iOS-Kalender: So kannst Du Dateien zu Terminen hinzufügen

Junge Geschäftsleute checken ihre Termine im iOS-Kalender
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

iOS-Kalender: So kannst Du Dateien zu Terminen hinzufügen

Wichtige Meet­ings und geschäftliche Tre­f­fen ste­hen in der Arbeitswelt häu­fig an. Dein Kalen­der informiert Dich in der Regel kurz vorher über eine anste­hende Verabre­dung. Nicht sel­ten musst Du Dich auf diese noch vor­bere­it­en. Ist das der Fall, ist es hil­fre­ich, wenn die benötigten Dateien gle­ich im Anhang des Ter­mins zu find­en sind.

Das kann die FileCalendar-App

Für Apples Betrieb­ssys­tem gibt es die App File­Cal­en­dar, die sich automa­tisch mit Deinem iOS-Kalen­der verbindet. Ein Hin­weis vor­ab: Sie ist keine aus­gewach­sene Kalen­der-App, dafür hat sie zu wenig Funk­tio­nen. Betra­chte sie eher als ein spezial­isiertes Werkzeug. Die Anwen­dung unter­stützt Dich gegen einen kleinen Obo­lus dabei, Dateien, Noti­zen und Kon­tak­te zum Kalen­der hinzuzufü­gen. Diese wer­den dann lokal auf der jew­eils ein­ge­lade­nen Per­son gespe­ichert. Sämtliche Änderun­gen wer­den automa­tisch mit den Geräten syn­chro­nisiert. Zudem ist der File­Cal­en­dar mit ein­er Kam­era-Funk­tion aus­ges­tat­tet.

Video: YouTube / FileCalendar App

So fügst Du die Dateien zu den Terminen hinzu

Öffne zunächst die File­Cal­en­dar-App auf Deinem iPhone und wäh­le dann den Ter­min an, dem Du Infor­ma­tio­nen hinzufü­gen möcht­est. Dort bekommst Du vor­ab die wichtig­sten Eck­dat­en angezeigt, beispiel­sweise den Ort und das exak­te Datum. Im Fol­gen­den kannst Du entschei­den, welche Art von Datei Du dem Ter­min anhän­gen willst. Dabei ste­hen Dir Bilder, Doku­mente, Noti­zen und Kon­tak­te zur Auswahl. Triff Deine Wahl und hänge dann die jeweilig(en) Datei(en) an, indem Du oben rechts auf das Plusze­ichen drückst und die gewün­scht­en Dat­en auswählst. Im näch­sten Schritt kannst Du die Dateien noch umbe­nen­nen. Die in die App inte­gri­erte Kam­era ermöglicht es Dir sog­ar, noch ein Foto für die Kol­le­gen oder Fre­unde zu schießen.

Hat eine andere Per­son Dateien zu einem Ter­min hinzuge­fügt, musst Du diesen nur öff­nen und schon bekommst Du alles angezeigt. Wichtig: Die App unter­stützt über 20 der gängig­sten Dateifor­mate. Dazu zählen beispiel­sweise: docx, pptx, xlsx, key, num­bers, pages, pdf, jpg, png, mp4, txt und zip. Du hast also die freie Auswahl bei Deinen Anhän­gen.

Zusammenfassung

  • File­Cal­en­dar ist eine mit ein­er Kam­era-Funk­tion aus­ges­tat­tete iOS-App, die es Dir erlaubt, jegliche Form von Datei an einen Ter­min im iOS-Kalen­der anzuhän­gen.
  • Öffne die File­Cal­en­dar-App und suche den entsprechen­den Ter­min.
  • Entschei­de nun, welche Art von Datei (Bilder, Noti­zen, Doku­mente, Kon­tak­te) Du anhän­gen willst.
  • Über 20 gängige Dateifor­mate wer­den unter­stützt. Unter anderem: docx, pptx, xlsx, key, num­bers, pages, pdf, jpg, png, mp4, txt oder zip.

Hast Du die File­Cal­en­dar-App auf Deinem iPhone? Nutzt Du sie häu­fig? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren