Die Akku-Warnung unter Android 9 Pie abschalten

:

Die Akku-Warnung unter Android 9 Pie abschalten

Dein Android-Smartphone schickt Dir eine Benachrichtigung, sobald der Akkustand unter 15 Prozent sinkt, damit Du das Gerät so schnell wie möglich via Ladekabel mit dem Stromnetz verbindest. Findest Du diese Akku-Warnung eher nervig, kannst Du sie unter Android 9 Pie erstmals komplett ausschalten.

Im Vorgängersystem Android 8 Oreo konntest Du Benachrichtigungskanäle wie „Akku fast leer“ erstmals einsehen, aber noch nicht wirklich bearbeiten. Mit Android 9 Pie baut Google diese Funktion nun aus, sodass Du die Akku-Warnung auch ausschalten kannst. Alternativ besteht die Option, festzulegen, wie die Benachrichtigung auf Deinem Smartphone erscheint – also ob mit oder ohne Pop-up.

So schaltest Du die Akku-Warnung ab

Öffne die Einstellungen Deines Geräts und tippe auf den Menüpunkt „Apps & Benachrichtigungen“. Sind dort noch nicht sofort alle Anwendungen zu sehen, tippst Du oben auf den Pfeil, der nach unten zeigt und filterst die Einträge nach „Alle Apps“. Tippe oben rechts auf das Drei-Punkte-Icon und wähle „Systemanwendungen anzeigen“ aus. Scrolle nun nach unten, bis Du auf System-UI tippen kannst.

In der App-Übersicht öffnest Du den Punkt „Benachrichtigungen“. Entferne dann den Haken neben „Akku“ (je nach Smartphone-Modell heißt die Option vielleicht auch „Akku fast leer“). Das Android-System sollte Dir nun mitteilen, dass Du die Kategorie deaktiviert hast.

Video: YouTube / The Tech Chap

Alternativ die Benachrichtigungsart einstellen

Ist die Akku-Warnung ausgeschaltet, erhältst Du keine Mitteilung mehr, sobald der Ladestand des Geräts weniger als 15 Prozent beträgt. Der Haken: Du musst also selbst die Anzeige des Akkustands im Blick haben, damit Du Dein Smartphone rechtzeitig mit dem Ladegerät verbindest. Android 9 bietet Dir allerdings auch die Option, die Benachrichtigungsform einzustellen – falls Du die Warnung nicht gleich vollständig deaktivieren, sondern nur eingrenzen möchtest.

Dafür folgst Du dem Pfad „Einstellungen | Apps & Benachrichtigungen | System-UI“ und gehst auf „Benachrichtigungen“. Anschließend tippst Du auf „Akku“ und legst fest, ob die Warnung mit Pop-up und Ton oder ohne angekündigt wird. Außerdem kannst Du verhindern, dass sie erscheint, wenn der „Nicht stören“-Modus aktiv ist, damit Du auch wirklich ungestört bleibst.

Zusammenfassung

  • Unter Android 9 kannst Du die Akku-Warnung Deines Smartphones ausschalten.
  • Alternativ kannst Du festlegen, ob die Benachrichtigung mit Pop-up und Ton erscheint oder ohne.
  • Dafür wechselst Du in die Einstellungen der zuständigen System-App und öffnest den Menüpunkt „Benachrichtigungen“.

Hast Du Android 9 schon auf Deinem Smartphone installiert? Würdest Du die Akku-Warnung Deines Geräts deaktivieren wollen? Verrate es uns gerne in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren