Musik von YouTube auf Deinen Sonos-Lautsprecher streamen

:

Musik von YouTube auf Deinen Sonos-Lautsprecher streamen

Bist Du mit Deinen Freunden unterwegs und willst auf Deinen coolen drahtlosen Sonos-Lautsprechern Musik hören, ist das kein Problem. Der Sound ist gut und die gängigen Streamingdienste sind mit dem Gerät kompatibel – nur YouTube fehlt. Willst Du also Musik vom größten Video-Portal der Welt auf Deine(n) Lautsprecher übertragen, musst Du Dich eines kleinen Tricks bedienen. Drei gibt es insgesamt.

Versuche es über Apple TV

Bist Du im Besitz von Apple TV, hast Du die Möglichkeit, die Streamingbox zu nutzen und so YouTube auf Deine Speaker zu übertragen. Dafür musst Du Apple TV per HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbinden. Im nächsten Schritt schließt Du den Lautsprecher mittels eines Kabels an Dein TV-Gerät an. Dann kannst Du entweder über Deine Fernbedienung oder über Dein iOS-Gerät die YouTube-App auf Apple TV steuern und der Klang kommt zugleich aus den Sonos-Lautsprechern.

Wie wäre es mit Google Chromecast?

Die zweite Möglichkeit ist die Nutzung des Streaming-Adapters Google Chromecast. Verbinde ihn zunächst mit dem Fernseher und im Anschluss Deinen Speaker mit einem optischen Kabel mit dem TV. Starte im nächsten Schritt die YouTubeApp und schicke das Audiosignal via TV an den verbundenen Sonos-Lautsprecher. Je nach Belieben kannst Du YouTube dann über Dein iPhone, Dein Android-Gerät oder Google Chrome auf dem PC steuern.

Video: YouTube / igiTechINFO

Nutze eine der verfügbaren Apps

Eine weitere Alternative für die Du Dich entscheiden kannst, um YouTube auf Deine Sonos-Speaker zu bringen, ist die Nutzung der Apps von Drittanbietern. Ein Beispiel dafür ist die SonosTube-App, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist. Über sie kannst Du YouTube via Sonos-Lautsprecher hören. Allerdings ist sie nach der kurzen Testphase kostenpflichtig und sowohl für iOS als auch für Android erhältlich. Hast Du die App installiert, kannst Du prinzipiell getrost auf Apple TV und Chromecast verzichten.

Zusammenfassung

  • Allein über Deinen Sonos-Lautsprecher kannst Du keine Musik von YouTube streamen, dafür musst Du Dich eines Tricks bedienen.
  • Verbinde Apple TV mit Deinem Fernseher und schließe dann Deinen Speaker mit einem Kabel an.
  • Verbinde den Streaming-Adapter Google Chromecast mit Deinem Fernseher und diesen dann via Kabel mit Deinem Speaker. Steuere YouTube anschließend über Dein iPhone.
  • Lade Dir beispielsweise die SonosTube-App herunter und starte dann YouTube.

Welche der drei Varianten würdest Du wählen, um Musik von YouTube auf Deine Sonos-Speaker zu streamen? Verrate es uns in den Kommentaren.

Titelbild: Picture Alliance / Christoph Dernbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren