So streamst Du Android-Spiele via Twitch

Gamerin streamt Android-Spiel auf Twitch
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung
:

So streamst Du Android-Spiele via Twitch

Zock­en mit Zuschauern: Hier erfährst Du, wie Du Android-Spiele via Twich strea­men kannst. Über die offizielle App kannst Du lei­der nur Dein Kam­er­abild live ins Inter­net über­tra­gen. Für Gam­ing-Inhalte direkt vom Bild­schirm ist eine andere Lösung erforder­lich. Fol­gende Tools benötigst Du.

Wir gehen davon aus, dass Du bere­its ein Twitch-Kon­to besitzt. Falls das noch nicht der Fall ist, erk­lären wir Dir hier, wie Du einen Account ein­richt­est und was es dabei zu beacht­en gilt. Da die Twitch-App selb­st wie ein­gangs erwäh­nt nicht direkt den Smart­phone-Screen überträgt, benötigst Du eine Alter­na­tive. Die Anwen­dung der Wahl heißt Open Broad­cast­er Soft­ware, kurz: OBS. Wie der Name schon andeutet, ist die Soft­ware gratis. Es han­delt sich zwar um eine Desk­top-App, doch lassen sich damit auch Android-Spiele strea­men. OBS ste­ht auf der Home­page der Entwick­ler zum Down­load für Win­dows, macOS und Linus zum Down­load bere­it. Lade den Installer herunter und spiele das Pro­gramm ein.

Schritt 1: Android-Spiele auf dem PC anzeigen

Damit Du Android-Spiele via OBS zu Twitch strea­men kannst, muss die Bil­daus­gabe auf dem PC erfol­gen. Dafür bieten sich mehrere Meth­o­d­en an:

  • Über­trage entwed­er das Bild vom Smart­phone auf den Rech­n­er (eine Anleitung mit mehreren Lösun­gen, etwa Vysor, bekommst Du hier).
  • Oder nutze den Gratis-Emu­la­tor BlueS­tacks, um Android-Games direkt auf dem PC auszuführen. Hier erfährst Du, wie Du BlueS­tacks nutzt. Tipp: Falls Du eine Nvidia-Grafikkarte besitzt, kannst Du statt OBS auch Shad­ow­Play ver­wen­den, um Android-Spiele zu strea­men.
Video: Youtube / Nilson1489_TV

Schritt 2: Twitch starten und losstreamen

Sobald Du Dich für eine Lösung entsch­ieden hast, brauchst Du Dich nur noch bei Twitch einzu­loggen und OBS respek­tive Nvidia Shad­ow­Play als Auf­nahme-Tool festzule­gen. Sollte Dir die Stream­ing-Qual­ität mit OBS zu schlecht sein, dann ste­ht für eine geringe Gebühr ein Upgrade auf die Pro-Ver­sion zur Ver­fü­gung.

Zusammenfassung

  • Android-Spiele lassen sich nicht direkt über die Twitch-App strea­men.
  • Die Lösung: Über­trage den Bild­schirmin­halt des Smart­phones auf den PC oder nutze den Emu­la­tor BlueS­tacks.
  • Das Bild auf dem PC kannst Du wiederum mit­tels OBS oder Nvidia Shad­ow­Play auf Twitch über­tra­gen.

Kennst Du noch weit­ere Alter­na­tiv­en, um Android-Spiele auf Twitch zu strea­men? Teile Dein Wis­sen doch in den Kom­mentaren mit der Com­mu­ni­ty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren