue tvOS vorstellt. Allerd­ings geht es bei der Juni-Keynote nur sel­ten um neue Hard­ware.

Welche Fea­tures soll die sech­ste Gen­er­a­tion des Apple TV mit­brin­gen? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren