So kannst Du den PS4-Controller an den PC anschließen.
Frau mit Locken guckt auf ihr iPhone SE
Galaxy Watch4 am Handgelenk
:

PS4-Controller an den PC anschließen: So klappt die Verbindung

Es gibt mehrere Gründe dafür, den PS4-Con­troller mit dem PC verbinden zu wollen: So lassen sich manche Titel zum Beispiel ein­fach bess­er mit einem Gamepad zock­en. Vielle­icht spielst Du Deine PlaySta­tion-4-Games aber auch auf dem Rech­n­er, weil der Fernse­her belegt ist. Wir zeigen Dir, wie Du den Dual­Shock 4 am PC nutzen kannst.

Den Con­troller der PlaySta­tion 3 mit dem PC zu verbinden, war eine umständliche Angele­gen­heit. Mit der PlaySta­tion 4 hat Sony diesen Vor­gang wesentlich vere­in­facht. Der Dual­Shock 4 lässt sich jet­zt genau­so leicht wie der Xbox 360 Con­troller unter Win­dows 10 an den PC anschließen.

Das ist für alle Gamer von Vorteil, die gerne zur Abwech­slung auch auf ihrem PC zock­en wollen, aber auf ihren Dual­Shock 4 nicht verzicht­en möcht­en. Zudem kannst Du jet­zt dank PlaySta­tion Now auf dem PC auch PS3- und PS4-Klas­sik­er spie­len. Ein Grund mehr, den Con­troller mit Deinem PC zu verbinden.

PS4-Controller mit PC verbinden: Einfach und schnell per USB

Du hast kein Prob­lem mit einem Kabel? Dann ist das hier ein­deutig die beste und ein­fach­ste Meth­ode für Dich. Du verbind­est ein­fach den PS4-Con­troller über das USB-Ladek­a­bel mit dem PC. Das Gamepad wird umge­hend erkan­nt und die Treiber instal­liert. Natür­lich muss es sich dafür nicht um einen Desk­top-PC han­deln: Du kannst per USB auch Deinen PS4-Con­troller mit Lap­tops verbinden. Sollte Dir das Kabel dazu fehlen: Es eignet sich jedes beliebige Micro-USB-Datenk­a­bel.

Bluetooth für kabellosen Controller benutzen

Möcht­est Du den PS4-Con­troller wire­less am PC nutzen, also ohne Kabel, läuft das über Blue­tooth. Einige PCs haben entsprechende Blue­tooth-Adapter bere­its einge­baut, ger­ade trag­bare Geräte. Es kön­nte also noch etwas ein­fach­er sein, den PS4-Con­troller mit einem Lap­top zu verbinden. Möcht­est Du Blue­tooth unter Win­dows aktivieren, klicke dazu ganz rechts unten auf das Icon des Benachrich­ti­gungs­menüs. Sollte nun unten in der Leiste noch nicht das Blue­tooth-Sym­bol zu sehen sein, klicke ein­mal darüber auf „erweit­ern”. Fehlt das Icon, kann das ein Hin­weis darauf sein, dass Dein PC nicht über Blue­tooth ver­fügt.

Bietet Dein Rech­n­er kein Blue­tooth, musst Du Dir einen passenden Adapter besor­gen. Hier­bei han­delt es sich meist um recht kom­pak­te Gad­gets von der Größe eines USB-Sticks. Opti­mal geeignet ist der offizielle „Dual­Shock 4 USB Wire­less Adap­tor“.

Video: Youtube / Win­dows

PS4-Controller über offiziellen Adapter anschließen

Den Blue­tooth-Adapter von Sony steckst Du ein­fach in einen USB-Port Deines PC oder Lap­top. Es fol­gt ein kurz­er Verbindungsauf­bau. Leuchtet der PS4-Con­troller dauer­haft weiß, ist er ver­bun­den.

Mit dem offiziellen PlaySta­tion-Blue­tooth-Adapter läuft der Con­troller in der Regel prob­lem­los. Bei anderen Blue­tooth-Adaptern musst Du damit rech­nen, dass es zu Prob­le­men bei der Kom­pat­i­bil­ität kom­men kann. Es lohnt sich also eine kurze Recherche in den Bew­er­tun­gen nach eventuellen Prob­le­men zwis­chen dem Adapter Dein­er Wahl.

Anderen Bluetooth-Adapter verwenden

Du willst einen anderen Blue­tooth-Adapter anschließen? Öffne „Sys­tem­s­teuerung | Hard­ware und Sound | Geräte und Druck­er“ und wäh­le „Gerät hinzufü­gen“. Drücke an Deinem PS4-Con­troller gle­ichzeit­ig die „Share“-Taste und den „PlayStation“-Knopf, während der Rech­n­er danach sucht, beziehungsweise während Blue­tooth am PC aktiviert, aber noch kein Gerät gekop­pelt ist. Im Anschluss leuchtet Dein Con­troller auf und die Soft­ware wird instal­liert.

Geht der Dual­Shock 4 danach aus, drücke erneut kurz „Share“- und „PlayStation“-Button. Willst Du ihn wieder an der Kon­sole nutzen, musst Du ihn dort wieder per Kabel ankop­peln. Um ihn auszuschal­ten, halte die „PS“-Taste zehn Sekun­den lang gedrückt.

Mit PS4-Controller am PC spielen: Tastenbelegung ändern

Auch wenn sich der PS4-Con­troller recht ein­fach mit dem PC oder einem Lap­top verbinden lässt, kön­nte für ein opti­males Spiel­er­leb­nis noch etwas Arbeit auf Dich zukom­men. Die PC-Spiele sind eventuell nicht für den PS4-Con­troller aus­gelegt und nicht immer sind die Ein­stel­lungsmöglichkeit­en opti­mal an den Dual­Shock 4 angepasst. Pro­gramme wie das kosten­lose DS4Windows bieten es Dir jedoch an, die Tas­ten­bele­gung des PS4-Con­trollers am PC zu ändern.

Video: Youtube / FIFA 20 News, Online Bun­desli­ga und FUT 20

PS4-Controller mit PC oder Laptop verbinden: Die Zusammenfassung

  • Du kannst den PS4-Con­troller mit dem PC verbinden und daran spie­len.
  • Das funk­tion­iert per USB-Kabel oder kabel­los per Blue­tooth.
  • Opti­mal eignet sich der offizielle Blue­tooth-Adapter von Sony.
  • Da trag­bare PCs häu­fig Blue­tooth anbi­eten, ist es auch meist recht ein­fach den PS4-Con­troller mit Lap­tops zu verbinden.
  • Mit einem anderen Adapter verbind­est Du den Con­troller über „Sys­tem­s­teuerung | Hard­ware und Sound | Geräte und Druck­er | Gerät hinzufü­gen.
  • Drücke zudem gle­ichzeit­ig „Share“- und „PlayStation“-Button.
  • Mit kosten­losen Pro­gram­men wie DS4Windows kannst Du am PC die Tas­ten­bele­gung des PS4-Con­trollers ändern.
  • Um ihn wieder an der Playsta­tion 4 zu nutzen, verbinde den Con­troller per Kabel mit der Kon­sole.

Zockst Du auch mit dem PS4-Con­troller an Deinem PC? Schreibe uns gerne in den Kom­mentaren, welche Spiele Du auf dem Rech­n­er spielst.

Titelbild: Pixabay / jklugewicz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren