HomePod: Dank Multiroom-Funktion Musik in jedem Raum hören

Apples HomePod steht auf dem Schreibtisch.
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

HomePod: Dank Multiroom-Funktion Musik in jedem Raum hören

Hast Du in Deinem Haus oder Dein­er Woh­nung mehr als einen Home­Pod ste­hen, kannst Du Deine Lieblingsmusik dank der neuen „Multiroom“-Funktion über alle Laut­sprech­er gle­ichzeit­ig abspie­len. Wir erk­lären Dir, wie Du dafür vorge­hen musst.

Die Voraussetzungen für Multiroom mit dem HomePod

Damit Du vom Mul­ti­room-Fea­ture prof­i­tieren kannst, müssen mehrere Punk­te erfüllt sein: Alle Deine Home­Pods müssen ein­gerichtet wor­den sein und über unter­schiedliche Geräte­na­men beziehungsweise Stan­dorte in Deinem Zuhause ver­fü­gen. Du hast min­destens iOS 11.4 auf Deinem iPhone oder iPad instal­liert. Das­selbe gilt für alle Home­Pods. Der Grund dafür: Erst mit dieser Ver­sion der Betrieb­ssoft­ware wurde Air­Play 2 verteilt, das das Abspie­len über mehrere Laut­sprech­er ermöglicht.

So spielst Du Musik über mehrere HomePods gleichzeitig ab

Sind alle Voraus­set­zun­gen erfüllt, ist von der Mul­ti­room-Funk­tion schnell Gebrauch gemacht:

  • Weise ein­fach Siri an: „Hey Siri, spiele über­all Tay­lor Swift“ oder „Hey Siri, spiele die Bea­t­les in der Küche und im Wohnz­im­mer“.
  • Oder Du startest manuell einen Song über Deine Apple Music- oder eine Drit­tan­bi­eter-Stream­ing-App. Anschließend wech­selst Du ins Kon­trol­lzen­trum Deines iPhones, wo Du länger auf das Musik-Pan­el drückst, um das Air­Play-Icon auswählen zu kön­nen. Zulet­zt musst Du dann nur noch die Home­Pods auswählen, über die der Song abge­spielt wer­den soll.

Alter­na­tiv beste­ht natür­lich weit­er­hin die Möglichkeit, Deine Musik nur über einen bes­timmten Laut­sprech­er zu hören: Das funk­tion­iert eben­falls über Siri, indem Du im Sprach­be­fehl den Namen oder Raum des Home­Pods nennst. Alter­na­tiv kannst Du den Weg über das Kon­trol­lzen­trum Deines iPhones wählen.

Video: YouTube / Apple Deutschland

Über die Lautsprecher unterschiedliche Tracks hören

Wenn Du mehr als einen Home­Pod bei Dir ste­hen hast, muss das nicht unbe­d­ingt heißen, dass Du über alle Laut­sprech­er densel­ben Song abspielst: „Hey Siri, spiele ‚Hal­lelu­jah‘ im Wohnz­im­mer bei 50 Prozent Laut­stärke und ‚Smells Like Teen Spir­it‘ in der Küche bei 20 Prozent Laut­stärke“.

Weit­ere nüt­zliche Siri-Sprach­be­fehle für den Home­Pod find­est Du übri­gens hier.

Zusammenfassung

  • Dank Mul­ti­room-Funk­tion kannst Du Deine Lieblingsmusik über mehr als einen Home­Pod gle­ichzeit­ig abspie­len.
  • Das funk­tion­iert sowohl über den entsprechen­den Siri-Sprach­be­fehl als auch das Kon­trol­lzen­trum Deines iPhones.
  • Voraus­set­zung ist lediglich, dass auf allen Geräten min­destens iOS 11.4 instal­liert ist und alle Apple-Laut­sprech­er fer­tig ein­gerichtet wur­den.

Hast Du schon von der neuen Mul­ti­room-Funk­tion Gebrauch machen kön­nen? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Titelbild: picture alliance (dpa Themendienst / Andrea Warnecke)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren