Screenshot vom Briefmarken-Kauf in der "Post & DHL"-App
© Eigenkreation/Deutsche Post DHL
PS5-Controller mit blauer Leuchtfunktion
YouTube auf einem Tablet
: : :

Deutsche Post: Briefmarken online kaufen – so geht’s bequem per App

Ab sofort kannst Du Brief­marken auch online kaufen. So sparst Du Dir den Weg zur Post­fil­iale und die damit oft ver­bun­dene lange Warteschlange. Du brauchst lediglich die passende App, einen Stift und unsere Anleitung.

Der dig­i­tale Wan­del schre­it­et voran. Auch tra­di­tionelle Unternehmen wie die Deutsche Post entwick­eln in let­zter Zeit immer mehr mobile und smarte Lösun­gen wie die E-Mail-Ankündi­gung von Briefen. Seit Ende Novem­ber 2020 kannst Du sog­ar Brief­marken online kaufen, um Postkarten und Briefe zu frankieren – mit oder ohne Druck­er. Wir erk­lären Dir, wie es funk­tion­iert.

Mobile Briefmarken in der neuen App

Die Funk­tion find­et sich in der „Post & DHL”-App, die früher noch „DHL” hieß. Seit Kurzem umfasst die nach wie vor kosten­lose Anwen­dung alle wichti­gen Ser­vices rund um das Senden und Emp­fan­gen von Postkarten, Briefen sowie Paketen und offeriert neue Funk­tio­nen wie den Kauf mobil­er Brief­marken. Wichtig: Damit ist nicht das eben­falls online zu erwer­bende Por­to für den Ver­sand von Päckchen und Paketen gemeint, das weit­er­hin als Marke zu Hause oder mit­tels QR-Code in ein­er Fil­iale oder an ein­er Pack­sta­tion aus­ge­druckt wird.

Dank der neuen Funk­tion kannst Du Brief­marken online kaufen, wenn Du Por­to für fol­gende Sendun­gen inner­halb von Deutsch­land benötigst:

  • Postkarte
  • Stan­dard­brief
  • Kom­pak­t­brief
  • Großbrief

Ein weit­eres neues Fea­ture der „Post & DHL”-App ist der Por­to­ber­ater, der Dir hil­ft, das passende Por­to für Deine Sendung zu find­en. Die neue Ver­sion der App ist für Android- und für iOS-Geräte ver­füg­bar.

Briefmarken online kaufen: Eine Anleitung

Die neue Online-Brief­marke ist nicht mit dem Handy­por­to zu ver­wech­seln, das Du per SMS anfordern und erhal­ten kannst. Diese Möglichkeit beste­ht schon länger und ist im Grund­prinzip ver­gle­ich­bar. Trotz­dem wird das Handy­por­to von der deut­lich kun­de­nori­en­tiert­eren mobilen Brief­marke abgelöst. Die hat einen wesentlichen Vorteil: Es entste­hen keine zusät­zlichen Kosten wie bei der SMS-Brief­marke.

Von diesen Vorteilen prof­i­tierst Du, wenn Du Deine Brief­marken zukün­ftig online via App kauf­st:

  • jed­erzeit ver­füg­bar
  • ohne Zusatzkosten
  • bequem abruf­bar
  • kein Druck­er nötig
  • sim­ple Bezahlung

Das Szenario ist den meis­ten bekan­nt: Du möcht­est einen Brief ver­schick­en – ob pri­vat oder geschäftlich – und hast keine Marke zur Hand. Glück­licher­weise aber Dein Smart­phone, mit dem Du jet­zt ein­fach Brief­marken online kaufen kannst.

So geht’s, nach­dem Du die „Post & DHL”-App herun­terge­laden und instal­liert hast:

  1. Öffne die „Post & DHL”-App.
  2. Tippe unten auf „Versenden”.
  3. Öffne die Rubrik „Brief”.
  4. Triff Deine Auswahl und tippe auf „Wählen”.
  5. Wäh­le „Als Code zum Beschriften” aus.
  6. Gib Deine E-Mail-Adresse ein.
  7. Spe­ichere Deine E-Mail-Adresse option­al in der App.
  8. Akzep­tiere die AGB und das Wider­ruf­s­recht.
  9. Tippe auf „Mit Pay­Pal zahlen”.

Alter­na­tiv zum Code kannst Du Deine Brief­marke übri­gens auch mit dem hau­seige­nen Druck­er aus­druck­en. Tippe dafür nach der Wahl des Brief­por­tos ein­fach auf die Option „Als Marke zum Aus­druck­en”.

Da die Bezahlung anschließend per Pay­Pal erfol­gt, benötigst Du einen Account bei dem Anbi­eter. Nach­dem Du die Brief­marke bezahlt hast, erhältst Du dann einen Code und gehst fol­gen­der­maßen vor:

  1. Rufe den Code in der App ab.
  2. Schreibe den Code leser­lich und zweizeilig auf den Brief.
  3. Versende den Brief per Post­fil­iale oder Briefkas­ten.

Es ist wichtig, dass Du den Code wie gewohnt oben rechts auf dem Briefum­schlag oder der Postkarte platzierst – wo Du auch eine Brief­marke aufk­leben würdest. Der Code beste­ht immer aus „#PORTO” (erste Zeile) und einem acht­stel­li­gen alphanu­merischen Code (zweite Zeile).

Genial, oder? Ver­schickst Du noch ab und an Briefe und Postkarten? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren