Surface Go: Die Features des neuen Microsoft-Tablets

:

Surface Go: Die Features des neuen Microsoft-Tablets

Microsoft hat Mitte Juli 2018 mit dem Surface Go seinen neusten Streich vorgestellt, das als Pendant zu Apples iPad gesehen werden kann. Das für Schüler und Studenten gedachte Tablet ist zugleich ein Convertible, das in einem Metallgehäuse aus einer Magnesiumlegierung steckt. Ab Ende August wird es in Deutschland vertrieben. Bestellen kannst Du es allerdings schon jetzt.

Technische Daten des Tablets

Das Surface Go kannst Du Dir in zwei Varianten zulegen – einmal mit einem internen Speicher von 64 Gigabyte und einmal mit 128 Gigabyte. Durch eine externe microSD-Karte kannst Du ihn aber noch um bis zu 256 Gigabyte erhöhen. Bei der kleineren Variante bekommst Du einen vier Gigabyte großen Arbeitsspeicher, bei der größeren gleich acht Gigabyte. Auf einem 10,8 Zoll großen Display kannst Du auf 1.800 x 1.200 Pixel Filme und Videos aller Art anschauen – und das in einer sehr feinen Bilddarstellung. Das Seitenverhältnis beträgt somit 3:2. Im Herzen arbeitet ein lüfterlos arbeitender Pentium Gold 4415Y mit 1,6 Gigahertz. Das nur 590 Gramm schwere Tablet kommt zudem auf eine Bauhöhe von 8,4 Millimetern und ist zugleich das dünnste als auch das leichteste Surface aller Zeiten.

Video: YouTube / Microsoft Surface

Kamera & Sicherheit

Auf der Frontseite steht eine 5-Megapixel-Kamera für Dich bereit, mit der Du coole Selfies machen kannst. Für qualitativ hochwertigere Fotos hast Du auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Knipse. Um möglichst sensibel mit Deinen wertvollen Daten umzugehen, ist die Entsperrung auf der Vorderseite mittels Windows Hello oder alternativ auch durch eine Gesichtserkennung möglich. Verbindungen kannst Du außerdem via Bluetooth 4.1 und AC-WLAN herstellen. Microsoft gab zudem bekannt, dass ab Ende 2018 auch eine LTE-fähige Version verfügbar sein soll.

Video: YouTube / Brad Sams

Start mit Windows 10 S

Grundsätzlich befindet sich als Betriebssystem Windows 10 S auf dem Surface Go. Bist Du damit unzufrieden, kannst Du innerhalb kürzester Zeit kostenlos zu Windows 10 Home wechseln. Auf Wunsch ist auch Pro verfügbar. Mit an Bord ist ein Akku, der laut Microsoft bis zu neun Stunden halten soll. Somit könntest Du auch mal einen Tag ohne Netzteil in die Bibliothek gehen. Für den Datenaustausch mit einem externen Gerät, findest Du an der Seite eine USB-C-3.1-Buchse. Darüber kannst Du auch einen weiteren Bildschirm anschließen oder Deinen Akku aufladen. Ebenso findest Du eine Kopfhörerbuchse.

via GIPHY

Externe Gadgets, die das Tablet aufwerten

Wie Du es von anderen Surface-Tablets kennst, ist das Tastatur-Cover nicht im Basispaket enthalten. Um auf dem Go zu schreiben, besteht die Möglichkeit, den Surface Pen dazuzukaufen. Er überzeugt mit 4.096 Druckstufen. Mit dabei ist aber ein Kickstand, der Dich, wann immer Du willst, das Convertible nach Deinen Wünschen aufstellen lässt.

Welche Eigenschaft des Surface Go gefällt dir am besten? Verrate es uns in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren