Prime-Video-App-Icon auf einem Smartphone
© picture alliance / NurPhoto | Indranil Aditya
Am Samsung Galaxy S9+ wurde ein Screenshot gemacht.
Ein Gamer mit einem PlayStation-5-Controller in der Hand
:

Amazon Prime Video: Altersfreigabe einstellen – so geht’s

Bei Ama­zons Stream­ing­di­enst gibt es einige Inhalte, die nicht für die Augen jün­ger­er Zuschauer bes­timmt sind. Falls Du Kinder hast, soll­test Du darüber nach­denken, die Alters­freiga­be für Ama­zon Prime Video einzuricht­en. Wir erk­lären Dir, wie das funk­tion­iert.

Amazon Prime Video: Altersfreigabe einstellen und Alter bestätigen

Ama­zon Prime Video macht sich für den Jugend­schutz stark: Der Stream­ing­di­enst ist so eingestellt, dass Du für einige Filme eine PIN benötigst, um sie Dir anzuschauen. Dafür musst Du die PIN für die Alters­freiga­be zunächst fes­tle­gen und anschließend Dein Alter bestäti­gen. Wie das geht, erk­lären wir im Fol­gen­den.

  1. Öffne auf dem Com­put­er einen Brows­er und logge Dich auf der Ama­zon-Web­seite in Dein Kon­to ein.
  2. Gehe oben auf „Mein Kon­to” und klicke im Menü auf „Mein Prime Video”.
  3. Wäh­le auf der neuen Seite ganz rechts das Zah­n­rad-Sym­bol aus, um die Ein­stel­lun­gen zu öff­nen.
  4. Dort angekom­men, navigierst Du in den Bere­ich „Kinder­sicherung”.

Nun kannst Du die Alters­freiga­be ein­richt­en: Ganz oben kannst Du unter „Prime Video-PIN” die PIN eingeben, mit der die Kinder­sicherung aus­geschal­tet wird und mit der Du auch Käufe autorisierst. Dabei bestätigst Du auch Dein Alter, was über die Per­son­alausweis­num­mer möglich ist. Außer­dem musst Du zur Ver­i­fizierung die Dat­en ein­er Zahlungsmeth­ode angeben (Bankverbindung oder Kred­itkarte).

Wichtig: Sei beim Ein­richt­en der PIN kreativ und verzichte aus Sicher­heits­grün­den auf Dein Geburts­da­tum und Codes wie „1234”.

Du möcht­est nicht jedes Mal eine PIN ein­tip­pen, um Käufe bei Prime Video zu bestäti­gen? Dann wäh­le im Bere­ich „Kauf­beschränkun­gen” die Option „Aus”.

Unter „Kauf­beschränkun­gen” kannst Du zudem fes­tle­gen, bei welchen Film- und Serien­in­hal­ten die Wieder­gabebeschränkun­gen greifen sollen. Direkt darunter lässt sich nach­se­hen, auf welchen Geräten die Kinder­sicherung aktuell aktiv ist.

GigaTV Film-Highlights

Du bist Prime-Kunde? Dann kannst Du auch mit der GigaTV Cable Box 2 auf den Stream­ing­di­enst zugreifen. Mehr dazu erfährst Du hier!

Übri­gens: Du kannst die Alters­freiga­be auch über die „Ama­zon Shopping”-App ein­stellen. Öffne dazu die Anwen­dung auf Deinem Smart­phone und tippe unter der Such­leiste auf „Video”. Bei „Menü” kannst Du dann „Ein­stel­lun­gen” und anschließend „Kinder­sicherung” wählen und die gewün­scht­en Ein­stel­lun­gen vornehmen.

Zusammenfassung: Die Kindersicherung bei Prime Video einrichten

  • Um die Alters­freiga­be für Ama­zon Prime Video einzustellen, logge Dich in Dein Kon­to ein.
  • Über „Mein Kon­to | Mein Prime Video | Ein­stel­lun­gen | Kinder­sicherung“ kannst Du die Alters­freiga­be ein­stellen.
  • Lege eine sichere PIN fest und klicke auf „Spe­ich­ern“.
  • Entschei­de, ob die PIN auch bei jedem Kauf von Prime-Video-Inhal­ten abge­fragt wer­den soll.
  • Lege fest, ab welch­er FSK-Empfehlung die PIN eingegeben wer­den muss.

Kon­ntest Du die Alters­freiga­be für Ama­zon Prime Video ein­richt­en oder gab es Prob­leme? Ver­rate es uns in einem Kom­men­tar!

Das kön­nte Dich noch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren